Die Suche ergab 347 Treffer

von hjt
07.02.14, 19:28
Forum: Diabetes
Thema: Warum sinkt mein BZ nach dem Essen so Langsam....
Antworten: 2
Zugriffe: 3430

Re: Warum sinkt mein BZ nach dem Essen so Langsam....

Moin Frank, hier mal mein letztes durchgemessenes Beispiel aus einem anderen Forum: wo das Normale seinen Reiz weitgehend verloren hat, muss außergewöhnliches für Kurzweil sorgen, heute Nachmittag z.B. ein groooßes Stück Apfelkuchen. Die Äpfel hatte ich selbst geschält und geschnitten, und meine Fra...
von hjt
05.02.14, 19:07
Forum: Diabetes
Thema: Metformin unverträglichkeit was nun?
Antworten: 11
Zugriffe: 49619

Re: Metformin unverträglichkeit was nun?

Moin Frank, was Du beschreibst, hab ich ähnlich erlebt. Mit nem ähnlichen Rezept hab ich mir nämlich in meinem ersten Insuliner-Leben für meine Verhältnisse mächtig viele Kilos angefressen und zu besten Zeiten 120-140 Einheiten an Insulin pro Tag einverleibt. 80-60 IEs wurden das mit 8-6 BEs am Tag,...
von hjt
05.02.14, 14:20
Forum: Diabetes
Thema: Metformin unverträglichkeit was nun?
Antworten: 11
Zugriffe: 49619

Re: Metformin unverträglichkeit was nun?

Moin Frank, wenn ich schon ne Pankreas-Entzündung gehabt hätte, wäre ich mit allen Medis seeehr skeptisch, die eine Funktion des Pankreas stimulieren. Dass damit ein BZ-Abfall bewirkt werden könnte, ist wohl absoluter Schwachsinn. Denn es kann im wirksamsten Fall den BZ nicht weiter senken, als wenn...
von hjt
04.02.14, 19:22
Forum: Diabetes
Thema: Arbeitsplatz und Hypos
Antworten: 8
Zugriffe: 4611

Re: Arbeitsplatz und Hypos

So richtig verstehen kann ich die Herausforderung nicht. Hypowahrnehmung ist etwas, was manche Insuliner haben, aber lange nicht alle und eher nicht die Mehrheit. Und die Wahrnehmung ist ja auch nicht die Voraussetzung für keine Hypos, sondern die Voraussetzung dafür ist der zuverlässig oberhalb von...
von hjt
25.01.14, 20:18
Forum: Diabetes
Thema: Insulinresistenz, PCO und nun Metformin, aber wieviel ???
Antworten: 9
Zugriffe: 8420

Re: Insulinresistenz, PCO und nun Metformin, aber wieviel ??

Wahrscheinlich am besten, wenn Du erst einmal mit ner halben von den 850gern pro Tag anfängst. Denn maximal aber etwa 1 von 10 Usern hat zu Anfang ne beschleunigte Verdauung. Wenn Du zu den anderen 9 gehörst, nimmst Du dann halt nach ein paar Tagen die andere Hälfte und noch ein paar Tage weiter die...
von hjt
19.01.14, 15:07
Forum: Diabetes
Thema: Metformin ohne Wirkung?
Antworten: 17
Zugriffe: 12251

Re: Metformin ohne Wirkung?

Mal etwas zu Deinen Zeitverständnis im Zusammenhang mit der Entwicklung von Defekten, die den Typ2 ausmachen: Typ2-Schwergewichten verkleinert man seit gut 10 Jahren mit erstaunlichem Erfolg per bariatrischer Operation den Futterspeicher auf die Größenordnung von um 150ml=kl Joghurttöpchen. Und dann...
von hjt
16.01.14, 14:40
Forum: Diabetes
Thema: Metformin ohne Wirkung?
Antworten: 17
Zugriffe: 12251

Re: Metformin ohne Wirkung?

Ohne solche Messreihen wirst Du NIIIIIEEE herausfinden, wie welches Essen in welcher Menge und welche Mengen an Insulin bei Dir wirken. Bei mir fängt schnelles Analog-Insulin wie Apidra morgens zum Frühstück erst 40-50 Minuten nach dem Spritzen an zu wirken und wirkt dann mit dem Kuchen-Wirkverlauf....
von hjt
16.01.14, 14:14
Forum: Diabetes
Thema: Metformin ohne Wirkung?
Antworten: 17
Zugriffe: 12251

Re: Metformin ohne Wirkung?

und jetzt misst Du einfach in Stundenschritten weiter und schaust, wie Dein BZ mit dem Essen und der Menge Insulin in 2-3 Stunden landet ???
von hjt
16.01.14, 10:48
Forum: Diabetes
Thema: Metformin ohne Wirkung?
Antworten: 17
Zugriffe: 12251

Re: Metformin ohne Wirkung?

Ps.: Bin jedoch etwas verwirrt das ich zu den Mahlzeiten "Korrektur spritze", dann aber essen darf was ich will... also den BZ "runter spritze" um dann direkt wirder drauf zu futtern... Das ist sooo erheblich weniger als die halbe Wahrheit. Denn wenn Du einmal schaust, was Dein BZ nach dem Spritzen...
von hjt
01.01.14, 22:36
Forum: Diabetes
Thema: Diabetes mit 20 Jahren? Tabletten oder Spritzen?
Antworten: 21
Zugriffe: 14833

Re: Diabetes mit 20 Jahren? Tabletten oder Spritzen?

Moin Kenny, es geht nicht um die Gesundheit Deines Arztes, sondern um Deine! Gesunde Menschen wachen mit um 60 bis maximal 90mg/dl auf und messen in der Spitze (meistens etwa 1 Stunde nach dem Essen) MAXIMAL für ein paar Minuten 140 und haben einen HBA1c von maximal 5,5. Wo Du noch den größten Teil ...
von hjt
01.01.14, 15:24
Forum: Diabetes
Thema: Diabetes mit 20 Jahren? Tabletten oder Spritzen?
Antworten: 21
Zugriffe: 14833

Re: Diabetes mit 20 Jahren? Tabletten oder Spritzen?

Moin Kenny,

hab für 20kg das letzte halbe Jahr gebraucht. Da warst Du ne ganze Ecke schneller. Gratuliere zur wirklich strammen Leistung :)

Neugierig bin ich, was wirklich gute Werte in Zahlen sind?

Gesundes 2014! Jürgen
von hjt
27.12.13, 12:58
Forum: Diabetes
Thema: Vater 84 Diabetiker seit 8 Jahren
Antworten: 6
Zugriffe: 4591

Re: Vater 84 Diabetiker seit 8 Jahren

Versorgt Dein Vater sich noch allein, oder gibt es jemanden, der ihn täglich betreut?
von hjt
25.12.13, 16:59
Forum: Diabetes
Thema: Diabetes?
Antworten: 13
Zugriffe: 6927

Re: Diabetes?

ich doch auch nicht ;)
von hjt
24.12.13, 12:55
Forum: Diabetes
Thema: Diabetes?
Antworten: 13
Zugriffe: 6927

Re: Diabetes?

Genau, das hatte es vorher auch noch nicht gegeben :)

Beste Wünsche zum Fest und Jahreswechsel!
Jürgen
von hjt
23.12.13, 12:42
Forum: Diabetes
Thema: Diabetes?
Antworten: 13
Zugriffe: 6927

Re: Diabetes?

In der Medizin ist das so, aber der allgemeine Sprachgebrauch versteht unter Manifestation nun mal ne Art Ausbruch und vor allem auch den Beginn einer möglichen Schadwirkung. Nachtrag Wiki Als Manifestation (von lat. manifestare; zu dt. „handgreiflich machen“) wird das Sichtbarwerden oder Sich-offen...