Die Suche ergab 129 Treffer

von pOtH
02.04.14, 18:52
Forum: Diabetes
Thema: Diabetes nur, wenn ich viel esse?
Antworten: 22
Zugriffe: 10599

Re: Diabetes nur, wenn ich viel esse?

Hungergefühl kann man mit etwas Positivem verbinden: 1. Oh ! Ich habe Hunger ! Toll ! Meine Fettleber wird entfettet ... 2. Oh ! Ich habe Hunger ! Meine Zellen werden repariert. Wie in dem Experiment mit Owen und Canto. Der "Spiegel" berichtete. Man sollte nur beachten das es hier um Diabetes geht....
von pOtH
02.04.14, 18:34
Forum: Speakers' Corner
Thema: Medikamente für eine Woche vorstellen?
Antworten: 8
Zugriffe: 601

Medikamente für eine Woche vorstellen?

Moin, wer im Pflegebereich tätig ist kennt ja all die neuen "Ideen" die sich PDL, Heimleitung, Heimaufsicht, Gesundheitsämter u. co ausdenken - Privat macht der Pfleger was er will... Da wird dann die Hausapotheke geplündert u. reingepiffen was einen nicht umbringt. Ich arbeite jetzt knapp 14 Jahre ...
von pOtH
31.03.14, 22:26
Forum: Diabetes
Thema: diabetes typ 1 oder 2 mit antikörpern
Antworten: 10
Zugriffe: 6809

Re: diabetes typ 1 oder 2 mit antikörpern

Wie bereits geschrieben, ist (meiner Meinung nach) das einzige was wirklich wichtig ist, die geeignete Therapie u. ich begründe es folgendermaßen.: Ich hatte anfang letzten Jahres (was keinem (weder dem Hausarzt, Gasterioentologe, Chirurg u. den Ärzten im Krankenhaus) aufgefallen ist!) einen NBZ von...
von pOtH
29.03.14, 17:16
Forum: Diabetes
Thema: Wirkungsweise Mediabet und Kassen-Billigtabletten?
Antworten: 2
Zugriffe: 3880

Re: Wirkungsweise Mediabet und Kassen-Billigtabletten?

Sogenannte Generika ( http://de.wikipedia.org/wiki/Generikum ) unterscheiden sich von den "org. Präparaten" nur in der Form das die Füll- / Hilfs-stoffe u. die Herstellung unterschiedlich sein können. Auch ist es normal das die Generika ständig einen neuen Hersteller u. dementsprechend einen anderen...
von pOtH
27.03.14, 13:50
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Übelkeit nach Kaffee
Antworten: 4
Zugriffe: 1135

Re: Übelkeit nach Kaffee

Ich, als Laie, würde als erstes auf den Magen (Gastritis) tippen - Kaffee/Koffein bedeutet stress für den Magen u. fettiges Essen regt die Produktion der Magensäure an. Der Beruf der Köchin ist nunmal auch nicht sonderlich "stressfrei"... Ich würde daher raten mal einen Arzt aufzusuchen! Übelkeit (g...
von pOtH
27.03.14, 00:22
Forum: Diabetes
Thema: diabetes typ 1 oder 2 mit antikörpern
Antworten: 10
Zugriffe: 6809

Re: diabetes typ 1 oder 2 mit antikörpern

Antikörper müssen in einer bestimmten Konzentration vorhanden sein. Ist der Wert geringer, dann ist das keine Beweis für etwas - Ganz im Gegensatz wenn der Wert größer ist. Habe mal meinen Laborbefund rausgesucht, dort heißt es.: GAD II AK <10 IE/ml*** (Bei mir war/ist es <5 IE/ml) Inselzellen-AK <1...
von pOtH
24.03.14, 22:08
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Lang anhaltender Durchfall was kann man noch unternehmen?
Antworten: 6
Zugriffe: 1905

Re: Lang anhaltender Durchfall was kann man noch unternehmen

Durchfall ist keine eigenständige Erkrankung, es ist nur ein Symptom - Ein Symtom das vielen Erkrankungen zu grunde liegt. Daher sollte man ersteinmal die tatsächliche Ursache herausfinden - Antibiotika, Stress, Nahrungsmittelunverträgtlichkeit... Gibt es etwas was man zeitlich ungefähr in zusammenh...
von pOtH
24.03.14, 19:30
Forum: Diabetes
Thema: Diabetes nur, wenn ich viel esse?
Antworten: 22
Zugriffe: 10599

Re: Diabetes nur, wenn ich viel esse?

Ich bin auf dem Stand, dass Metformin zusätzlich die Resorption von Glucose im Darm hemmt und eine schnellere Aufnahme in die Muskelzellen bewirkt. Wenn aber an den Tagen, wo ich mehr esse. mehr Metformin genommen wird, dann sollte ja eigentlich das Metformin mindestens die Glucose-Neubildung hemme...
von pOtH
23.03.14, 11:16
Forum: Diabetes
Thema: Diabetes nur, wenn ich viel esse?
Antworten: 22
Zugriffe: 10599

Re: Diabetes nur, wenn ich viel esse?

Metformin hemmt die Leber daran Glucose aus den Fett- u. Muskel-zellen zu verstoffwechseln u. ins Blut abzugeben - Das (ver)ändert jedoch nicht den Blutzuckeransteig nach den Mahlzeiten bzw. an der Zufuhr von Kohlenhydraten! Ein höherer Blutzucker an 2 Tagen in der Woche ist zwar besser als an 5 Tag...
von pOtH
08.03.14, 01:41
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Kann man nachweisen ob das Pankreas noch Insulin produziert?
Antworten: 5
Zugriffe: 1139

Re: Kann man nachweisen ob das Pankreas noch Insulin produzi

Ich kenne (von meinen Laborbefunden) nur den Referenzwert 0,8-4,2ng/ml, daher kann meine folgende Aussage ggf. auch totaler Mist sein - Eben da der Referenzbereich bei deinem Laborbefund deutlich größer ausfällt! Da dein C-Peptid im unteren Referenzbereich liegt, würde ich (Da bei dir bereits vor Ja...
von pOtH
08.03.14, 01:21
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Kontamination bei Blutabnahme
Antworten: 6
Zugriffe: 1208

Re: Kontamination bei Blutabnahme

In den Röhrchen selbst herrscht ein Unterdruck bzw. wird durch zurückziehen des Kolbens/Stempels ein Unterdruck erzeugt - Das Blut wird also herausgesogen u. nicht in die Vene zurück gedrückt. Außerdem ist der Rand, soweit ich mich erinnern kann, immer erhaben - Bedeutet also das der Teil der mit de...
von pOtH
06.03.14, 00:49
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: lebender Wurm, Stuhlprobe negativ
Antworten: 3
Zugriffe: 2822

Re: lebender Wurm, Stuhlprobe negativ

-Zunächst sollte meiner Meinung nach abgeklärt werden welche "Würmer" es sind - Es mag sein das die Mehrzahl der Würmer keine Symptome hervorruft, man sollte aber nicht vergessen das dieses Clientel sich oftmals garnicht angemessen mitteilen kann u. letztenendes ggf. doch Symptome vorhanden sind. -S...
von pOtH
28.02.14, 00:42
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Kann man nachweisen ob das Pankreas noch Insulin produziert?
Antworten: 5
Zugriffe: 1139

Re: Kann man nachweisen ob das Pankreas noch Insulin produzi

Wie bereits geschrieben wurde, kann man den sog. C-Peptid bestimmen lassen u. somit Rückschlüsse auf die noch vorhanden Produktion des Proinsulin ziehen. Das Proinsulin wird von der Bauchspeicheldrüse hergestellt u. vom Körper aufgespalten. Das C-Peptid lässt sich leichter bestimmen als das Insulin....
von pOtH
28.02.14, 00:28
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Wie hoch ist der Flüssigkeitsbedarf?
Antworten: 5
Zugriffe: 1291

Re: Wie hoch ist der Flüssigkeitsbedarf?

Hallo, meine Mutter liegt mit einem Hirntumor seit 5 Wochen im Hospiz. Meine Mutter hat eine Patientenverfügung, in der sie künstliche Ernährung ablehnt aber nicht die Zufuhr von Flüssigkeit über einen Tropf. Bei den betreuenden Ärzten stoße ich auf taube Ohren, meine Mutter endlich an einen Tropf ...
von pOtH
27.01.14, 21:32
Forum: Diabetes
Thema: Insulinresistenz, PCO und nun Metformin, aber wieviel ???
Antworten: 9
Zugriffe: 8322

Re: Insulinresistenz, PCO und nun Metformin, aber wieviel ??

Von einer "selbstmedikation" würde ich abraten. Die Ärzte wissen i.d.R. was sie tun u. man sollte nicht vergessen das Metformin eine Halbwertzeit von 3 Stunden hat. Alkohol ist ein zweiseitiges Schwert.: Die Leber wird zunächst versuchen den Alkohol aus dem Körper zu schleusen u. kann in dieser Zeit...