Die Suche ergab 8718 Treffer

von Dr.med.Holger Fischer
15.05.20, 13:41
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich
Antworten: 90
Zugriffe: 2509

Re: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich

Hallo, diesen Befund habe ich Ihnen doch schon mal erklärt, es liegen keine Zellveränderungen vor ( keine Dysplasien), harmlose Zeichen einer alten und frischen Entzündung im Gebärmutterhals ( Zervizitis). Diese Veränderungen können auch bei HPV vorkommen, sind aber in Anbetracht der fehlenden Zellv...
von Dr.med.Holger Fischer
15.05.20, 12:21
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich
Antworten: 90
Zugriffe: 2509

Re: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich

Hallo, mit der Endocervikalcurette kann man die gesamte Zervix ( 2-3 cm lang) ausschaben, ob dies allerdings bei Ihnen gemacht wurde, entzieht sich natürlich meiner Kenntnis. "kontrolliert wurde"- ??? woher will sie das wissen. Bei einem normalen Krebsabstrich nimmt man hierzu ein kleines Bürstchen,...
von Dr.med.Holger Fischer
14.05.20, 22:03
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Fuß Orgasmus Syndrom
Antworten: 3
Zugriffe: 145

Re: Fuß Orgasmus Syndrom

Hallo,
"Oder ist nur die Erregung und der Orgasmus dann weg bei den Füßen?"- ja, so habe ich das den Artikeln entnommen. Alles nähere finden Sie im Internet.
von Dr.med.Holger Fischer
14.05.20, 14:55
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich
Antworten: 90
Zugriffe: 2509

Re: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich

Hallo, wo haben Sie bei " Dr. Google" so einen Blödsinn gelesen, das kommt davon, wenn man ohne Hintergrundwissen im medizinischen Bereich im INternet recherchiert. Zur Erklärung- und das nur ein einziges Mal-: :arrow: nach Pap IIId kommt Pap IV a/ b :arrow: nächst höhere Stufe ist ein Pap V, hier w...
von Dr.med.Holger Fischer
14.05.20, 14:08
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Fuß Orgasmus Syndrom
Antworten: 3
Zugriffe: 145

Re: Fuß Orgasmus Syndrom

Hallo, diesbezüglich finden Sie doch einiges im Internet, z.B. "Auf der Grundlage dieser Hypothese berichten die Ärzte von Frau A. unter der Leitung des niederländischen Neuropsychiaters Marcel D. Waldinger , dass "eine Anästhesie des linken Ganglions der S1-Dorsalwurzel beschlossen wurde (die Stell...
von Dr.med.Holger Fischer
14.05.20, 10:29
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Zyklus
Antworten: 78
Zugriffe: 3013

Re: Zyklus

Guten Tag,
es spricht nichts gegen eine Auslösung, auch wenn sie m.E. nach unnötig ist.
Am 12 ZT beträgt die Endometriumhöhe zwischen 10-12 mm, abhängig von einer ausreichenden Ötrogenproduktion.
von Dr.med.Holger Fischer
13.05.20, 22:10
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Zwischenblutung
Antworten: 7
Zugriffe: 193

Re: Zwischenblutung

Hallo, ". Könnten da die Aerosole von einem vermeintlich Infizierten Patienten vor mir noch im Raum stehen, wenn nicht nach jedem Patienten gelüftet wird? "- Aerosole fliegen gerade mal bis zu 2 m und lösen sich dann auf. Ich hätte keine Bedenken selbst aktuell in der Coronakrise, zu einem Zahnarzt ...
von Dr.med.Holger Fischer
13.05.20, 22:03
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Zyklus
Antworten: 78
Zugriffe: 3013

Re: Zyklus

Guten Abend, am 12. ZT sollte sie mindestens 10 mm und mehr betragen, sie dann mit Estradiol zu einem raschen weiteren Wachstum zu bringen nützt nur dann erwas, wenn der ES mindestens 3-4 Tage später wäre, da so schnell selbst unter 2 mg Estradiol die Schleimhaut nicht wächst. Wäre der ES also etwa ...
von Dr.med.Holger Fischer
13.05.20, 21:58
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich
Antworten: 90
Zugriffe: 2509

Re: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich

Hallo,
auch Mischflora haben sehr viele Frauen, das sind diverse Bakterien, die aber meist keine klinisch relevante Bedeutung haben und nur dann Beschwerden machen und dann auch behandelt werden, wenn sie massenhaft vorhanden sind. Also: vergessen Sie es.
von Dr.med.Holger Fischer
13.05.20, 17:19
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich
Antworten: 90
Zugriffe: 2509

Re: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich

Hallo, "Ich habe ja auxh eine geringgradiger chronischer sowie akuter Zervizitis ohne Zelldysplasien. Kann es alles daher kommen?- nein, eine Zervizitis findet man -wenn man die Zervix genau untersucht mikroskopisch- bei fast allen Frauen, das macht keine Schmerzen und auch keine Blutungen. Wenn die...
von Dr.med.Holger Fischer
13.05.20, 09:36
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Zwischenblutung
Antworten: 7
Zugriffe: 193

Re: Zwischenblutung

Hallol, natürlich kann ich mich gut an Sie erinnern, die Thematik ging ja relativ lange. Zwischenblutungen können auch durxch Stress bedingt sein, viel häufiger aber sind es harmlose und lediglich vorübergehende Störungen entweder im Bereich der Östrogene oder Gestagene. Ersteres ist häufiger und tr...
von Dr.med.Holger Fischer
12.05.20, 22:10
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich
Antworten: 90
Zugriffe: 2509

Re: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich

Hallo,
die Farbe spielt keine Roll, ist immer etwas unterschiedlich.
von Dr.med.Holger Fischer
12.05.20, 17:49
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich
Antworten: 90
Zugriffe: 2509

Re: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich

Hallo,
weil sich einfach winzige Schleimhautstückchen ( wie bei Periode so ähnlich) in eben unterschiedlichen zeitlichen Abständen abstoßen, so etwas ist oft der Fall, die BLutungen können auch unterschiedlich lang und ebenso unterschiedlich stark sein.
von Dr.med.Holger Fischer
12.05.20, 13:25
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich
Antworten: 90
Zugriffe: 2509

Re: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich

Hallo,
kann vom Stress kommen aber eher wohl von der Pille.
von Dr.med.Holger Fischer
12.05.20, 12:04
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich
Antworten: 90
Zugriffe: 2509

Re: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich

Hallo, innerhalb der Gebärmutterhöhle sitzen die Veränderungen nicht, da kommt man mit den Abstrichbürsten nicht hin und man würde es dann an anderen Zellarten erkennen. Es könnte also theoretisch auch im Gebärmutterhals sitzen, aber der Arzt hat ja an einigen Stellen am Muttermund die Proben entnom...