Die Suche ergab 234 Treffer

von blackylein
04.06.12, 10:45
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Frage zur Feintypisierung
Antworten: 10
Zugriffe: 4193

Re: Frage zur Feintypisierung

Einfach hingehen, und weiter machen. Es kommen noch viele Fragebögen und Aufklärungsgespräche, bis es wirklich zur Spende kommt. Es ist nicht selten, daß kurz vor der Spende dann rauskommt, daß der Spender doch nicht geeignet ist. Eine Feintypisierung heißt, daß die bisher vorhandenen Daten in ein R...
von blackylein
14.05.12, 08:15
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Frage
Antworten: 2
Zugriffe: 677

Re: Frage

von blackylein
14.05.12, 07:21
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Zwischenfall bei beatmeten Kind zu Hause
Antworten: 23
Zugriffe: 13881

Re: Zwischenfall bei beatmeten Kind zu Hause

http://www.feuerwehr.muenchen.de/bd30nota/idx_30.htm Es gibt für das ganze Stadtgebiet München ein Kindernotarzt. Dieser hat pro Jahr über 2000 Einsätze, was einen Schnitt von ca. 6 Einsätzen pro Tag ergibt. (Zahlen sind von 2008). Was den Hubschrauber angeht, dort sind fast die gleichen NAs tätig, ...
von blackylein
22.04.12, 11:21
Forum: Ausbildung
Thema: Welche Fachweiterbildungen fü KPH
Antworten: 5
Zugriffe: 15910

Re: Welche Fachweiterbildungen fü KPH

Anders als im Ösi-Land muss man in D kein Geld für eine Guk-Ausbildung bezahlen.
Eine Verkürzung ist je nach Regierungspräsidium/Gesundheitsamt schon direkt nach der KPH-Ausbildung möglich.
von blackylein
20.04.12, 13:08
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Körperlicher Sport bei Herzschrittmacher ?
Antworten: 1
Zugriffe: 583

Re: Körperlicher Sport bei Herzschrittmacher ?

Reden Sie mit ihrem Arzt über das Thema. Vor allem darüber, welche Sportarten für Sie geeignet sind, und welche nicht.
Sport, Herzschrittmacher und Herzinsuffizienz müssen sich nicht ausschließen. Jedoch alles nur in Maßen und mit Überwachung.
von blackylein
13.03.12, 10:45
Forum: Neurologie
Thema: Gedächnisproblem
Antworten: 7
Zugriffe: 1874

Re: Gedächnisproblem

Prüfungsstress! Einfach mal 2 Tage nix lernen, den Kopf frei bekommen, nach draußen gehen, und frische Luft tanken. Danach gehts wieder. Jeder Mensch kann nicht unendlich viel Wissen in sich hinein pauken. Irgendwann ist da einfach mal Schluss. Was für ein Rückenmarksschaden liegt denn vor? Seit wan...
von blackylein
13.03.12, 09:52
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Frage zur Schocklagerung
Antworten: 10
Zugriffe: 12850

Re: Frage zur Schocklagerung

Die aktuellen S3-Leitlinien der DGU. Einfach danach Googeln, sind leicht zu finden.
von blackylein
02.03.12, 16:44
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Zeckenschutzimpfung
Antworten: 4
Zugriffe: 1116

Re: Zeckenschutzimpfung

Die Frage ist, ob Sie in einem Risikogebiet für FSME wohnen oder sich dort regelmäßig aufhalten? Wenn Sie dies mit Ja beantworten können, sollten Sie mit Ihrem Hausarzt über eine erneute Komplettimpfung reden. Impfgegner gibt es immer wieder, jedoch sollte jeder selbst für diese Themen ein Risiko-Ab...
von blackylein
21.02.12, 09:36
Forum: Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Thema: Thrombozyten
Antworten: 8
Zugriffe: 6085

Re: Thrombozyten

Leichte Abweichungen von den Normwerten sind nichts schlimmes. Die hat jeder mal. Es gibt auch Personen, bei denen einfach ein Wert anders ist, aber es nie zu irgendwelchen Krankheiten kommt. Diese Person ist dann eben so "gebaut". Leukämie ist jetzt mal einfach gesagt, eine Überproduktion von weiße...
von blackylein
18.01.12, 10:02
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: wie lange steht mir frei zu?
Antworten: 8
Zugriffe: 7093

Re: wie lange steht mir frei zu?

Was soll dir passieren?
Nimm den Gesetzestext, und frage einfach mal nach, wie sich eure STunden zusammensetzen. Wie das zusammenpasst. Einfach mal den Unwissenden spielen.

Übrigens, die Lage auf dem RA-Markt entspannt sich derzeit. Es gibt nach und nach wieder freie RA stellen.
von blackylein
16.01.12, 22:36
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: wie lange steht mir frei zu?
Antworten: 8
Zugriffe: 7093

Re: wie lange steht mir frei zu?

Du arbeitest 96 h in der Woche, und frägst wegen den Wechseln? Noch nie etwas vom Arbeitszeitgesetz gehört? 60h ist das maximum in einer Woche. Der Stundendurchschnitt von 16 Wochen sollte max 48h haben. Rechne mal nach, geh zu deinem Betriebsrat (wenn ihr das Wort überhaupt schon kennt), und lasst ...
von blackylein
15.01.12, 23:03
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: wie lange steht mir frei zu?
Antworten: 8
Zugriffe: 7093

Re: wie lange steht mir frei zu?

Zwischen 2 Arbeitstagen muss eine Ruhezeit von 11 Stunden liegen. Im Ausnahmefall kann diese auf 10 Stunden verkürzt werden, wenn innerhalb 14 Tagen ein Ausgleich da ist, also mindestens 12 h zwischen 2 Arbeitstagen.
Je nach Tarifvertrag kann die Ruhezeit bis zu 9 h Verkürzt werden.
von blackylein
15.01.12, 11:30
Forum: Psychiatrie
Thema: Schlechte Rehaklinik - was tun?
Antworten: 20
Zugriffe: 19106

Re: Schlechte Rehaklinik - was tun?

Renate

ich kann dich verstehen

Schau dich mal etwas im Internet um, es gibt einige Selbsthilfeforen auch für Angehörige. Dort kannst du dich sicher austauschen.
von blackylein
14.01.12, 20:08
Forum: Anästhesie
Thema: Angst vor Achselnarkose
Antworten: 16
Zugriffe: 19353

Re: Angst vor Achselnarkose

Man macht das mit den Nadeln, um genauer treffen zu können, und somit nur das Gebiet um den Nerv mit etwas Strom zu versetzen.
Wenn man das mit Elektroden machen würde, wäre das ganze Gebiet zwischen den 2 Elektroden unter Strom.