Die Suche ergab 251 Treffer

von Beitragszahler
18.01.13, 19:56
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: PM: Sicherstellung unter den bestehenden Bedingungen: Nein!
Antworten: 7
Zugriffe: 2912

Re: PM: Sicherstellung unter den bestehenden Bedingungen: Ne

Einerseits mein vollstes Verständnis und meine Solidarität. Andererseits verstehe ich nicht, dass mir kontinuierlich, garantiert durch meine Aufzeichnungen nachweisbar seit nunmehr 27 Jahren, das vorenthalten wurde, das hier angedroht wird zu verweigern. Hatte ich da irgendetwas nicht mitbekommen, d...
von Beitragszahler
18.01.13, 17:50
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Ärzte und Korruption
Antworten: 53
Zugriffe: 11956

Re: Ärzte und Korruption

Ach dora, ich betrachte es im gesamten Kontext und deshalb kann ich doch kein als Halbzitat zur Belehrung dienendes Rechtslehregedicht als Vollzitat basieren: Und im Kontext begann es doch mit den Diskussionen zu Behauptungen, also mit vorwiegend leerlaufenden Verdächtigungen, die eben keinen Tatbes...
von Beitragszahler
18.01.13, 17:23
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Ärzte und Korruption
Antworten: 53
Zugriffe: 11956

Re: Ärzte und Korruption

...aber der Tatbestand besteht schon vorher... Sorry, aber das ist nicht so mit dem sogenannten Tatbestand. Es ist immer! erst nur ein Verdacht, selbst wenn genau gewusst wurde, dass der das oder jenes gemacht hätte. Daher auch immer schön fleißig "mutmaßlich" sagen, bitte schön. Es ist allerdings ...
von Beitragszahler
18.01.13, 13:38
Forum: Radiologie
Thema: Hilfe bei MRT Bildern
Antworten: 12
Zugriffe: 6565

Re: Hilfe bei MRT Bildern

Insoweit fast alles so richtig, jedoch auch nur Theorie, da die realen Behandlungen regelhaft anders aussehen, also oftmals F-Patiententurboentsorgung. Den Annahmen hinsichtlich einer Depression kann ich gemäß der ungelösten Huhn- Ei-Problematik nicht zustimmen. Und was mindestens den lumbosakralen ...
von Beitragszahler
18.01.13, 08:41
Forum: Radiologie
Thema: Hilfe bei MRT Bildern
Antworten: 12
Zugriffe: 6565

Re: Hilfe bei MRT Bildern

Bilder können schon eingestellt werden, sonst wäre ja die Bildfunktion deaktiviert. Es sollte nur darauf geachtet werden, dass keine Namen erscheinen, so wie oben von der Radiologiepraxis. Ich kann die Schilderung nur zu gut verstehen. Jahrelanges Arztgelaufe zu leider den falschen Disziplinen, wie ...
von Beitragszahler
18.01.13, 00:28
Forum: Radiologie
Thema: Hilfe bei MRT Bildern
Antworten: 12
Zugriffe: 6565

Re: Hilfe bei MRT Bildern

1. Interessieren mich in klarem und neutralem Bezug auf die Eingangsfrage keine Symptome, wenn ich klare Zeichen auch nur auf einer Schnittebene sehe, da übrigens auch noch mehr sein könnte, das aber ohnehin nur mit hochauflösender Technologie und speziellen Untersuchungssequenzen zu sehen wäre, die...
von Beitragszahler
17.01.13, 21:15
Forum: Radiologie
Thema: Hilfe bei MRT Bildern
Antworten: 12
Zugriffe: 6565

Re: Hilfe bei MRT Bildern

Ärzte dürfen keine Ferndiagnosen geben. Patienten, so wie ich, schon, hier aber auch nicht und bringt nur nichts. Allerdings möchte ich folgende Stichworte einwerfen wollen: Tethered cord, Konustiefstand, multiple Protrusionen, evtl. vereinzelt Prolaps. Ist aber nichts für einen Orthopäden oder Neur...
von Beitragszahler
16.01.13, 09:44
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Ärzte und Korruption
Antworten: 53
Zugriffe: 11956

Re: Beitragszahler, Sie mögen

wie ich sophistisch um alle Ecken Formuliertes. Drum für Sie: man kann mit falschen Zeugen richtiges Zeugnis ablegen... Mir ist vollständig klar, dass Wahrnehmungsverstärker, wie es die von TI Teutonia zweifellos sind, eben auch nicht fehlerfrei wahrnehmungsfähig sind, wie denn auch, sind eben auch...
von Beitragszahler
15.01.13, 22:42
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Ärzte und Korruption
Antworten: 53
Zugriffe: 11956

Sündenböcke...

...wurden ja schon immer gesucht. Ich zitiere aus dem Artikel mit dem anzuklickenden Titel: Korruptionswahrnehmungsindex 2012: Deutschland verharrt im Mittelfeld vergleichbarer Länder Berlin, 05.12.2012 – Die Antikorruptionsorganisation Transparency International hat heute ihren Korruptionswahrnehmu...
von Beitragszahler
15.01.13, 20:14
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Ärzte und Korruption
Antworten: 53
Zugriffe: 11956

Ich war auch mal dumm...

Mir ist dieser Bericht zu den Operationen und die Reaktionen darauf viel zu einseitig, sowohl hier als auch dort. Einerseits der böse, korrumpierende Mediziner und die verzweifelten Schuldzuweisungen an das System von den Medizinern hier, die mit Sicherheit am wenigsten dafür können. Andererseits de...
von Beitragszahler
14.01.13, 19:11
Forum: Patient-Arzt-Beziehung
Thema: Kurze frage
Antworten: 19
Zugriffe: 22504

Re: Kurze frage

Hallo Wolfgang, vielen Dank für den differenzierenden Beitrag und so sollte nach meiner Vorstellung eine erfahrungsbasierende Diskussion auch geführt werden. Und so fange ich mal mit eigenen Erfahrungen an, bevor ich, na was denn schon, wenigstens zu einem Punkt Veto einlegen werde, obwohl ich da no...
von Beitragszahler
13.01.13, 23:41
Forum: Patient-Arzt-Beziehung
Thema: Kurze frage
Antworten: 19
Zugriffe: 22504

Re: Kurze frage

Komme ich also im zweiten Teil meiner Raritäten-Show zu der bei mir bis 2009 dorso-thorakal lokalisierten spinalen intraduralen Arachnoidalzyste. Am Ende meines Berichts hier stelle ich noch Fragen mit Verweisen auf dafür notwendige Quellen. Vorgeschichte Im Jahre 2001 wurden bei mir die ersten MRT-...
von Beitragszahler
13.01.13, 23:36
Forum: Patient-Arzt-Beziehung
Thema: Kurze frage
Antworten: 19
Zugriffe: 22504

Re: Kurze frage

Was haben meine Berichte mit diesem Ursprungsbeitrag und mit diesem Thema Patient- Arzt-Beziehung zu tun? Ganz einfach, denn meine Fragen waren anfangs auch nur so trivial und weiterhin zeige ich hier auf, dass ich regelhaft von Ärzten schlecht und falsch behandelt wurde und ich auf meiner Abenteuer...
von Beitragszahler
12.01.13, 23:42
Forum: Patient-Arzt-Beziehung
Thema: Kurze frage
Antworten: 19
Zugriffe: 22504

Re: Kurze frage

So etwas wie es nun kommt, muss ein Patient heute machen, damit dieser wohl eine Chance hat leistungsfähiger zu werden. Also dann lege ich mal auszugsweise mit drei dysmorphologischen Raritäten bei mir los, wie diese mich bis zur Abhilfe jeweils lebenslang quälten, wie es niemanden interessierte, wi...
von Beitragszahler
12.01.13, 23:13
Forum: Patient-Arzt-Beziehung
Thema: Kurze frage
Antworten: 19
Zugriffe: 22504

Re: Kurze frage

Bevor ich mit dem nächsten Beitrag meine angekündigten Antworten gebe, noch ein Nachtrag: ...Auch bei ADHS lassen sich Veränderungen des Dopaminhaushalts feststellen und gerade dann wirkt Ritalin... Erstens ist AD(H)S für mich eine Modediagnose für gescheiterte Eltern, die mit ihren Zappelphilippen ...