Die Suche ergab 249 Treffer

von VK-Retter
18.01.08, 21:26
Forum: Fachforum Rettungsdienst & präklinische Notfallmedizin
Thema: Prüfungsfrage?
Antworten: 27
Zugriffe: 3444

Mich irritiert ein wenig die Formulierung der Cortison-Frage. Warum wird Wert auf die Kontraindikation während der ersten paar Minuten gelegt? Cortison hat einen stark verzögerten Wirkungseintritt und ist daher während der Initialteraphie sowieso "wirkungslos"... oder gibt es da ein neues ...
von VK-Retter
08.01.08, 00:38
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Bewusstloser Motorradfahrer
Antworten: 22
Zugriffe: 20167

[...] @ VK-Retter: Wie macht man denn eine Seitenlage mit einer Vakuummatratze? Und wie bekomme ich den Pat. überhaupt auf die Vakuummatratze? Mit der Schaufeltrage? [...] *Sabrina* Klar, auf die Vacmatratze kommt man legalerweise nur mit der Schaufeltrage. Matratze wie immer gut anpassen, ansaugen...
von VK-Retter
04.01.08, 23:43
Forum: Fachforum Rettungsdienst & präklinische Notfallmedizin
Thema: Private 1.Hilfe als Arzt -> Abrechnung mit GKV möglich?
Antworten: 4
Zugriffe: 419

Also ich meine schon gehört zu haben (von einem NA), dass man als Arzt da abrechnen kann (was auch immer genau) - ob man da eine Kassenzulassung benötigt oder nicht, keine Ahnung. Werde zu dem Thema mal die mir bekannten Ärzte befragen. Was den privaten Nofallkoffer angehrt würde ich es auch über de...
von VK-Retter
04.01.08, 23:23
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Bewusstloser Motorradfahrer
Antworten: 22
Zugriffe: 20167

Ich muss blackylein Recht geben! Scheiß egal was wirklich "richtig", bzw besser wäre.. gefragt ist in der Prüfung genau das was die Prüfer sehen wollen.. und die lassen meistens nicht mit sich reden. Ich habe mich während meiner Lehrgänge auch auch öfters gefragt ob das alles so praxisgepr...
von VK-Retter
18.11.07, 23:59
Forum: Fachforum Rettungsdienst & präklinische Notfallmedizin
Thema: Kolloidalen Lösungen bei Verbrennungen ?
Antworten: 6
Zugriffe: 493

Also mir wurde immer erklärt kolloidale Lösungen seien bei Verbrennungen immer kontraindiziert, da sie den kolloidosmotischen Druck im Gewebe noch weiter erhöhen und dadurch die Ödembildung weiter beschleunigen und so dem Körper verstärkt Flüssigkeit entziehen (Rebound Effekt). Ist Pathophysiologisc...
von VK-Retter
29.11.06, 00:09
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Krankentransport wegen übermäßigem Alkoholkonsum
Antworten: 10
Zugriffe: 19034

lieber doc-in-not, ob der rtw oder die polizei gerufen wird, dass entscheidet nicht nur das umfeld, sondern vor allem das verhalten des patienten. ein randalierender patient wird wohl mit der polizeit freundschaft schließen müssen, ein kotzender oder gar soporöser intoxikierter wird hingegen - gerec...
von VK-Retter
06.11.06, 22:47
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Infektionsgefahr !!?
Antworten: 6
Zugriffe: 3409

hmmm... also ich hab mir das nicht ausgedacht...
aber ich höre noch mal nach, vllt hatt sich ja in den letzen zwei wochen was veränder.. *g*
hatten da nämlich nen kollegen der sich beim recapen gepiekst hat..
von VK-Retter
05.11.06, 23:18
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Infektionsgefahr !!?
Antworten: 6
Zugriffe: 3409

Jup.. wenn es nen Eigenunfall gegeben hat, dann geht es sofort ab zum Doc...
da gibt's dann die ganze Impfpalette und einen Sofortbluttest.. der nächste nach zwei Wochen und dann noch einer nach drei Monaten.

Ansonsten wird eig. nicht auf I-Krankheiten getestet... jedenfalls nicht routinemäßig.
von VK-Retter
05.11.06, 23:15
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Handschuhe als Schutz vor ??
Antworten: 15
Zugriffe: 7927

In dubio pro Handschuhe..

Also mir ist der Unterschied zwischen Klinik und RD/KT auch schon aufgefallen... Im RD und KT ist das Handschuhtragen aus den og Gründen obligatorisch... ..hat man allerdings einen "gesunden" Patienten und erwartet man keine dramatische Verschlechterung des Allgemeinzustandes, so zieht man...