Die Suche ergab 528 Treffer

von Hans Reuter
11.04.15, 15:44
Forum: Diabetes
Thema: Neues Langzeitinsulin U300
Antworten: 0
Zugriffe: 7893

Neues Langzeitinsulin U300

Insulin glargin U300: Positive Bewertung der europäischen Zulassungsbehörden Eine positive Empfehlung zur Erteilung der Zulassung hat Insulin glargin U300 vom Ausschuss für Human-Arzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) erhalten. Mit 300 Einheiten Insulin Glargin pro ml wies d...
von Hans Reuter
11.04.15, 09:52
Forum: Diabetes
Thema: Diabetes Typen
Antworten: 7
Zugriffe: 12997

Re: Diabetes Typen

Hallo zusammen, Typ1- Diabetes ist im Gegensatz zu anderen Diabetes-Typen eine Autoimmunerkrankung mit der Folge, dass der eigene Organismus die B-Zellen der BSD unwiderruflich zerstört. Dies geschieht mitunter schleichend, bzw. sehr langsam fortschreitend wie beim LADA -Typ1-Diabetes, der sich in j...
von Hans Reuter
07.04.15, 16:46
Forum: Diabetes
Thema: News: Unblutige Blutzuckermessung
Antworten: 4
Zugriffe: 12041

Re: News: Unblutige Blutzuckermessung

Hallo,

FGM=Flash Glucose Monitoring ist offenbar auf der Erfolgsleiter. Erste Kassen
übernehmen die Kosten.

Mehr hier:
http://www.diabetes-online.de/a/1683584
von Hans Reuter
23.03.15, 15:59
Forum: Diabetes
Thema: Unterzucker ohne Diabetes
Antworten: 10
Zugriffe: 23941

Re: Unterzucker ohne Diabetes

Hallo,

es handelt sich vermutlich um eine alimentäre Hypoglykämie, die meistens mit einer Ernährungsumstellung, wie @Heinerle schreibt, gut behandelbar ist.
Ärztliche Beobachtung ist jedoch angesagt, da sich auch ein Prädiabetes so entwickeln kann und ein Insulinom ausgeschlossen werden muss.
von Hans Reuter
19.03.15, 10:08
Forum: Diabetes
Thema: Diabetes Typen
Antworten: 7
Zugriffe: 12997

Re: Diabetes Typen

Hallo zebrafink, ich vermute auch, dass es sich bei dem Onkel um einen Typ2-Diabetes handelt. 90% aller Diabetiker werden diesem Typ zugeordnet. Unbehandelt kann dieser jedoch ebenso schwere chronische Komplikationen verursachen - von Blindheit bis zu Amputationen von Gliedmaßen - wie andere Typen. ...
von Hans Reuter
16.02.15, 16:00
Forum: Diabetes
Thema: Frage zu Metformin Dosis
Antworten: 3
Zugriffe: 9221

Re: Frage zu Metformin Dosis

Hallo Regina,

die einschleichende Dosierung bis 2000 mg/d ist optimal bei guter Verträglichkeit.
Vielleicht reicht so die Monotherapie mit Metformin für lange Zeit aus.

PS
Der Wirkstoff Metformin verursacht in der Regel keine Hypoglykämien, wenn alkoholische Getränke gemieden werden.
von Hans Reuter
16.02.15, 10:22
Forum: Diabetes
Thema: Nüchernwert zu hoch
Antworten: 8
Zugriffe: 16383

Re: Nüchernwert zu hoch

Eine Freundin meinte, die Halbwertszeit bei Metformin liege bei 3 Stunden. D.h. also, dass nach 3 Stunden die Hälfte der Wirksamkeit durch ist. Metformin ist ein nicht insulinotropes Antidiabetikum, senkt jedoch indirekt beim Typ2-Diabetes basale und postprandiale Hyperglykämien dosisabhängig. Es b...
von Hans Reuter
15.02.15, 11:28
Forum: Diabetes
Thema: Nüchernwert zu hoch
Antworten: 8
Zugriffe: 16383

Re: Nüchernwert zu hoch

Hallo Zuckerschnecke, Ferndiagnosen und Therapievorschläge sind meistens nicht sehr seriös. Dies gilt auch, wenn diese von erfahrenen Diabetikern kommen, da jede(r) seinen eigenen Diabetes hat und die Entwicklung der Blutglukosewerte sich nicht immer nach gleichen Regeln richtet. Es gibt natürlich g...
von Hans Reuter
19.01.15, 17:31
Forum: Diabetes
Thema: Ärztliche Untersuchung (Gericht/ Führerschein)
Antworten: 5
Zugriffe: 9809

Re: Ärztliche Untersuchung (Gericht/ Führerschein)

Hallo Nicole, die Forderung, dass Diabetiker generell kein Auto führen dürften, ist maßlos überzogen. Würde der Gesetzgeber dieser Forderung nachkommen, wäre das ein Präzedenzfall, vielen weiteren Fahrzeugführern mit anderen, ähnlichen gesundheitlichen Beeinträchtigungen grundsätzlich die Fahrerlaub...
von Hans Reuter
22.12.14, 09:50
Forum: Diabetes
Thema: Metformin nebenwirkungen?
Antworten: 2
Zugriffe: 8307

Re: Metformin nebenwirkungen?

Dem sachlichen Statement von @pOtH wegen Nebenwirkungen von Metformin ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. Gründliche Abkärung der Ursachen anhaltender gastrointestinaler Irritationen ist unbedingt notwendig. Die Wechselwirkung mit anderen Medikamenten ebenfalls. Eine fortdauernde Unverträglichk...
von Hans Reuter
20.12.14, 10:58
Forum: Diabetes
Thema: Unterzucker
Antworten: 41
Zugriffe: 47559

Re: Unterzucker

Oder besser normale nehmen aber eben davon weniger? . Genau richtig! Eigentlich dürfte es lt. Verordnung der Bundesregierung/Bundesrat die Marmelade speziell für Diabetiker nicht mehr geben. Sogenannte Diabetikerprodukte sind obsolet und m.W. auch weitgehend aus den Regalen der Kaufhäuser verschwun...
von Hans Reuter
18.12.14, 13:13
Forum: Diabetes
Thema: Unterzucker
Antworten: 41
Zugriffe: 47559

Re: Unterzucker

Hallo Biene, Honig und Marmelade als Brotaufstrich in üblichen kleinen Mengen sind nicht unbedingt tabu für Diabetiker. Der Glykämische Index (GI) ist jedoch bei beiden Nahrungsmitteln relativ hoch. Der Zucker "schießt" postprandial geradezu ins Blut. Besser ist es allemal, Kohlenhydrate mit niedrig...
von Hans Reuter
08.12.14, 16:59
Forum: Diabetes
Thema: Metformin unverträglichkeit was nun?
Antworten: 11
Zugriffe: 25202

Re: Metformin unverträglichkeit was nun?

Hallo "Metforminer", in der Tat führt bei den Metforminmedikamenten der Wechsel zu einem Präparat eines anderen Herstellers, ohne Laktose in den Hilfsstoffen, jedoch mit gleichem Wirkstoff zu vollkommener Beschwerdefreiheit im Verdauungstrakt. Meistens sind diese Patienten von einer Laktoseunverträg...
von Hans Reuter
29.11.14, 11:05
Forum: Diabetes
Thema: Hba1c steigt nach gewichtsabnahme
Antworten: 7
Zugriffe: 9951

Re: Hba1c steigt nach gewichtsabnahme

Hallo Rainer, grundsätzlich stimmt deine Aussage bzgl. Standartisierung des Diagnosekriteriums HbA1c. Dennoch gibt es Abweichungen von Labor zu Labor. Das jeweilige Ausmaß ist abhängig von der verwendeten Labormethode. Außerdem gibt es eine ganze Reihe von Zuständen, die Patienten bedingt zur Verfäl...
von Hans Reuter
27.11.14, 17:04
Forum: Diabetes
Thema: Hba1c steigt nach gewichtsabnahme
Antworten: 7
Zugriffe: 9951

Re: Hba1c steigt nach gewichtsabnahme

@Heinerle Ungewöhnlich ist es schon, dass nach einer solchen Gewichtsabnahme und optimaler Ernährung der Langzeitwert HbA1c steigt. Es kann aber trotzdem mehrere Erklärungen zu den relativ geringen Unterschieden geben. Insbesondere: 1 Verschiedene Labore bzw. Laborfehler. Unterschiede beim HbA1c-Wer...