Die Suche ergab 528 Treffer

von Hans Reuter
09.02.17, 17:04
Forum: Diabetes
Thema: Erhöhte Blutzuckerwerte
Antworten: 11
Zugriffe: 281369

Re: Erhöhte Blutzuckerwerte

Hallo Brigitte Goretzky, es ist sicherlich richtig, wer weniger Futter in sich „hineinschiebt“, insbesondere Kohlenhydrate (Zuckerstoffe), kann mit einem niedrigeren Anstieg der Blutglukose rechnen. Aber, der aktuelle Blutzuckerverlauf steigt oder fällt auch aufgrund der biologischen Uhr (z.B. Tages...
von Hans Reuter
08.02.17, 16:02
Forum: Diabetes
Thema: Alterszucker
Antworten: 8
Zugriffe: 16037

Re: Alterszucker

Für mich würde eine Verteilung des Insulins zumindest auf zwei Spritzen (eine morgens, eine abends) mehr Sinn machen. Oder was meint ihr? Hallo Mike, grundsätzlich sollte das vom Arzt verordnete Insulinregime nicht ohne dessen Einverständnis geändert werden. Ob o.a. Änderung überhaupt sinnvoll und ...
von Hans Reuter
19.01.17, 14:48
Forum: Diabetes
Thema: Weihnachten 2016
Antworten: 2
Zugriffe: 10317

Re: Weihnachten 2016

Hallo Nobby, Danke für die Grüße. Ich wünsche Dir gute Besserung und viel Glück beim Stöbern im Forum. Leider kann ich zu Deiner Hautirritation kaum etwas beitragen. Ob es einen Zusammenhang mit Diabetes gibt, wage ich zu bezweifeln. Vielleicht suchst Du mal einen tüchtigen Dermatologen auf, eventue...
von Hans Reuter
16.01.17, 11:51
Forum: Diabetes
Thema: Diabetes (Typ1) und Lipödem
Antworten: 1
Zugriffe: 7327

Re: Diabetes (Typ1) und Lipödem

Hallo tippit, leider kann ich Dir aus eigener Erfahrung oder aus meinen Selbsthilfegruppen auch keine schlüssige bzw.befriedigende Antwort auf deine Fragen geben, obwohl ich seit etlichen Jahren viele Ähnlichkeiten aufweise, z.B. Insulinpumpe, hohe Insulinempfindlichkeit und fast gleichniedriger Ins...
von Hans Reuter
24.12.16, 10:27
Forum: Diabetes
Thema: Weihnachten 2016
Antworten: 2
Zugriffe: 10317

Weihnachten 2016

FROHE WEIHNACHTEN
:weihnachten:


und denkt alle daran:

Nicht zu viel, nicht zu fett und nicht zu süß ! :)
von Hans Reuter
17.11.16, 11:46
Forum: Diabetes
Thema: Künstliches Koma
Antworten: 2
Zugriffe: 10426

Re: Künstliches Koma

Hallo Daniella, ich vermute, dass der Befund Diabet e s - (nicht Diabet i s) - ein diagnostischer "Beifang" bei dem schweren Krankheitsbild ist. Dieser ist offenbar nach der Manifestation noch leicht zu behandeln. Langfristig und nach eventuellen weiteren Untersuchungen beim Diabetologen sollte ein ...
von Hans Reuter
25.08.16, 10:09
Forum: Diabetes
Thema: Starke Blutzuckerschwankungen ohne Diabetes?
Antworten: 10
Zugriffe: 16926

Re: Starke Blutzuckerschwankungen ohne Diabetes?

:D und Danke!

Julia, ich drücke alle erdenklichen Daumen. :)
von Hans Reuter
23.08.16, 17:37
Forum: Diabetes
Thema: Starke Blutzuckerschwankungen ohne Diabetes?
Antworten: 10
Zugriffe: 16926

Re: Starke Blutzuckerschwankungen ohne Diabetes?

Hallo Julia, zunächst, Quark und Co sind in der Ernährung nach dem Hörensagen wohl probate Helfer für vielerlei Beschwerden. In der Diabetologie auch von Vorteil wegen des relativ niedrigen Glykämischen Index, bzw. der Glykämischen Last. D.h. die Glukose der Mahlzeit strömt nicht so schnell ins Blut...
von Hans Reuter
19.08.16, 15:14
Forum: Diabetes
Thema: Starke Blutzuckerschwankungen ohne Diabetes?
Antworten: 10
Zugriffe: 16926

Re: Starke Blutzuckerschwankungen ohne Diabetes?

Hallo liebe Julia, Danke auch für Dein aufschlussreiches, sehr offenes und inhaltsreiches Posting. Ja, es sprechen in der Tat einige Wahrnehmungen für eine diabetische Entwicklung. Aber, die Begleiterscheinungen können, müssen aber nicht zum Diabetes gehören. Bei einigen Menschen ist das so, aber ni...
von Hans Reuter
09.08.16, 15:22
Forum: Diabetes
Thema: Starke Blutzuckerschwankungen ohne Diabetes?
Antworten: 10
Zugriffe: 16926

Re: Starke Blutzuckerschwankungen ohne Diabetes?

Hallo Julia, gratuliere zu deiner Lebensführung, insbesondere zu deiner Ernährungsweise, die nun wahrlich bei Diabetes oder Prädiabetes und auch für solche, die nicht Diabetiker werden wollen, optimal ist. Leider finde ich die von mir genannten Diskussionen mit der Suchfunktion auch nicht mehr alle ...
von Hans Reuter
05.08.16, 16:24
Forum: Diabetes
Thema: Starke Blutzuckerschwankungen ohne Diabetes?
Antworten: 10
Zugriffe: 16926

Re: Starke Blutzuckerschwankungen ohne Diabetes?

Hallo Julia, Blutzuckerschwankungen mit kurzzeitig erhöhten oder sehr niedrigen Werten treten auch bei Nichtdiabetikern bisweilen auf. Bei Prädiabetikern häufig infolge von Sekretionsstörungen. Schwere Hypoglykämien möglichst prophylaktisch vermeiden. Ich empfehle, die Suchfunktion hier im Forum zu ...
von Hans Reuter
08.07.16, 10:41
Forum: Diabetes
Thema: Alterszucker
Antworten: 8
Zugriffe: 16037

Re: Alterszucker

Hallo Sabine, es scheint, der Arzt hat einen guten Kompromiss für die Medikation gefunden. Ich empfehle eine engmaschige Kontrolle des Blutzuckers. Die DDG - Deutsche Diabetes- Gesellschaft- hat in ihren Leitlinien Zielvereinbarungen für Diabetiker bzgl. der Blutglukosewerte festgelegt. Für Gesunde ...
von Hans Reuter
02.07.16, 15:33
Forum: Diabetes
Thema: Alterszucker
Antworten: 8
Zugriffe: 16037

Re: Alterszucker

Hallo Sabine, die Bezeichnung "Alterszucker" für Diabetes Typ2 ist mittlerweile obsolet und kann sehr irreführend sein. Die Manifestation des Diabetes sowie akute und chronische Komplikationen können in jedem Alter auftreten. Weshalb der Arzt die Antidiabetika abgesetzt hat, kann ich nicht nachvollz...
von Hans Reuter
16.06.16, 10:38
Forum: Diabetes
Thema: Insulinresistenz oder doch schon Diabetes?
Antworten: 6
Zugriffe: 27590

Re: Insulinresistenz oder doch schon Diabetes?

Brigitte Goretzky hat geschrieben:Hier stellt sich die Frage, was zuerst kommt: die Insulinresistenz oder das Übergewicht.
Ja, ja, mal wieder die Gretchenfrage:
Wer war zuerst da? Die Henne oder das Ei?

Die Antwort ist wohl immer noch ein deutliches JEIN ! :(
von Hans Reuter
15.06.16, 10:22
Forum: Diabetes
Thema: Insulinresistenz oder doch schon Diabetes?
Antworten: 6
Zugriffe: 27590

Re: Insulinresistenz oder doch schon Diabetes?

@tweety007 Die diagnostizierte Insulinresistenz ist das typische Merkmal des Typ 2 Diabetes bzw. seines Vorboten(Prädiabetes) : Das Metabolische Syndrom oder etwas theatralischer: Das tödliche Quartett. Gemeint sind Bluthochdruck, erhöhte Blutfett- und Blutglukosewerte sowie abdominales Übergewicht....