Die Suche ergab 65 Treffer

von DocL
13.10.07, 20:53
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Pflichten Notarzt Todesfeststellung
Antworten: 17
Zugriffe: 13538

Hallo Tom, jetzt mal andersherum gefragt ..was sind denn nun die Pflichten des Notarztes bei der Todesfeststellung ???? Wie es der Name des Wortes schon hergibt: den Tod festzustellen. Dieses geschieht z.B. anhand der sicheren Todeszeichen (Leichenflecken (Livores), Leichenstarre (Rigor Mortis), Fäu...
von DocL
05.09.07, 21:17
Forum: Fachforum Rettungsdienst & präklinische Notfallmedizin
Thema: Fallbeispiel: Entbindung
Antworten: 22
Zugriffe: 1295

Hallo Forum, Ist es wirklich Fruchtwasser, was abging oder etwas anderes? Wie beschreibt die Frau die "Wehen" (Presswehen?)? Warum all´ dies tun - nur weil wir "rote Jacken" anhaben ? ...weil sich vielleicht auch etwas anderes dahinter verbergen kann...? (...war auch nur so ein Gedanke...:wink: ..fr...
von DocL
09.08.07, 08:28
Forum: Fachforum Rettungsdienst & präklinische Notfallmedizin
Thema: Indikation zur Intubation/ Beatmung -ich tu mir oft schwer!
Antworten: 21
Zugriffe: 1267

Nur ganz kurz (da ich gerade aus dem Nachtdienst komme und hundsmüde bin) ein kleiner Gedanken Anstoss: Die räumlichen Verhältnisse in den RTH sind oft bescheiden, selbst in der EC 135 ists noch recht eng, so dass man sich vor Transportbeginn überlegen muss, welche Maßnahmen können nötig werden, auc...
von DocL
31.07.07, 16:27
Forum: Fachforum Rettungsdienst & präklinische Notfallmedizin
Thema: Mal wieder ein Fallbeispiel zum Mitraten, Kollaps Jogger
Antworten: 12
Zugriffe: 874

Hi Doc,
ein paar "schnelle" Werte hätte ich noch gerne...

Temperatur?

Aussehen (rot, blass, liala-nlass-blau-kariert)?

HGT?

GRTX
DocL
von DocL
28.06.07, 13:11
Forum: Ausbildung
Thema: Anästhesie-Praktikum
Antworten: 2
Zugriffe: 7462

Guten Tag Thorsten, evtl. wäre es nicht schlecht, wenn du deine Frage hier http://www.medizin-forum.de/phpbb/viewforum.php?f=52&partner=rettmed nochmals posten kannst. Dieses Forum bezieht speziell auf die präklinische Notfallmedizin. Dennoch will ich versuchen ein paar Antworten zu geben. Ich denke...
von DocL
10.06.07, 13:12
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Wann Kassenarzt und wann RTW ?
Antworten: 47
Zugriffe: 24736

Hallo Forum, ich habe mal zum Thema: Bei bestimmten Operationen (z.B. bei gebrochenem Sprunggelenk!!!) wird am Oberschenkel eine Blutsperre angelegt. Das heißt: Komplettes unterbinden des art. Zustroms. Die Zeitschaltuhr wird auf zwei Stunden eingestellt, dann muß wieder geöffnet werden. Warum ist n...
von DocL
16.05.07, 17:04
Forum: Fachforum Rettungsdienst & präklinische Notfallmedizin
Thema: Leichenschau im Rettungsdienst
Antworten: 10
Zugriffe: 592

Hallo Forum, bei uns im südl. RD-Bereich Karlsruhe, wird meist wie folgt vorgegangen: - wird nur eine Todfeststellung durchgeführt? häufig ja, weiteres Vorgehen s.u. - wird eine komplette Leichenschau gemacht (komplette Entkleidung bei tageslichtähnlichen Zuständen mit Inspektion aller Körperöffnung...
von DocL
04.05.07, 17:04
Forum: Interdisziplinäre Intensivmedizin
Thema: Fragen bezüglich eines Patienten
Antworten: 1
Zugriffe: 3974

Guten Tag Herr Klein, ch habe einen Verwandten, welcher sich in einem künstlichen Koma befindet (im Krankenhaus) und habe ein paar Fragen. 1. Dieser wird künstlich beatmet und hat seid kurzem eine merkwürdige Atmung: Beim Einatmen läuft alles gut nur während er die zugeführte Luft ausatmet kommt plö...
von DocL
23.04.07, 11:14
Forum: Fachforum Rettungsdienst & präklinische Notfallmedizin
Thema: Knobeleinsatz: Wohnungsöffnung
Antworten: 17
Zugriffe: 1329

Hallo Forum, Die Akut-Psych in unserem Einzugsgebiet hätte die Pat. wahrscheinlich abgelehnt, also wäre ich auch in eine entsprechende Abteilung zur Abklärung gefahren, und dann wäre die Pat. am Folgetag verlegt worden. Genau deshalb sind wir auch primär in eine "normale" Klinik mit intern...
von DocL
22.04.07, 22:49
Forum: Fachforum Rettungsdienst & präklinische Notfallmedizin
Thema: Knobeleinsatz: Wohnungsöffnung
Antworten: 17
Zugriffe: 1329

nein, noch einfachere Basismaßnahme bzw. Diagnostik... ..man muß zum außersten greifen und den Patient _ansprechen_. Das hatte ich primär nicht gemacht, da auch auf starke Schmerzreize incl. Zugang legen _keinerlei_ Reaktion folgte, nicht mal ein Wimpernzucken. Ich habe dann die Patientin mal angesp...
von DocL
22.04.07, 17:06
Forum: Fachforum Rettungsdienst & präklinische Notfallmedizin
Thema: Knobeleinsatz: Wohnungsöffnung
Antworten: 17
Zugriffe: 1329

Es geht weiter... - Monitoring: 3 Kanal EKG, Puls, RR, SpO2 normofrequenter SR, Pulsqualität unauffällig, RR 110/70 mmHG, Sättigung: 98% bei Raumluft - orientierende Untersuchung Bodycheck, Pupillen, neurologischer Kurzcheck keine Verletzungen ersichtlich (außer kleine Druckstellen im Bereich der Ob...
von DocL
21.04.07, 19:56
Forum: Fachforum Rettungsdienst & präklinische Notfallmedizin
Thema: Knobeleinsatz: Wohnungsöffnung
Antworten: 17
Zugriffe: 1329

Knobeleinsatz: Wohnungsöffnung

Guten Abend Forum, Vor ca 3 jahren (damals noch auf dem RTW) tätig folgender Einsatz, der mich einwenig erschreckt hat, trotz 9 jähriger Tätigkeit im RettD: RTW-Einsatz (ohne NEF) zu einer Wohnungsöffnung. Wir treffen zeitgleich mit der Feuerwehr ein, die Polizei ist bereits vor Ort. Der Wohnungschl...
von DocL
14.04.07, 18:15
Forum: Fachforum Rettungsdienst & präklinische Notfallmedizin
Thema: Einsatz unklare Bewußtlosigkeit
Antworten: 17
Zugriffe: 1258

Hallo Forum, ür Internisten 4 ml/h (10 mg auf 50 ml) für Anästhesisten: 13,3 µg/min Danke Weiteres Vorgehen ? - Transport ins nahegelegene KH (Grundversorgung) ca. 10 min Fahrzeit - Transport ins nächste Schwerpunkt KH ca. 30 min - Transport ins Zentrum (mit Herz- Thoraxchirurgie) ca. 70 min Fahrzei...
von DocL
05.04.07, 09:00
Forum: Interdisziplinäre Intensivmedizin
Thema: akute schwellung im rachenbereich
Antworten: 6
Zugriffe: 6247

Giten morgen, Manchmal ist es nicht wichitg, unbedingt ale Erkrankungen zu kennen und zu diagnostizieren. Vielmehr ist es sehr wichtig (und in diesem Krankenhaus wohl auch geschehen) akut lebensbedrohliche Situationen zu bewältigen. Was der Auslöser war mag von einem gewissen Interesse sein, aber ma...
von DocL
31.03.07, 10:36
Forum: Fachforum Rettungsdienst & präklinische Notfallmedizin
Thema: Unstillbares Nasenbluten -Tricks?
Antworten: 8
Zugriffe: 598

Hallo Forum, das hört sich nach einem sehr starken Traumamechanismus an, denn ein Unterkiefer frakturiert nich so leicht. Auch der Traumamechanismus legt eine starke Beschleunigung des Kopfes und der Halsweichteile nahe. Ich denke, dass man auch an schwerere Taumen im Bereich der Atemwege denken mus...