Die Suche ergab 255 Treffer

von Lizard
20.01.14, 21:08
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Fieber geht nicht runter
Antworten: 3
Zugriffe: 1067

Re: Fieber geht nicht runter

Das lässt sich von hier aus schlecht beurteilen.
Am besten gehen Sie zum Bereitschaftsarzt, wenn Sie sicher sein wollen.

Alles Gute!
von Lizard
17.01.14, 22:40
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Zusammenhang Herzpumpleistung - Anschwellen der Beine
Antworten: 2
Zugriffe: 639

Re: Zusammenhang Herzpumpleistung - Anschwellen der Beine

Bei Herzgesunden sollten Beinschwellungen (Ödeme) nicht durch eine Pumpschwäche (Herzinsuffizienz) verursacht werden. Ich denke, dass hier eher die mangelnde Bewegung und der hydrostatische Druck durch die stehende/sitzende Tätigkeit und evtl. eine gewisse venöse Insuffizienz eine Rolle spielen. Bei...
von Lizard
15.01.14, 00:19
Forum: Studium, Aus- und Weiterbildung
Thema: Medizin/Arzt studieren
Antworten: 6
Zugriffe: 7184

Re: Medizin/Arzt studieren

Hallo, ich bin Tim, bin 27 und komme aus Bayern. Ich habe eine Ausbildung hinter mir und mache gerade mein Abi. Nach langer Researche hat mich der Beruf "Facharzt für Psychotherapie" angesprochen. Psychologie interessiert mich sehr. Chemie, Mathematik ist nicht meins, daher scheidet der Ingenieur b...
von Lizard
14.01.14, 08:39
Forum: Neurologie
Thema: Übersetzung
Antworten: 173
Zugriffe: 78966

Re: Übersetzung

Biene37 hat geschrieben:Ist das erste MRT, hoffe ich vertrage das Kontrastmittel wenn es sein muss.
Haben Sie eine Kontrastmittelunverträglichkeit?

Beim CT oder anderen röntgenologischen Aufnahmen wird jodhaltiges Kontrastmittel verwendet. Beim MRT wird allerdings ein völlig anderes Kontrastmittel angewandt.
von Lizard
13.01.14, 15:07
Forum: Rett-Med-Café
Thema: NEF fährt trotz Abbestellung weiter
Antworten: 6
Zugriffe: 19593

Re: NEF fährt trotz Abbestellung weiter

Kannst du evtl. mal erörtern was das Problem ist ?
Willst Du den Notarzt für andere Einsätze freimachen oder ärgert es dich, dass der NA sich anscheinend nicht auf dein Urteil verlassen hat ?
von Lizard
13.01.14, 10:57
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Fallbeispiel: "Z.n. Krampfanfall"
Antworten: 22
Zugriffe: 25634

Re: Fallbeispiel: "Z.n. Krampfanfall"

Hmm... das weitere Vorgehen würde ich vom Zustand des Patienten abhängig machen. Eine solch hohe Frequenz bei vorgeschädigtem Herz kann ja leicht eine Ischämie provozieren. Wenn der Patient subjektiv wenig Beschwerden angibt und stabil erscheint, würde ich ihn (natürlich i.v. Zugang) unter engmaschi...
von Lizard
12.01.14, 19:46
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Fallbeispiel: "Z.n. Krampfanfall"
Antworten: 22
Zugriffe: 25634

Re: Fallbeispiel: "Z.n. Krampfanfall"

Also mit einer Frequenz von ca.230/min würde ich ungern mit dem Patient die Treppen runter und dann noch 10 Minuten fahren.

Geben wir dem Patienten doch 300mg Amiodaron und schauen was passiert .
von Lizard
12.01.14, 19:18
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Fallbeispiel: "Z.n. Krampfanfall"
Antworten: 22
Zugriffe: 25634

Re: Fallbeispiel: "Z.n. Krampfanfall"

Die Tachykardie scheint ja durchaus hämodynamisch wirksam zu sein, daher kann an sich überlegen ob man unter Kurznarkose mit 200J (biphasisch) kardiovertiert oder wenn es die Klinik erlaubt ein Loading mit 300mg Amiodaron i.v. beginnt und den Patient schnell in eine kardiologische Abteilung bringt.
von Lizard
12.01.14, 19:06
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Fallbeispiel: "Z.n. Krampfanfall"
Antworten: 22
Zugriffe: 25634

Re: Fallbeispiel: "Z.n. Krampfanfall"

Trotz der Anamnese mit Krampfpotentialen usw. würde ich jetzt nicht direkt von einem epileptischen Anfall ausgehen. Der Patient ist ja direkt wieder Ansprechbar und orientiert. Würde jetzt mal versuchen das EKG trotz verschwitzer Haut dranzubasteln :D . Kann ja z.B. auch ein Adam Stokes Anfall gewes...
von Lizard
12.01.14, 19:00
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Fallbeispiel: "Z.n. Krampfanfall"
Antworten: 22
Zugriffe: 25634

Re: Fallbeispiel: "Z.n. Krampfanfall"

Hat der Patient einen Schrittmacher ?
von Lizard
12.01.14, 18:09
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Fallbeispiel: "Z.n. Krampfanfall"
Antworten: 22
Zugriffe: 25634

Re: Fallbeispiel: "Z.n. Krampfanfall"

Was sagt uns das EKG und das restliche Monitoring, BZ, Pulsdefizit ?
Weitere Vorerkrankungen?
Welche Medikamente nimmt der Patient und nimmt er sie auch wirklich ?
von Lizard
09.01.14, 17:45
Forum: Dermatologie
Thema: Herpes Zoster – Therapie
Antworten: 4
Zugriffe: 1648

Re: Herpes Zoster – Therapie

Ich bin damals zum Hausarzt und der hat mir ein Virostatikum und Schmerzmittel gegeben. :wink:
von Lizard
22.12.13, 11:03
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Hausärzte sollen wohl ausgerottet werden
Antworten: 44
Zugriffe: 16474

Re: Hausärzte sollen wohl ausgerottet werden

Ein Hausarzt ist doch auch ein Facharzt. Weshalb wird da überhaupt ein Unterschied gemacht ?
von Lizard
22.12.13, 10:47
Forum: Anästhesie
Thema: Narkose wenn man nicht nüchtern ist
Antworten: 33
Zugriffe: 23562

Re: Narkose wenn man nicht nüchtern ist

Es würde mich interessieren welches Mittel man angeblich weglassen musste.
Wieviele Stunden vor der Not-OP hatten Sie den Kaffee getrunken ?
von Lizard
16.12.13, 21:42
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Bitte um Befunderklärung
Antworten: 1
Zugriffe: 623

Re: Bitte um Befunderklärung

Hallo, ich hatte eine Magenspiegelung weil ich in letzter zeit öfters Sodbrennen hatte. Allerdings komme ich mit den vielen Abkürzungen und lateinischen Ausdrücken auch mit zuhilfenahme von google nicht ganz zurecht. Darum bitte ich um Info, was der Befund konkret bedeutet, den ich hier nachfolgend...