Die Suche ergab 255 Treffer

von Lizard
24.01.11, 13:44
Forum: Neurologie
Thema: Ich glaube ich habe einen Hirntumor
Antworten: 59
Zugriffe: 14362

Re: Ich glaube ich habe einen Hirntumor

tester00 hat geschrieben: Am Montag habe ich nun wieder ein MRT.
Ob oder ob nicht und überhaupt werden wir ja heute erfahren. :wink:
von Lizard
24.01.11, 12:41
Forum: Neurologie
Thema: Ich glaube ich habe einen Hirntumor
Antworten: 59
Zugriffe: 14362

Re: Ich glaube ich habe einen Hirntumor

Was heisst denn trotz negativen MRT Befundes. Der letzte ist schon 9 Monate her, der aktuelle Ist erst heute. Ich glaube den alten Befund kann man nicht mehr zu Rate ziehen, oder ? Ja vielleicht hat sich was gebildet.Vielleicht auch nicht. Wollen Sie alle 3-6 Monate einen MRT/CT machen lassen um Ne...
von Lizard
23.01.11, 20:50
Forum: Neurologie
Thema: Ich glaube ich habe einen Hirntumor
Antworten: 59
Zugriffe: 14362

Re: Ich glaube ich habe einen Hirntumor

Was hat das denn nun mit dem Problem des Threadstarters zu tun ?
von Lizard
23.01.11, 18:59
Forum: Neurologie
Thema: Ich glaube ich habe einen Hirntumor
Antworten: 59
Zugriffe: 14362

Re: Ich glaube ich habe einen Hirntumor

Ich auch nicht :?
von Lizard
22.01.11, 17:56
Forum: Neurologie
Thema: Ich glaube ich habe einen Hirntumor
Antworten: 59
Zugriffe: 14362

Re: Ich glaube ich habe einen Hirntumor

Lieber tester00, Sie hatten schon 3 Scans Ihres Kopfes,welche alle ohne Befund waren. Ich mutmaße, dass der vierte Scan auch ohne Befund sein wird. Wenn man Ihre früheren Beiträge betrachtet scheinen Sie eine sehr starke Angst vor einer Krebserkrankung zu haben und deuten viele unspezifische Symptom...
von Lizard
21.01.11, 21:51
Forum: Infektiologie, Hygiene und Reisemedizin
Thema: Virus
Antworten: 50
Zugriffe: 35709

Re: Virus

Wilson Smith, C. H. Andrewes und P. P. Laidlaw: A Virus Obtained From Influenza Patients. In: The Lancet. Bd. 222, 1933, S. 66-68 R.Shope, Paul A. Lewis. Swine influenza. II. A hemophilic bacillus from the respiratory tract of infected swine. J. Exp. Med., 54:361-71. R.Shope Swine influenza. III. Fi...
von Lizard
20.01.11, 14:31
Forum: Infektiologie, Hygiene und Reisemedizin
Thema: Noro-Virus?
Antworten: 1
Zugriffe: 2123

Re: Noro-Virus?

Sollte es sich wirklich um Noro handeln: Die Ansteckung kann auch noch etwa 3 Tage nach Symptomende des Erkrankten erfolgen. Wenn Sie wirklich sicher sein wollen,sollten sie sich nicht in der selben Wohnung aufhalten, was aber sicher unpraktikabel ist. Ansonsten jeglichen Kontakt vermeiden. Norovire...
von Lizard
18.01.11, 16:35
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Dicke Entzündung an der Wange
Antworten: 53
Zugriffe: 19281

Re: Dicke Entzündung an der Wange

Naja, eine genaue Diagnose zu stellen ist über das Internet unmöglich, aber dennoch macht man sich ja irgendwie ein (virtuelles) Bild der Sache und hat einen Verdacht.

Bei den beschriebenen Symptomen hielt ich eine genauere Abklärung für angebracht.

Gruß
von Lizard
17.01.11, 20:05
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Dicke Entzündung an der Wange
Antworten: 53
Zugriffe: 19281

Re: Dicke Entzündung an der Wange

Ich möchte Ihnen sicherlich keine Angst machen :) Ich kann nur beurteilen was ich hier lese und ohne Sie zu sehen etc. ist eine genaue Beurteilung sehr schwierig. Mit septisch meine ich eine Ausbreitung der Erreger über das Blut. Sie nehmen allerdings ein breit wirksames Antibiotikum,welches (unter ...
von Lizard
17.01.11, 18:24
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: zweiseitige Milzruptur
Antworten: 4
Zugriffe: 1985

Re: zweiseitige Milzruptur

Die Milz wird nun vermutlich häufiger per Ultraschall überwacht um sicher zu sein,dass die Blutung steht. Wie lange ein KH-Aufenthalt in diesem Fall dauert,kann ich in Ihnen leider nicht sagen. Falls Ihre Freundin wach und ansprechbar ist und sie Besuch empfangen möchte, kann sie selbst entscheiden ...
von Lizard
17.01.11, 18:17
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Dicke Entzündung an der Wange
Antworten: 53
Zugriffe: 19281

Re: Dicke Entzündung an der Wange

Die Entscheidung den Abszess zu eröffnen war richtig. Es geht Ihnen anscheinend schlecht und daher schlage ich nochmals vor in eine Klinik zu gehen. Das die Symptome vom Eingriff kommen,halte ich für eher unwahrscheinlich.Haben Sie Fieber? Möglicherweise handelt es sich um ein septisches Geschehen. ...
von Lizard
17.01.11, 18:03
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: zweiseitige Milzruptur
Antworten: 4
Zugriffe: 1985

Re: zweiseitige Milzruptur

Hallo, was Sie meinen ist eine zweizeitige Milzruptur.Diese Form der Milzruptur heisst so, weil sie zu 2 verschiedenen Zeitpunkten stattfindet. Zuerst reisst das Milzgewebe (bei akutem Trauma) und später (durch den Druck der Blutung) reisst die Milzkapsel. Was bei ihrer Freundin gemacht wurde weiss ...
von Lizard
16.01.11, 11:36
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Dicke Entzündung an der Wange
Antworten: 53
Zugriffe: 19281

Re: Dicke Entzündung an der Wange

Ich würde mich mit dieser Symptomatik in einer Klinik vorstellen. (wegen Wochenende) Die Symptome können vom Antibiotikum kommen oder aber von der Infektion. Eigentlich lässt sich ein (echter) Abszess auch nicht durch alleinige Antibiotikagabe wegbekommen sondern nur durch Eröffnung der Abszesshöhle...
von Lizard
29.12.10, 20:22
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Hypertonie
Antworten: 3
Zugriffe: 772

Re: Hypertonie

170/95 ist weit entfernt davon gut zu sein.

Sie sollten wegen Ihrer Beschwerden Ihren Arzt aufsuchen.
von Lizard
18.05.05, 09:19
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Umgang mit Patienten - UMFRAGE
Antworten: 22
Zugriffe: 7754

Dieses WIR, das Sie angesprochen haben hat einen ganz einfachen Hintergrund; Dieser kommt aus der Psychologie. Indem Sie 'Sie' zu ihrem Patienten sagen, stellen Sie sich ihm gegenüber; ICH - SIE Indem Sie 'Wir' sagen, stellen Sie ein gewisses 'Wir' da. D.h., Sie stellen sich mit Ihrem Patient gleic...