Die Suche ergab 303 Treffer

von downcase
31.05.15, 16:47
Forum: Kardiologie
Thema: TTE-Befund teilweise unklar
Antworten: 2
Zugriffe: 2147

Re: TTE-Befund teilweise unklar

es bedeutet, dass ihr systolischer pulmonalarteriendruck die summe aus 35 mmHg und dem zentralen venendruck (meist 5 bis 15 mmHg) ist. 40-50 mmHg ist etwas höher als normal.
von downcase
31.05.15, 16:43
Forum: Kardiologie
Thema: Herzschrittmacher
Antworten: 10
Zugriffe: 6873

Re: Herzschrittmacher

hallo, herzschrittmacher piepen nicht. es gibt implantierten defibrillatoren, die in der tat signaltöne abgeben können. wenn bei der patientin ein solches gerät implantiert sein sollte anstelle eines schrittmachers, dann wäre ein signalton denkbar. in diesem fall ist zu beachten, dass signaltöne abg...
von downcase
20.05.15, 16:40
Forum: Kardiologie
Thema: Bitte Hilfe bei Aufgabe
Antworten: 4
Zugriffe: 2807

Re: Bitte Hilfe bei Aufgabe

hallo,

sie müssen schreibgeschwindigkeit und amplitude ihres ekg korrekt bewerten (hier 50 mm/s und 5 (!) mm/mV.
erst dann kann sokolow-lyon (der in der realität sowieso nicht sehr hilfreich ist) und bazett funktionieren.

grüße

downcase
von downcase
17.02.15, 06:48
Forum: Kardiologie
Thema: Sinustachykardie
Antworten: 1
Zugriffe: 1680

Re: Sinustachykardie

bazett funktioniert nicht über herzfrequenzen von 100/min.
außerdem ist es die absolute qt-zeit, nicht die (z.b. nach bazett) frequenzkorrigierte, die bei höheren hf abnimmt.
von downcase
17.02.15, 06:46
Forum: Kardiologie
Thema: Probleme mit den Venen
Antworten: 1
Zugriffe: 1670

Re: Probleme mit den Venen

hallo,

bei der konstellation beinschwellung und z.n. venenthrombose wäre m.e. in erster linie an ein postthrombotisches syndrom zu denken.

grüße

downcase
von downcase
14.01.15, 07:04
Forum: Kardiologie
Thema: Galileo sucht Nitrolingualspray-Erfahrene
Antworten: 2
Zugriffe: 2416

Re: Galileo sucht Nitrolingualspray-Erfahrene

hallo, nitro spray rettet aber kein leben. nitrate sind in der kardiologie eine rein symptomatische therapie. eine verbesserung der überlebensprpgnose konnte in studien nie nachgewiesen werden. vielleicht wollen sie das ja noch mal etwas genauer recherchieren und / oder den recht reißerischen (und a...
von downcase
25.11.14, 06:15
Forum: Kardiologie
Thema: AV Block II Mobits - immer Schrittmacher?
Antworten: 3
Zugriffe: 3953

Re: AV Block II Mobits - immer Schrittmacher?

hallo, es ist ein weit verbreiteter irrtum, dass ein 2:1-av-block einem mobitz-av-block gleichzusetzen ist. das ist nicht so. wenckebach geht auch nicht in mobitz über, wei das eigentlich zwei unterschiedliche probleme sind. es kann natürlich sein, dass man beides hat, ist aber entsprechend unwahrsc...
von downcase
28.08.14, 10:10
Forum: Kardiologie
Thema: AV Block 2. Grades
Antworten: 1
Zugriffe: 1667

Re: AV Block 2. Grades

hallo, was gibt es denn daran nicht zu verstehen? es gibt halt keine tabletten dagegen. es gibt auch keine tabletten gegen bein ab oder was weiß ich sonst noch. der kardiologe wird sich schon überlegt haben, ob ein risiko besteht. dafür gibt es nämlich durchaus kriterien. wenn er eines sehen würde, ...
von downcase
05.08.14, 05:55
Forum: Kardiologie
Thema: Ballondilatation
Antworten: 1
Zugriffe: 1518

Re: Ballondilatation

hallo, bin kein experte für angeborene herzfehler, aber einen stent in eine klappe implantieren hieße, diese dauerhaft offen zu halten, d.h. sie könnte nicht mehr schließen und würde so ihre eigentliche funktion verliegen. bei der pulmonalklappe ist das wahrscheinlich noch am unproblematischsten im ...
von downcase
30.07.14, 05:20
Forum: Kardiologie
Thema: Extrasystolen
Antworten: 1
Zugriffe: 1612

Re: Extrasystolen

hallo, sie sollten sich einen auf herzrhythmusstörungen spezialisierten kardiologen (einen sog. elektrophysiologen) suchen. die gibt es fast ausschließlich in kliniken. mit dem sollten sie besprechen was für möglichkeiten (z.b. ablation) es gibt und ob diese für sie sinnvoll sind. es gibt hinweise d...
von downcase
30.07.14, 05:16
Forum: Kardiologie
Thema: Schrittmacher
Antworten: 1
Zugriffe: 1512

Re: Schrittmacher

hallo, dreikammersysteme müssen allein wegen vorhofflimmern (oder extrasystolen) nicht gewechselt werden. bisweilen kann eine av-knotenablation (ich nehme an, dass sie das meinten) erforderlich werden, um einen ausreichend hohen stimulationsanteil aufrecht zu erhalten, das system muss dafür aber nic...
von downcase
21.07.14, 17:43
Forum: Kardiologie
Thema: EPU
Antworten: 3
Zugriffe: 1860

Re: EPU

hallo, epu zur indikationsstellung einer icd-implantation ist heute nicht mehr so üblich. in der regel wird die indikation zur icd-versorgung anhand anderer kriterien gestellt. es ergeben sich aber manchmal konstellationen, bei denen dennoch eine epu zur klärung erforderlich ist. die epu bei der ind...
von downcase
10.07.14, 17:11
Forum: Kardiologie
Thema: chronotrope Inkompetenz
Antworten: 1
Zugriffe: 1653

Re: chronotrope Inkompetenz

hallo, wenn ihre herzfrequenz auf > 90/min ansteigen kann haben sie definitionsgemäß keine chronotrope inkompetenz. und auch wenn sie eine hätten: eine wirklich befriedigende behandlung mit guten ergebnissen gibts dagegen nicht. daher würde man überhaupt nur etwas versuchen, wenn eine ausgeprägte ei...
von downcase
30.05.14, 21:24
Forum: Kardiologie
Thema: Flecainid 50
Antworten: 18
Zugriffe: 7326

Re: Flecainid 50

hallo herr jäckel, > Hat nur einen Fehler. Hier ging es hier ja nicht um Vorhofflimmern! 1. teilen af und ves die gemeinsamkeit, dass eine rhythmuskontrollierende behandlung nicht die prognose verbessert sondern rein symptomatisch wirksam ist und 2. argumentieren sie doch die ganze zeit mit der sich...
von downcase
29.05.14, 13:05
Forum: Kardiologie
Thema: Flecainid 50
Antworten: 18
Zugriffe: 7326

Re: Flecainid 50

sehr geehrter herr jäckel, zitieren kann ich auch: "Bei Patienten ohne strukturelle Herzerkrankung sind Dronedaron, Flecainid, Propafenon und Sotalol Antiarrhythmika der ersten Wahl." (http://leitlinien.dgk.org/files/2012_Pocket-Leitlinien_Vorhofflimmern.pdf) ist die dgk-version der 2012er esc-leitl...