Die Suche ergab 332 Treffer

von error6
24.09.14, 22:04
Forum: Brennpunkt Alkohol
Thema: Endgültige Frage Bezüglich Alkohol und Hirnschäden
Antworten: 8
Zugriffe: 14349

Re: Endgültige Frage Bezüglich Alkohol und Hirnschäden

Du musst schon über Jahre excessive trinken, um zu verblöden. Ich sag es mal so krass. Ich persönlich habe eine Kleinhirnatrophie zurück behalten, aber da musst Du 90 werden, um soviel zu trinken wie ich..(leider) Ist schon richtig, dass Du darüber nachdenkst, aber dem Status Quo nach ist alles im g...
von error6
12.09.14, 11:09
Forum: Brennpunkt Alkohol
Thema: Zuspät erkannt
Antworten: 7
Zugriffe: 12026

Re: Zuspät erkannt

Den Kampf gegen die Sucht musst Du alleine bestreiten. Deine Freundin kann Dich unterstützen, indem sie nicht Co-Abhängig wird. Ansonsten ist es Dein Weg, ich empfehle Dir aus Erfahrung zur Unterstützung die Anonymen Alkoholiker, da kann Deine Freundin auch mit. Wenn Du einen Drogenentzug geschafft ...
von error6
02.09.14, 00:22
Forum: Brennpunkt Alkohol
Thema: Sucht, Abhängigkeit, Alkohol, Gott, Glauben, Hilfe
Antworten: 4
Zugriffe: 8882

Re: Sucht, Abhängigkeit, Alkohol, Gott, Glauben, Hilfe

Ich weiß nicht, warum Du hier Werbung machst, aber dazu folgendes: xxxx wurde im März 2013 in der EU unter dem Handelsnamen xxxx zugelassen zur Reduktion des Alkoholkonsums bei erwachsenen Patienten mit Alkoholabhängigkeit, deren und Alkoholkonsum sich auf einem hohen Risikoniveau befindet und die k...
von error6
17.08.14, 09:22
Forum: Psychotherapie
Thema: Einfach nurnoch Hass
Antworten: 18
Zugriffe: 10426

Re: Einfach nurnoch Hass

Er schrie und wollte nur rumgeschleppt werden.
Ich würde wirklich am liebsten einfach die Hunde und meinen Freund nehmen und gehen!
Das sagt mir schon alles und ich verzichte auf jeglichen Kommentar.
von error6
12.07.14, 09:16
Forum: Patienten/Selbsthilfe
Thema: Diazepam
Antworten: 24
Zugriffe: 15111

Re: Diazepam

Dr.med.Holger Fischer hat geschrieben:Hallo,
Diazepam unterliegt natürlich nicht dem BTM, auch alle anderen Benzodiazepine nicht.
Das ist richtig, Herr Dr. Fischer, macht aber trotzdem schnell abhängig.
Obwohl hier die Meinungen auseinander gehen, Fentanyl soll ja auch nicht
abhängig machen.
MfG error6
von error6
12.07.14, 08:53
Forum: Patienten/Selbsthilfe
Thema: Diazepam
Antworten: 24
Zugriffe: 15111

Re: Diazepam

Hallo, ja, einen Arzt kann verschreiben was er für sinnvoll hält. Manchmal gibt es auch aus diversen Gründe keine Alternative. Gruß Muppet @b4nan1 Du sprichst von 20 Jahren, davon ist sehr viel Zeit gestohlenes Leben. Ein Entzug ist m.M. nach nur möglich, wenn der/die Betroffene 100 Prozent dahinte...
von error6
28.05.14, 22:05
Forum: Zahnmedizin
Thema: Vollnarkose selber bezahlen?
Antworten: 12
Zugriffe: 5399

Re: Vollnarkose selber bezahlen?

Der behandelnde Zahnarzt oder Kieferchirurg entscheidet
alleine, ob eine Vollnarkose erforderlich ist.
Nach dieser Entscheidung richtet sich zumindest die AOK.
Ohne jegliche Sonderanträge wie: Angstpatient o.ä.
Ist definitiv so...
:) error6
von error6
29.04.14, 17:05
Forum: Brennpunkt Alkohol
Thema: Alkoholfreies Bier
Antworten: 40
Zugriffe: 48098

Re: Alkoholfreies Bier

Ich kannn das nicht verstehen:
Schwanger= Null Alkohol
Ohne Wenn und Aber
von error6
25.04.14, 07:38
Forum: Brennpunkt Alkohol
Thema: Alkoholfreies Bier
Antworten: 40
Zugriffe: 48098

Re: Alkoholfreies Bier

gelöscht
von error6
19.03.14, 10:32
Forum: Patienten/Selbsthilfe
Thema: entwöhnungsrehabilitation
Antworten: 5
Zugriffe: 1342

Re: entwöhnungsrehabilitation

Erst kommt die Entgiftung, min. 10 Tage stationär, normal länger. Die 10 Tage gelten als Minimum, um anschließend an eine Therapie zur Entwöhnung zu teilnehmen zu dürfen. Erst nach diesen 10 Tagen gilt der Patient als entgiftet, vorher keine Therapie... Der gebräuchliche Ausdruck bei uns ist Langzei...
von error6
14.03.14, 10:00
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Trichterbrust, meine Eltern erlauben die OP nicht!
Antworten: 4
Zugriffe: 1168

Re: Trichterbrust, meine Eltern erlauben die OP nicht!

Aussehen ist gerade sehr wichtig. Ab 20 ist es sowas von komplett egal. Das glaube ich mal nicht... Oder war/bin ich eine Ausnahme? Aber gerade in diesem Alter, damit meine ich 13 Jahre, steht man mehr als oft vor dem Spiegel...., das macht die Sache noch fataler. Aber recht haben sie alle, lieber ...
von error6
06.03.14, 18:51
Forum: Krankenhausmanagement
Thema: Tolle Umverlegung im Krankenhaus
Antworten: 55
Zugriffe: 51821

Re: Tolle Umverlegung im Krankenhaus

Muppet hat geschrieben: Man darf auch nicht Geschlechter mischen. Dann wird ggf. umorganisiert.
Seit wann?
Meine älteste Mitpatientin war fast 90, ich war 50.
Nur durch eine spanische Wand getrennt.
Und in einer Uniklinik habe ich zwei Nächte auf dem Flur verbracht, 1969
error6
von error6
03.03.14, 17:39
Forum: Psychiatrie
Thema: Lorazepam-Entzug
Antworten: 141
Zugriffe: 101599

Re: Lorazepam-Entzug

Hallo Melcita! Da ich mit den genannten Medikamenten keinerlei Erfahrungen habe kann ich Dir nur zum Entzug im Allgemeinen etwas sagen. Da mein Abhängigkeitspotential mehr als hoch ist, war ich von vielen Medikamenten, welche ich notgedrungen nehmen musste, süchtig. Der körperliche Entzug war mal me...
von error6
19.02.14, 09:00
Forum: Psychiatrie
Thema: Lorazepam-Entzug
Antworten: 141
Zugriffe: 101599

Re: Lorazepam-Entzug

Nein, Muppet, Rentner sind nicht auf Entzug.
Rentner bekommen "ihre" Medikamente bis zum Nimmerleinstag.
:) error6
von error6
18.02.14, 00:27
Forum: Anästhesie
Thema: Frage zu Problemen nach Vollnarkose
Antworten: 9
Zugriffe: 7860

Re: Frage zu Problemen nach Vollnarkose

gelöscht