Die Suche ergab 75 Treffer

von Ani
22.05.12, 08:52
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Methoxyflurane
Antworten: 15
Zugriffe: 13869

Re: Methoxyflurane

Methoxyfluran ist ein altes volatiles Narkotikum, das keine analgetische Eigenschaften besitzt. Es wurde aus den OP-Sälen verband, weil es bei der Applikation zu toxisch hohen Fluorid-Konzentrationen im Körper kommt. Das Medikament zur Analgesie einzusetzen entspricht bei den heutigen vorhandenen Al...
von Ani
31.08.05, 13:24
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: i.v. Zugang / Blutabnehmen nicht immer möglich?!
Antworten: 13
Zugriffe: 7988

Erik, Du bist entwaffnender als ein UNO-Soldat... :wink:

Gruß,

Ani
von Ani
30.08.05, 11:09
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: i.v. Zugang / Blutabnehmen nicht immer möglich?!
Antworten: 13
Zugriffe: 7988

Standard ist Grün oder Grau für den Notfall. Über diesen Satz rege ich mich auf, seit ich in der Notfallmedizin tätig bin! Wieso braucht z.B. ein krampfender Patient zwangsläufig eine grüne oder graue Viggo??? Und es ist ebenfalls völliger Blödsinn zu sagen, wo eine 20 G-Nadel paßt, paßt auch eine ...
von Ani
29.08.05, 12:38
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: i.v. Zugang / Blutabnehmen nicht immer möglich?!
Antworten: 13
Zugriffe: 7988

Hallo solutio! Kommt bei der Konstellation "kleine Vene, großer Katheter" schon mal öfter vor. Bei kaliberschwachen Venen kommt es dann bei der Aspiration zum Kollaps der Vene. Deshalb läßt man bei Säuglingen auch das Blut in die Monovette "tropfen". Kommt auch ohne Aspiration kein Blut zurück, ist ...
von Ani
20.08.05, 12:43
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Schock
Antworten: 11
Zugriffe: 16545

Hallo Iodriane! Schocktherapie ist lebensrettend. Wenn eine Flüssigkeitszufuhr über die Vene nicht möglich ist, ist es durchaus vertretbar, sich die Flüssigkeit durch Trinken zuzufügen. In Krisen- oder Kriegsgebieten an der Front war die Feldflasche oft die einzige Möglichkeit, ein akutes Trauma und...
von Ani
23.06.05, 16:35
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Kompetenzstreit bei San-Dienst
Antworten: 42
Zugriffe: 16862

Auf der Stirn steht's glücklicherweise nicht! :wink:

Nein, mal im Ernst. Du wirst ihn in der Praxis daran erkennen, daß er sich als solcher ausgibt. Viele Kollegen (so auch ich) haben zusätzlich einen Arztausweis bei sich.

Gruß,

Ani
von Ani
14.06.05, 20:05
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: ernst oder nicht ernst, das ist hier die Frage
Antworten: 24
Zugriffe: 10401

Von den Symptomen spricht's eher für was kreislaufmäßiges... soweit das als Außenstehender zu beurteilen ist.

Gruß,

Ani

P.S.: Die Lady wollte ein paar Meinungen hören... und hier sind welche. Verbindliche Diagnosen kann ich hier nicht finden!
von Ani
12.06.05, 13:25
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: ernst oder nicht ernst, das ist hier die Frage
Antworten: 24
Zugriffe: 10401

Anfallartiges Herzrasen, vor allem bei jungen Mädels oder Frauen. Dauert meistens ein paar Sekunden und hört dann von selbst wieder auf. Und weil das Herz so schnell schlägt, kann es sich nicht ausreichend mit Blut füllen, d.h. die Blutversorgung des Körpers und Kopfes wird mal kurz etwas mau (Schwa...
von Ani
12.06.05, 13:04
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: ernst oder nicht ernst, das ist hier die Frage
Antworten: 24
Zugriffe: 10401

Hab' ich einfach mal so vermutet... wegen gemeinsam auf dem Sofa sitzen und so... :idea:

Ani
von Ani
12.06.05, 12:23
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: ernst oder nicht ernst, das ist hier die Frage
Antworten: 24
Zugriffe: 10401

@Felix "alter ego" 112 :wink:

Klassischerweise sagt man jungen Mädels in diesem Alter auch die paroxysmale SVT nach... würde auch gut zu der Unruhe und den Symptomen des Low-output passen.

homophilen Gruß,

Ani
von Ani
08.06.05, 09:23
Forum: Ausbildung
Thema: Medizinische Ausbildung–vom Erste-Hilfe Kurs bis zum Notarzt
Antworten: 13
Zugriffe: 8296

Der "Notarzt-Kurs" ist von allen der zeitaufwendigste... mindestens 7 1/2 Jahre. Dafür ist der Erste Hilfe-Kurs aber schon drin enthalten. Aber mal im Ernst: erkundige Dich mal bei den Hilfsorganisationen in Deiner Nähe (z.B. DRK, ASB, Malteser, JUH etc.). Die können Dir neben dem Web ausführliche I...
von Ani
05.06.05, 18:06
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Schock
Antworten: 11
Zugriffe: 16545

Wer sagt 'n das? :?:

Gruß,

Ani
von Ani
26.05.05, 14:47
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Sonderrechte ja oder nein
Antworten: 30
Zugriffe: 11373

Müßte in solchen Fällen eigentlich nicht immer der Notarzt involviert sein Wie sehen die Fälle mit "höchster Eile" aus, die keinen NA brauchen Ich denke da zum Beispiel an einen (teil)amputierten Finger bei einem kreislaufstabilen und schmerzfreien Patienten. Oder wenn die RTW-Besatzung beschließt,...
von Ani
24.05.05, 17:00
Forum: Ausbildung
Thema: Facharzt für Notfallmedizin?
Antworten: 4
Zugriffe: 4276

Den gibt's auch gar nicht! :wink:

Gruß,

Ani
von Ani
01.05.05, 21:08
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Koniotomie - Trachealschnitte
Antworten: 10
Zugriffe: 12078

Andreas, geh' doch einfach mal in eine medizinische Buchhandlung und schau' Dir folgende Bücher an: a) Anatomieatlas b) Lehrbuch für Chirurgie Damit dürftest Du alle noch offenen Fragen beantwortet bekommen. Einen Teil der Fragen hast Du Dir bereits selbst beantwortet... Irgendwie find ich's gruseli...