Die Suche ergab 2964 Treffer

von jaeckel
02.02.19, 08:58
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: PM: Krankenhäuser im Wettstreit um Fachkräfte
Antworten: 0
Zugriffe: 1371

PM: Krankenhäuser im Wettstreit um Fachkräfte

Krankenhäuser im Wettstreit um Fachkräfte Studie von BDO und DKI zeigt: Handlungsbedarf bei Gesundheitsmanagement und Familienfreundlichkeit Angesichts des zunehmenden Fachkräftemangels wird sich der Wettstreit der Krankenhäuser um qualifiziertes Personal, vor allem in der Pflege, in Zukunft weiter...
von jaeckel
02.02.19, 08:56
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: PM: Ärzte wollen weniger Bürokratie für mehr Arztzeit
Antworten: 1
Zugriffe: 518

PM: Ärzte wollen weniger Bürokratie für mehr Arztzeit

Wucht des Ärzteprotests überrascht Spahn - Ärzte wollen weniger Bürokratie für mehr Arztzeit Die Proteste der Ärzte gegen das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) am vergangenen Mittwoch haben Bundesgesundheitsminister Jens Spahn erreicht. Die "Wucht der Wut" habe ihn allerdings überrascht, ...
von jaeckel
31.01.19, 18:14
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Vitamin B12 Mangel
Antworten: 6
Zugriffe: 736

Re: Vitamin B12 Mangel

Hallo Nutzer991, ob Ihre Beschwerden allein durch die Vitaminsubstitution gebessert werden, ist fraglich. Denn ungeklärt ist ja bislang, was den Vitaminmangel verursacht hat. Das kann von einer Autoimmun-Gastritis über Mangelernährung bis zu einer Wurmerkrankung (Stuhluntersuchung) reichen. Wenn man...
von jaeckel
31.01.19, 18:01
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Nierenwert nach "Check Up"
Antworten: 1
Zugriffe: 419

Re: Nierenwert nach "Check Up"

Hallo petrath,
petrath hat geschrieben:Nierenwert lag bei 62
man muss den Wert für Kreatinin im Serum kennen. Die 62 entspricht nur der errechneten GFR (glomärulären Filtrationsrate) und die Formel ist bei Nierengesunden nicht unbedingt genau. Eine Trinkmenge von 1,5 bis 2 Liter täglich ist in der Regel ausreichend.
von jaeckel
27.01.19, 12:11
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Kreatinin zu hoch, GFR zu niedrig! Zu viel Creatin ...?
Antworten: 10
Zugriffe: 819

Re: Kreatinin zu hoch, GFR zu niedrig! Zu viel Creatin ...?

Der HA könnte das sicher machen. Aber ob er das will und als Kassenleistung ansieht?
von jaeckel
27.01.19, 07:35
Forum: Kardiologie
Thema: Wodurch entsteht eine Fibrose am Aortenklappensegel?
Antworten: 2
Zugriffe: 802

Re: Wodurch entsteht eine Fibrose am Aortenklappensegel?

Hallo Euphemia, bei bicuspider Aortenklappe gibt es eine frühere Kalzifizierung als aktiven Prozess, ähnlich wie bei Atherosklerose. Oft wird sie zwischen 50. und 70. Lj. operationsbedürftig. Dieser Prozess kann durch eine Niereninsuffizienz (Phosphatausscheidung vermindert -> erhöhtes Kalziumphosph...
von jaeckel
27.01.19, 07:19
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Kreatinin zu hoch, GFR zu niedrig! Zu viel Creatin ...?
Antworten: 10
Zugriffe: 819

Re: Kreatinin zu hoch, GFR zu niedrig! Zu viel Creatin ...?

Oder am besten Creatin ganz lassen und in ein paar Wochen nochmal neue Blutuntersuchung? Der sinnvolle Weg ist anders. S.o.. Dieser 30 g Eiweiß-Shake morgens als kleines Frühstück (bekomme morgens sonst nichts runter!), dürften bzgl. des Kreatinins, GFRs ... keine Rolle spielen, oder!? Nö. Wie viel...
von jaeckel
26.01.19, 17:55
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Befund mit Anionsluecke fuer Spezialisten. Bedeutung?
Antworten: 2
Zugriffe: 405

Re: Befund mit Anionsluecke fuer Spezialisten. Bedeutung?

Hallo miki, aus der Schilderung heraus könnte es ich um eine Rhabdomyolyse (Muskelzellschaden) nach übermässigem Training handeln. Es ist eine der Ursachen für eine metabolische Azidose mit vergrößerter Anionenlücke. Die weiteren Symptome/Befunde sprechen für obstruktive Ventilationsstörung bei der ...
von jaeckel
26.01.19, 14:41
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Kreatinin zu hoch, GFR zu niedrig! Zu viel Creatin ...?
Antworten: 10
Zugriffe: 819

Re: Kreatinin zu hoch, GFR zu niedrig! Zu viel Creatin ...?

Wenn ich also richtig verstanden habe, ist alles ok, wenn im Urin kein Eiweiß enthalten ist?! Die GFR sollte noch durch eine zweite Methode (Cystatin) getestet werden. sondern auch für die Hirnleistung. Sogar Demenz vorbeugen!? Man sollte da vorsichtig sein. Behauptet wird viel. Die Studienlage ist...
von jaeckel
26.01.19, 14:33
Forum: Kardiologie
Thema: junktionaler Ersatzrhytmus ?
Antworten: 3
Zugriffe: 748

Re: junktionaler Ersatzrhytmus ?

Wegen des erhöhten Risikos des plötzlichen Todes/Herztodes müssen kardiovaskulärer und psychischer Status vor Behandlungsbeginn umfassend erhoben und während der Therapie kontinuierlich überwacht werden. Vorbestehende Herz-Kreislauf- und schwere psychiatrische Erkrankungen gehören zu den Gegenzeige...
von jaeckel
26.01.19, 14:20
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Kreatinin zu hoch, GFR zu niedrig! Zu viel Creatin ...?
Antworten: 10
Zugriffe: 819

Re: Kreatinin zu hoch, GFR zu niedrig! Zu viel Creatin ...?

Was ich komisch finde, dass der Hausarzt gesagt hat, dass durch die Creatineinnahme nicht der Kreatininwert erhöht wird! :-/ Man muss ich vorstellen, dass das, was über die Nahrung aufgenommen wird, normalerweise zum großen Teil durch die Verdauung in die Bestandteile aufgepalten wird. Die Bestandt...
von jaeckel
26.01.19, 13:59
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Kreatinin zu hoch, GFR zu niedrig! Zu viel Creatin ...?
Antworten: 10
Zugriffe: 819

Re: Kreatinin zu hoch, GFR zu niedrig! Zu viel Creatin ...?

Hallo TS, Es wurde immer irgendwie abgetan, dass das mit meinem Mehr an Muskelmasse und am Training liegt. das ist wohl wahrscheinlich. Die Sport-Ernährung kommt noch dazu. Eine Erhöhung des CK-NAC durch Krafttraining ist normal. -> Keine Gedanken machen! Eine Erhöhung des Kreatinin durch moderate S...
von jaeckel
26.01.19, 10:36
Forum: Kardiologie
Thema: junktionaler Ersatzrhytmus ?
Antworten: 3
Zugriffe: 748

Re: junktionaler Ersatzrhytmus ?

Normalerweise wird der Herzrhythmus von einem sog. Sinusknoten erzeugt. Es erfolgt zunächst eine Erregung des Vorhofs, danach der Kammer. Man sieht im EKG eine p-Welle als Korrelat der Vorhoferregung. Ohne p-Welle mit niedriger Frequenz kann bei Ausfall des Sinusknotens ein sog. sekundäres SM-Zentru...
von jaeckel
26.01.19, 10:29
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Abwehrspannung
Antworten: 3
Zugriffe: 498

Re: Abwehrspannung

val839 hat geschrieben:Und sollte das nicht weh tun bzw. zumindest Begleitsymptome einer Entzündung zeigen?
Es ist natürlich eine unwillkürliche Anspannung der Bauchmuskulatur. Schmerzen und Entzündungszeichen gehören zum Krankheitsbild.
von jaeckel
25.01.19, 18:28
Forum: Krebserkrankungen
Thema: PM: Hyperthermie: Krankenkassen übernehmen Kosten
Antworten: 0
Zugriffe: 1333

PM: Hyperthermie: Krankenkassen übernehmen Kosten

Krankenkassen übernehmen Kosten der Hyperthermie-Behandlung am Klinikum Chemnitz Chemnitz – Die Oberflächen- und Tiefenhyperthermie an der Radioonkologischen Klinik am Klinikum Chemnitz wird ab sofort bei bestimmten Indikationen von den Krankenkassen des Freistaates Sachsen als etablierte zusätzlic...