Die Suche ergab 277 Treffer

von Johanna Seeländer
19.06.14, 14:14
Forum: Physiotherapie
Thema: Kosten Physiotherapie
Antworten: 3
Zugriffe: 4472

Re: Kosten Physiotherapie

Hallo, die Preise sind für jeden Patienten beim Therapeuten einsehbar. Es gibt verschiedene Preislisten je nach Krankenkassenart. Die Ersatzkassen, wie die Barmer, DAK, TK u.a. haben bundeseinheitliche Preise. Die örtlichen KK (AOK und IKK´ und BKK´s) verhandeln die Preise landesweit. Der Preis für ...
von Johanna Seeländer
15.06.14, 09:36
Forum: Physiotherapie
Thema: gebrochenes Bein bei neurologischer Grunderkrankung?
Antworten: 10
Zugriffe: 6899

Re: gebrochenes Bein bei neurologischer Grunderkrankung?

Hallo Lilly96, ja, Sie sollten jetzt trainieren ohne Belastung. Und das möglichst täglich. Da ich Sie nicht kenne, kann ich Ihnen auch keine genaue Übungsanweisung geben. Aber ich hoffe doch, dass Sie eine/n gute/n Physiotherapeuten/in haben! Bei neurologischen Erkrankungen sind 1-4 mal wöchentlich ...
von Johanna Seeländer
15.05.14, 08:11
Forum: Physiotherapie
Thema: Therapie bei chronischer Instabilität Handgelenk?
Antworten: 1
Zugriffe: 4213

Re: Therapie bei chronischer Instabilität Handgelenk?

Hallo,
entschuldigen Sie, dass ich erst heute antworte.
Physiotherapeutische Maßnahmen können sehr vielfältig sein. Fragen Sie nach Manueller Therapie oder Osteopathie.
Herzliche Grüße
Johanna Seeländer M.Sc.
Physiotherapeutin und
Gesundheitswissenschaftlerin
von Johanna Seeländer
15.05.14, 08:08
Forum: Physiotherapie
Thema: Halswirbel und Trapezmuskulatur
Antworten: 1
Zugriffe: 3886

Re: Halswirbel und Trapezmuskulatur

Hallo, ja, natürlich hängen alle Symptome zusammen. Aber mit Massagen kann die Blockade der Halswirbel nicht erfolgreich therapiert werden. Es kann durch die Massagen die erfolgreiche Therapie lediglich vorbereitet werden. Fragen Sie nach Manueller Therapie oder Osteopathie. Herzliche Grüße Johanna ...
von Johanna Seeländer
15.05.14, 08:04
Forum: Physiotherapie
Thema: offene TFCC naht
Antworten: 3
Zugriffe: 5522

Re: offene TFCC naht

Hallo, Ihre Fragen müssen Sie dem Chirurgen stellen. Physiotherapie, auch zur Schmerzlinderung, kann nur aufgrund seiner ärztlichen Verordnung erfolgen. Fragen Sie ihn auch, ob er Lymphdrainage verordnet. Meistens wird zu lange gekühlt. Eisbehandlung soll nur sehr kurz sein, dass man gerade den Kühl...
von Johanna Seeländer
20.02.14, 22:49
Forum: Physiotherapie
Thema: Kg und Lymphdrainage
Antworten: 4
Zugriffe: 5085

Re: Kg und Lymphdrainage

Hallo Jacky, ich vermute, dass die Zeiteinheiten bei Ihnen jeweils 10 Minuten sind, wenn Ihre Verordnung ein BG-Verordnung ist. Bei Verordnungen zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen schreibt der Arzt immer die genaue Minutenzahl. Die Therapie ist immer einschließlich der erforderlichen Befundung...
von Johanna Seeländer
19.02.14, 22:12
Forum: Physiotherapie
Thema: Kg und Lymphdrainage
Antworten: 4
Zugriffe: 5085

Re: Kg und Lymphdrainage

Hallo, was gibt es zu klären? Sie haben alles richtig bemerkt! Für die Lymphdrainage steht sogar auf der Verordnung des Arztes die genaue Zeiteinheit: 30, 45 oder 60 Minuten. Bei Weber B Fraktur sind sicher 30 Minuten verordnet. Für Kg sind 15 Minuten die Mindestbehandlungszeit, 20 Minuten sind die ...
von Johanna Seeländer
04.02.14, 20:47
Forum: Physiotherapie
Thema: Kreislaufprobleme nach Physio
Antworten: 2
Zugriffe: 5049

Re: Kreislaufprobleme nach Physio

Hallo, ja, solche Reaktionen können schon vorkommen. Reden Sie mit Ihrem Physiotherapeuten darüber. Haben Sie vielleicht bei den Übungen Ihre Halswirbelsäule überstreckt? Davon könnte die Übelkeit stammen. Herzliche Grüße Johanna Seeländer B.A.; M.Sc. Physiotherapeutin und Gesundheitswissenschaftlerin
von Johanna Seeländer
19.01.14, 13:43
Forum: Physiotherapie
Thema: Erklärung Rotation und Tonisierung
Antworten: 1
Zugriffe: 3581

Re: Erklärung Rotation und Tonisierung

Hallo lieber Student, in welchem Semester bist Du? Physiotherapie beginnt erst, eine Wissenschaft zu werden. Und auch die gesamte Medizin beruht in großen Teilen auf Erfahrungswissen. Erst langsam kann man versuchen, die Erfahrungen wissenschaftlich zu beweisen. Und als Student ist es wichtig, selbs...
von Johanna Seeländer
14.01.14, 19:24
Forum: Physiotherapie
Thema: Muskelzusammenhänge und Bewegungen
Antworten: 5
Zugriffe: 5260

Re: Muskelzusammenhänge und Bewegungen

Hallo, im Internet sind Ihre Fragen nicht korrekt zu beantworten. Ohne zu untersuchen und Sie genau anzusehen ist kein Zusammenhang verbindlich zu sagen bzw. unseriös. Ich empfehle einen Besuch bei einem Physiotherapeuten/in, der/die Manuelle Therapie anbietet. Herzliche Grüße Johanna Seeländer B.A....
von Johanna Seeländer
09.01.14, 20:50
Forum: Physiotherapie
Thema: Muskelzusammenhänge und Bewegungen
Antworten: 5
Zugriffe: 5260

Re: Muskelzusammenhänge und Bewegungen

Hallo, das beschriebene Problem ist sehr häufig. Haben Sie mit dem Problem auch Beschwerden? Bei Beschwerden sollte Sie mal zu einem/r Physiotherapeuten/in gehen. Ohne Beschwerden sollte man versuchen, seine Haltung und Beweglichkeit verbessern. Da bekommen Sie bestimmt in jedem guten Fitnessstudie ...
von Johanna Seeländer
03.01.14, 11:54
Forum: Physiotherapie
Thema: Antrag stellen auf Amb. Rehamaßnahme
Antworten: 7
Zugriffe: 7034

Re: Antrag stellen auf Amb. Rehamaßnahme

Hallo,
ich hatte nicht ambulante und stationäre Reha verglichen, sondern Reha und ambulante Versorgung!
Herzliche Grüße
Johanna Seeländer B.A., M.Sc.
Physiotherapeutin und
Gesundheitswissenschaftlerin
von Johanna Seeländer
02.01.14, 19:16
Forum: Physiotherapie
Thema: Antrag stellen auf Amb. Rehamaßnahme
Antworten: 7
Zugriffe: 7034

Re: Antrag stellen auf Amb. Rehamaßnahme

Hallo, da gibt es inzwischen Regelungen, dass Sie in relativ kurzer Bearbeitungszeit Antwort erhalten. Fragen Sie Ihren Versicherungsträger, der weiß die Bearbeitungszeiten. Sie können auch um Eile bitten, weil Sie so schnell wie möglich wieder arbeiten wollen. Daran haben auch Ihre Versicherungsträ...
von Johanna Seeländer
02.12.13, 20:09
Forum: Physiotherapie
Thema: Instabile Kniegelenke
Antworten: 6
Zugriffe: 6770

Re: Instabile Kniegelenke

Hallo Jule,
Tapes sind meistens besser. Sie kann man gezielter kleben. Den Zug der Bandage kann nie so angepasst sein, wie der Zug, der von einem Tape ausgehen kann.
LG
Johanna Seeländer