Die Suche ergab 282 Treffer

von Johanna Seeländer
26.10.15, 20:28
Forum: Physiotherapie
Thema: Therapie bei Rectusdiastase?
Antworten: 5
Zugriffe: 10970

Re: Therapie bei Rectusdiastase?

Hallo,
unbedingt nur die schrägen Bauchmuskeln trainieren. Und lassen Sie sich ein Rezept von Ihrem Hausarzt ausstellen! Wenn Sie die geraden Bauchmuskeln trainieren, wird die Rectusdiastase schlimmer!
Herzliche Grüße
Johanna Seeländer M.Sc.
Gesundheitswissenschaftlerin und
Physiotherapeutin
von Johanna Seeländer
28.09.15, 17:43
Forum: Physiotherapie
Thema: Physiotherapie wäre nicht lösungsorientiert?
Antworten: 5
Zugriffe: 9900

Re: Physiotherapie lösungsorientiert

Hallo, Physiotherapie ist durchaus lösungsorientiert! Und Polemik bringt niemanden weiter! Wenn eine Berufsgruppe über die andere so allgemein schlecht redet, geht das immer auf die Kosten des Patienten. Auch Physiotherapie setzt ganzheitlich an, deshalb sind gerade bei chronischen Patienten 6 Behan...
von Johanna Seeländer
05.09.15, 17:34
Forum: Physiotherapie
Thema: Therapie bei Bizepssehnentendinitis
Antworten: 1
Zugriffe: 7385

Re: Therapie bei Bizepssehnentendinitis

Hallo, Bewegung ohne Belastung ist sehr zu empfehlen. Auch könnten verschiedene physikalischen Maßnahmen schmerzlindernd wirken, wie z. B. Ultraschall. Ihr behandelnder Arzt könnte Ihnen dies auch verordnen gemeinsam mit Krankengymnastik zu Anleitung von Übungen, die Sie auch zu Hause allein durchfü...
von Johanna Seeländer
26.08.15, 19:44
Forum: Physiotherapie
Thema: Übungen für/bei Entzündungen um Bizepssehne?
Antworten: 1
Zugriffe: 6457

Re: Übungen für/bei Entzündungen um Bizepssehne?

Hallo, diese Frage, welche Übungen Sie machen sollten, müssen Sie unbedingt Ihren Orthopäden fragen. Und wenn er keine Zeit hat, Ihnen diese Übungen zu zeigen, fragen Sie, ob das nicht auch ein Physiotherapeut übernehmen könnte! Aber "Spaß" beiseite: Im schmerzfreien oder schmerzarmen Bereich können...
von Johanna Seeländer
04.08.15, 17:07
Forum: Physiotherapie
Thema: Hohlkreuz: Welche Übungen helfen wirklich?
Antworten: 1
Zugriffe: 7876

Re: Hohlkreuz: Welche Übungen helfen wirklich?

Hallo, gegen die eigene Anatomie kann man nicht "üben". Man kann verhindern, dass es schlimmer wird! Und man kann Beschwerden verhindern und lindern! Man sollte im Alltag die "richtigen" Bewegungen umsetzen. Üben allein genügt nicht... Herzliche Grüße Johanna Seeländer M.Sc. Physiotherapeutin und Ge...
von Johanna Seeländer
20.07.15, 16:40
Forum: Physiotherapie
Thema: Krankengymnastik und danach Massagen?
Antworten: 2
Zugriffe: 7605

Re: Krankengymnastik und danach Massagen?

Hallo, die Verordnungen aufgrund einer Diagnose bedeuten gleichzeitig ein Regelfall. Da ich jetzt Ihre Diagnose nicht kenne, kann ich es nicht genau sagen, wie Ihr Arzt verordnen kann. Massagen sind im Höchstfall nur 10 möglich, einmal 6 und als Folgeverordnung nur 4 Massagen. Nach der letzten Behan...
von Johanna Seeländer
03.07.15, 08:32
Forum: Physiotherapie
Thema: Unterforum Ergotherapie?
Antworten: 2
Zugriffe: 7566

Re: Unterforum Ergotherapie?

Hallo, hier ist der Anbieter dieser Seiten: Anbieter dieser Website ist: Medizin Forum AG Hochwaldstraße 18 D-61231 Bad Nauheim RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen Tel. 03212 1129675 Fax. 03212 1129675 Mail jaeckel@medizin-forum.de Vorstand: Jolanda Jäckel Aufsichtsratsvorsitzender: Dr. Achim Jäck...
von Johanna Seeländer
11.05.15, 21:42
Forum: Physiotherapie
Thema: Übungen fürs Handgelenk- nach Ganglion OP
Antworten: 4
Zugriffe: 9838

Re: Übungen fürs Handgelenk- nach Ganglion OP

Hallo, die Tipps meiner Vorredner sind gut! Nur gute Handtherapeuten sind auch spezialisierte Physiotherapeuten. Diese Spezialisierung wir für Physios und Ergo gleichermaßen angeboten. Aber vor der Therapie kommt eine gute Diagnostik! Da sollte der Operateur helfen! Herzliche Grüße Johanna Seeländer...
von Johanna Seeländer
08.04.15, 13:57
Forum: Physiotherapie
Thema: Befund, ausreichend für KG oder weiter Diagnostik sinnvoll?
Antworten: 4
Zugriffe: 10351

Re: Befund, ausreichend für KG oder weiter Diagnostik sinnvo

Hallo, ich möchte mich meiner Vorrednerin anschließen, nur noch folgendes ergänzen: Die Indikation zur Physiotherapie bestimmt der klinische Befund, also Ihre Beschwerden, nicht allein der Krümmungswinkel. In Deutschland muss bis heute die Therapie vom Arzt verordnet werden. Es ist aber egal, welche...
von Johanna Seeländer
20.02.15, 19:35
Forum: Physiotherapie
Thema: Schmerzen in der Hüfte bei angewinkelten Abspreizen d. Beins
Antworten: 1
Zugriffe: 9025

Re: Schmerzen in der Hüfte bei angewinkelten Abspreizen d. B

Hallo, sorry, dass ich mich erst heute melde. Ich wusste einfach nicht, wie ich helfen könnte. Die Schmerzen sind nicht unbedingt muskulär. Andere Strukturen, wir arthrotische Veränderungen am Knochen oder Knorpel, Schleimbeutelentzündungen oder Faszien für Schmerzen verantwortlich. In Ihrem Link ze...
von Johanna Seeländer
12.02.15, 17:10
Forum: Physiotherapie
Thema: Kg nach Knieverletzung
Antworten: 1
Zugriffe: 7451

Re: Kg nach Knieverletzung

Hallo Nimba, 6 Monate nach der OP bist Du eigentlich raus aus dem Budget des Arztes! Also, bis dahin unbedingt 2-4 mal pro Woche KG, MT und LD! So steht es auch im Heilmittelkatalog! (Das Knausern ist deshalb eigentlich nicht zu verstehen!) Und hast Du auch eine Bewegungsschiene? Die Leihen manche K...
von Johanna Seeländer
21.01.15, 15:01
Forum: Physiotherapie
Thema: Therapie-Methoden bei einem Bandscheibenvorfall
Antworten: 6
Zugriffe: 9944

Re: Therapie-Methoden bei einem Bandscheibenvorfall

Hallo Steffi, schwache Bewegungsmuster sind eigentlich eingeschränke Alltagsbewegungen. Man kann aus Gründen des Schmerzes z.B. sich nicht richtig bewegen, macht dann diese Bewegung nicht und so werden die Muskeln schwächer, die für diese Bewegung zuständig sind.... MfG Johanna Seeländer (weiblich!)...
von Johanna Seeländer
07.01.15, 19:35
Forum: Physiotherapie
Thema: Therapie-Methoden bei einem Bandscheibenvorfall
Antworten: 6
Zugriffe: 9944

Re: Therapie-Methoden bei einem Bandscheibenvorfall

Hallo, bei Rückenschmerzen nach Bandscheibenvorfällen ist Physiotherapie indiziert. Es gibt aber leider nicht eine Methode, die für jeden Patienten geeignet ist. Das ist das große Problem! Wichtig ist auch, dass ein Vertrauensverhältnis zwischen Patient und Therapeut aufgebaut wird und dann ist mein...
von Johanna Seeländer
02.01.15, 18:53
Forum: Physiotherapie
Thema: Quadriceps links aktiviren
Antworten: 1
Zugriffe: 6864

Re: Quadriceps links aktiviren

Hallo, wenn Sie ein Streckdefizit im Kniegelenk haben, müssen Sie genau dies üben. Am besten funktioniert dies mit Auflage des Beines und einem Widerstand, den man gerade so überwinden können muss. Also legen Sie sich eine Unterlage unters Knie und ein Gewicht auf den Unterschenkel und los geht´s! H...
von Johanna Seeländer
07.12.14, 14:21
Forum: Physiotherapie
Thema: rippenknorpel gerissen?
Antworten: 4
Zugriffe: 10766

Re: rippenknorpel gerissen?

Hallo, ja, man kann dehnen! Warum sind Muskeln druckempfindlich? Weil in den Muskeln Nerven enden. Muskeln benötigen schließlich Impulse der Nerven, damit diese sich bewegen können. Und die Nerven haben zwei Anteile: motorische zum bewegen und sensorische, damit wir uns spüren können. Herzliche Grüß...