Die Suche ergab 283 Treffer

von Johanna Seeländer
05.06.16, 11:15
Forum: Physiotherapie
Thema: D 1 Mini- Reha
Antworten: 2
Zugriffe: 10750

Re: D 1 Mini- Reha

Hallo Lisa, - Wer verordnet das? Wer ist der Kostenträger? Verordnen kann dies (fast) jeder Arzt, der Hausarzt, der Orthopäde, der Schmerzarzt... Kostenträger sind die Krankenkassen! - wie lange geht eine Einheit? - im Regelfall 60 Minuten- Wäre ich hinterher fit genug für ein normales Training? -ve...
von Johanna Seeländer
13.04.16, 19:44
Forum: Physiotherapie
Thema: Hängende Wade
Antworten: 1
Zugriffe: 8544

Re: Hängende Wade

Hallo, ich habe mir gerade Ihr Video angesehen. Bitte suchen Sie einen Neurologen auf! Als Physiotherapeutin darf ich in Deutschland keine Diagnose stellen! Aber Muskelschwund ist eine Erkrankung, die den ganzen Körper betrifft! Machen Sie sich erstmal nicht zu große Sorgen! Herzliche Grüße Johanna ...
von Johanna Seeländer
25.03.16, 13:52
Forum: Physiotherapie
Thema: Physio-/Ergotherapie
Antworten: 2
Zugriffe: 9446

Re: Physio-/Ergotherapie

Hallo, Handtherapie ist nicht gleich Ergotherapie, da muss ich meinem Vorredner widersprechen. Der Unterschied zwischen Ergotherapie und Physiotherapie besteht schon im Ansatz, die Physiotherapie möchte die Funktionen möglichst wiederherstellen, die Ergotherapie möchte den Alltag wieder ermöglichen,...
von Johanna Seeländer
19.03.16, 16:30
Forum: Physiotherapie
Thema: Hilfe, was tun bei einem Bandscheibenvorfall?
Antworten: 1
Zugriffe: 8015

Re: Hilfe, was tun bei einem Bandscheibenvorfall?

Hallo, ein Bandscheibenvorfall mit Ausstrahlung wird natürlich anders behandelt, als ein lokales Piriformis-Syndrom.... Man versucht zuerst die belasteten Strukturen zu entlasten. Die weiteren Schritte sind natürlich individuell verschieden. Konservativ gibt es jedenfalls sehr gute Erfahrungen und a...
von Johanna Seeländer
04.03.16, 17:16
Forum: Physiotherapie
Thema: Schwindel, Kopfschmerzen und HWS/Muskeln
Antworten: 2
Zugriffe: 10441

Re: Schwindel, Kopfschmerzen und HWS/Muskeln

Hallo, wie viele Therapieeinheiten "Manuelle Therapie" hatten Sie? Wenn diese Therapie angeschlagen hat und kurzfristige Besserung erreichen konnte, ist das doch ein gutes Zeichen. Vielleicht probieren Sie einmal eine andere manuelle Therapie-Technik? Ich empfehle Manuelle nach Maitland zu machen! W...
von Johanna Seeländer
27.02.16, 17:07
Forum: Physiotherapie
Thema: Banscheibenvorwölbungen in der HWS! Therapie?
Antworten: 1
Zugriffe: 11405

Re: Banscheibenvorwölbungen in der HWS! Therapie?

Hallo Matthias, jede Bewegung, die schmerzfrei ist, ist auch erlaubt. Aber eine Anleitung zu konkreten Übungen ist erst nach einem klinischen Befund möglich, nicht im Internet, auch nicht mit MRT-Bildern. Ja, Kopfschmerzen kommen häufig durch HWS-Probleme. Die eine Übung ist für den einen Patienten ...
von Johanna Seeländer
21.02.16, 19:11
Forum: Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie
Thema: HWK-Fraktur! Folgen? Therapie?
Antworten: 4
Zugriffe: 11079

Re: HWK-Fraktur! Folgen? Therapie?

Hallo, für die Diagnostik sind Ärzte zuständig! Der Radiologe sollte seinen Bericht zum überweisenden Arzt senden und der sollte dann den Bericht mit Ihnen besprechen! Das kann ein Orthopäde, ein Chirurg oder ein Neurochirurg sein, aber nicht wie Physiotherapeuten. Wir können sicher die Berichte les...
von Johanna Seeländer
12.01.16, 22:18
Forum: Physiotherapie
Thema: Bei bestehender Muskelerkrankung, wie am besten trainieren?
Antworten: 4
Zugriffe: 9499

Re: Bei bestehender Muskelerkrankung, wie am besten trainier

Hallo, um weitere Verschlechterungen zu vermeiden und Schmerzlinderung für Sie auch in Zukunft zu erreichen, würde ich Ihnen empfehlen, weitere Physiotherapie durchzuführen. In den Leitlinien, die ich Ihnen sendete, steht folgendes: "Körperliches Training: Regelmäßiges, aerobes Ausdauertraining (kar...
von Johanna Seeländer
11.01.16, 20:37
Forum: Physiotherapie
Thema: Bei bestehender Muskelerkrankung, wie am besten trainieren?
Antworten: 4
Zugriffe: 9499

Re: Bei bestehender Muskelerkrankung, wie am besten trainier

Hallo, da es so viele verschiedene Myopathien gibt, kann ich Ihnen Ihre Fragen nicht beantworten. Und je nach Form der Myopathie muss man auch physiotherapeutisch anders herangehen. ( http://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/030-115.html) Nur eins ist bei jeder Erkrankung gleich: Wenn man sich nicht...
von Johanna Seeländer
15.12.15, 21:06
Forum: Physiotherapie
Thema: Kniebeugen wie richtig ausführen?
Antworten: 14
Zugriffe: 18563

Re: Kniebeugen wie richtig ausführen?

Lieber Ergotherapeut, Ihre Argumente finde ich sehr interessant. Aber die angesprochene Hocke der Naturvölker ist für sehr viele unserer Patienten/Klienten und Sportler gar nicht möglich einzunehmen. Und wenn die physiologische Hockposition (gleichmäßige Belastung auf den Fuß und nicht nur auf dem F...
von Johanna Seeländer
13.12.15, 09:39
Forum: Physiotherapie
Thema: Kniebeugen wie richtig ausführen?
Antworten: 14
Zugriffe: 18563

Re: Kniebeugen wie richtig ausführen?

Sehr geehrte Frau Goretzky, ich habe hier mit meinem Expertenwissen geantwortet. Unter Vordehnung maximale Kraft einzusetzen ist biomechanisch keiner Dauerbelastung gewachsen. Hierüber Studien zu recherchieren habe ich einfach kein Interesse.....Ich arbeite an anderen wissenschaftlichen Themen...Ich...
von Johanna Seeländer
12.12.15, 12:10
Forum: Physiotherapie
Thema: Kniebeugen wie richtig ausführen?
Antworten: 14
Zugriffe: 18563

Re: Kniebeugen wie richtig ausführen?

Hallo,
um die Frage nach Studien zu beantworten, sollte man recherchieren. Das können Sie hier:
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/
Herzliche Grüße
Johanna Seeländer M.Sc.
Physiotherapeutin und
Gesundheitswissenschaftlerin
von Johanna Seeländer
09.12.15, 20:41
Forum: Physiotherapie
Thema: Kniebeugen wie richtig ausführen?
Antworten: 14
Zugriffe: 18563

Re: Kniebeugen wie richtig ausführen?

Hallo,
Kniebeugen sollten "nur" bis zum rechten Winkel ausgeführt werden.
Herzliche Grüße
Johanna Seeländer M.Sc.
Physiotherapeutin und
Gesundheitswissenschaftlerin
von Johanna Seeländer
04.11.15, 20:54
Forum: Orthopädie
Thema: Baby unterschiedlich hohe Schultern
Antworten: 1
Zugriffe: 2470

Re: Baby unterschiedlich hohe Schultern

Hallo, Seitendifferenzen sind im Säuglingsalter relativ häufig, aber meistens sehr gut zu behandeln. Jegliche Seitendifferenz ist eine Indikation zur Physiotherapie. Diese sollte Ihr Kinderarzt verordnen. Jede Kinderphysiotherapeutin kann Ihnen näheres erklären und zeigen, was man tun kann. Herzlich...
von Johanna Seeländer
28.10.15, 16:58
Forum: Physiotherapie
Thema: Therapie bei Rectusdiastase?
Antworten: 5
Zugriffe: 10991

Re: Therapie bei Rectusdiastase?

Hallo, wenn Sie sich an die Entstehung nicht erinnern können, ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Rektusdiastase frühkindlich erworben ist, sehr hoch. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit der Vojta-Therapie bei Rektusdiastasen. Aber diese Therapie muss vom Arzt verordnet sein. Herzliche Grüße Johanna...