Die Suche ergab 282 Treffer

von Johanna Seeländer
08.02.09, 13:35
Forum: Physiotherapie
Thema: Behandlungsdauer?
Antworten: 12
Zugriffe: 40770

Hallo Christiane, ZN 1 oder 2 sagt eigentlich nur aus, wie alt der Patient ist. Hier wird ab dem 18. Lebensjahr nicht mehr ZN 1 akzeptiert. Bsp.: ein Patient mit einer angeborenen Hemiparese bekommt mit 17 Jahren dieselbe Therapie, wie ein Jahr später. Nur der Therapeut bekommt 10 Euro weniger für d...
von Johanna Seeländer
08.02.09, 12:03
Forum: Physiotherapie
Thema: Behandlungsdauer?
Antworten: 12
Zugriffe: 40770

Hallo Christiane, Danke für die Erläuterungen bezüglich des "Eigenanteils". Aber ich hatte nicht gesehen, dass es dabei Mißverständnisse gab? Jedenfalls, so, wie Sie es beschreiben ist es korrekt. Aber Ihre Erläuterung zur KG ZNS ist nicht ganz richtig. Wenn KG ZNS mit dem entsprechendem Indikations...
von Johanna Seeländer
04.02.09, 20:00
Forum: Physiotherapie
Thema: Behandlungsdauer?
Antworten: 12
Zugriffe: 40770

Liebe Zoe, Ihr Problem ist schwierig! Ihr Therapeut hat nicht Recht, dass er für Ihre Behandlung nur 15 Minuten bezahlt bekommt, denn, wie Sie wissen ist bei KG ZNS 25 Minuten als Mindestbehandlungszeit festgelegt. Ihr Therapeut hat aber auch ein großes Problem: Die Bezahlung für diese Behandlungen ...
von Johanna Seeländer
29.01.09, 20:29
Forum: Physiotherapie
Thema: Behandlungsdauer?
Antworten: 12
Zugriffe: 40770

Hallo zusammen, hallo Angie, Danke für die Ergänzung, aber ich muss Sie etwas korrigieren: Die Leistungsbeschreibungen sind in allen Bundesländern zwar gleich, das war aber nicht immer so. Wörtlich heißt es: Die Behandlungszeiten sind von 15 bis 25 Minuten: Regelbehandlungszeit sind 20 Minuten. Von ...
von Johanna Seeländer
28.01.09, 19:54
Forum: Physiotherapie
Thema: Behandlungsdauer?
Antworten: 12
Zugriffe: 40770

Liebe Zoe, ja, es gibt sogenannte Rahmenverträge, in denen die Leistungen beschrieben werden, die zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen erbracht werden. Das kann man auch nachlesen. Im Internet findet man diese Rahmenverträge unter www.IKK.de. Da muss man ein wenig suchen. Jedenfalls sind die Pre...
von Johanna Seeländer
07.01.09, 21:04
Forum: Physiotherapie
Thema: Hilfe Muskelschwund!
Antworten: 5
Zugriffe: 11352

Hallo Nicole, Treppensteigen ist keine Trainingsübung für die Wirbelsäule. Aber schädlich ist es auch nicht. Das Treppensteigen ist sehr gut für den Kreislauf, die Kondition und zur Kräftigung der Oberschenkelmuskulatur. Ich hoffe, es ist nicht zu anstrengend! Beste Grüße Johanna Seeländer M.Sc. Ges...
von Johanna Seeländer
26.12.08, 20:20
Forum: Physiotherapie
Thema: Sehnenplatte verklebt
Antworten: 3
Zugriffe: 11840

Hallo Blöckchen, diese Einschränkungen sind behandelbar. Hier kann man mit manualtherapeutischen Methoden behandeln. Aber alternativ bzw. zusätzlich wäre auch Akkupunktur oder Akkupunktmassage nach Penzel (und weiter) Methoden denkbar. Das Problem der Narben wird zwar bleiben, aber die Bewegungseins...
von Johanna Seeländer
26.12.08, 15:49
Forum: Physiotherapie
Thema: Hilfe Muskelschwund!
Antworten: 5
Zugriffe: 11352

Hallo Nicole, beim Training merken Sie, ob Sie es schaffen oder nicht. Wenn Sie in Ausweichwewegungen fallen, ist es zu schwer. Dann sollte man mit weniger Gewichten trainieren. Beim Training KG an Geräten haben Sie aber Betreuung durch erfahrene PhysiotherapeutInnen, die sehen, was Sie Ihnen zumute...
von Johanna Seeländer
26.12.08, 12:49
Forum: Physiotherapie
Thema: Sehnenplatte verklebt
Antworten: 3
Zugriffe: 11840

Hallo, so pauschal kann man Ihre Frage nicht beantworten. Welche Sehnen sind denn betroffen? Wodurch sind denn die Sehnen verklebt? Welche Einschränkungen haben Sie denn? Grundsätzlich gilt, dass man es immer konservativ versuchen sollte, bevor man eine OP in Betracht ziehen sollte. Herzliche Grüße ...
von Johanna Seeländer
16.12.08, 20:59
Forum: Physiotherapie
Thema: Hilfe Muskelschwund!
Antworten: 5
Zugriffe: 11352

Hallo Nicole, solange keine schwere Erkrankung vorliegt, ist es immer möglich, Muskeln aufzubauen. Es ist völlig normal, dass sich die Muskeln schneller abbauen, als aufbauen. Man kann immer trainieren, muss sich natürlich auch entsprechend ernähren. Um gezielt etwas für Ihren Rücken zu tun, empfehl...
von Johanna Seeländer
28.11.08, 22:56
Forum: Psychotherapie
Thema: Sexsucht - was tun??
Antworten: 2
Zugriffe: 27397

Hallo,
Sie sind hier im Forum Physiotherapie, nicht Psychotherapie. Ich werde Ihre Anfrage in das richtige Forum weiterleiten.
Beste Grüße
Johanna Seeländer M.Sc.
Physiotherapeutin
Gesundheitswissenschaftlerin
von Johanna Seeländer
11.11.08, 15:37
Forum: Physiotherapie
Thema: Probleme im Schulter-/Armbereich
Antworten: 2
Zugriffe: 9033

Hallo Ralf, ich finde, dass dieses Problem nach einer Kombination klingt: Nach der Schilderung habe ich folgende Hypothese: Betroffenheit der peripheren Nerven durch Verspannungen und ein muskuläres Problem der sog. Rotatorenmanschette. Da zuerst die Wärme nicht positiv war, jetzt aber angenehm ist,...