Die Suche ergab 29 Treffer

von Monsti55
05.02.19, 19:38
Forum: Augenheilkunde
Thema: Eitrige Entzündung des inneren und äußeren Augenwinkels
Antworten: 13
Zugriffe: 1913

Eitrige Entzündung des inneren und äußeren Augenwinkels

Liebe Foris, seit gut einem Monat sind am rechten Auge die Augenwinkel, d.h. außen und innen entzündet, morgens dick verklebt und verkrustet. Bisher war die Geschichte weitgehend schmerzarm, doch seit drei Tagen tut es richtig weh, und das Auge ist sehr trocken. Außerdem sammelt sich nun auch an bei...
von Monsti55
13.01.19, 12:51
Forum: Brustkrebs
Thema: Schlafstörung Aromasin
Antworten: 5
Zugriffe: 1230

Re: Schlafstörung Aromasin

Hallo Susi, habe ähnliche Probleme, zusätzlich auch noch Restless-Legs-Syndrom. Mir hilft Mirtazapin recht gut. Hatte es während der Chemotherapie über mehrere Monate genommen und von einem Tag zum anderen abgesetzt. Bei der Dosis von 15 mg hatte ich keinerlei Entzungserscheinungen. Inzwischen nehme...
von Monsti55
03.01.19, 22:49
Forum: Patient-Arzt-Beziehung
Thema: Enttäuschung über manche Ärzte
Antworten: 2
Zugriffe: 2182

Re: Enttäuschung über manche Ärzte

Hallo Lisa, wer oft oder chronisch krank ist, dem bleiben Enttäuschungen leider nicht erspart. Zu Deiner Medikation kann ich leider nichts schreiben, wohl aber über nervige Erfahrungen mit Ärzten. Eine große Enttäuschung erlebte ich z.B. im vergangenen Sommer, als man mich wegen unerklärlicher Gewic...
von Monsti55
31.12.18, 19:03
Forum: Brustkrebs
Thema: Krebsnachsorge
Antworten: 3
Zugriffe: 1316

Re: Krebsnachsorge

Hallo Doc Fischer, herzlichen Dank für Ihre Antwort und auch für den Link! Tumormarker wurden bei mir noch nie untersucht. Am 17.01. ist mein nächster Nachsorgetermin, bei dem erstmals auch die Tumormarker bestimmt werden. Das erste Ergebnis sagt vermutlich nicht viel aus, da die Tumormarker ja vor ...
von Monsti55
24.12.18, 20:34
Forum: Brustkrebs
Thema: Krebsnachsorge
Antworten: 3
Zugriffe: 1316

Krebsnachsorge

Hallo, Anfang Dezember 2016 erhielt ich die Diagnose Brustkrebs (HER2- und östrogen-hochpositiv, befallener Lymphknoten). Es folgten Chemo und ein halbes Jahr später die OP (radikal mit Entfernung der Lymphknoten in der Achselhöhle). Bis Ende Dezember 2017 lief die Herceptin-Therapie. Seitdem nehme ...
von Monsti55
22.12.18, 17:44
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Magenausgangsstenose
Antworten: 8
Zugriffe: 1607

Re: Magenausgangsstenose

Dankeschön, natürlich ebenfalls schöne Weihnachten und alles Gute für ein gesundes 2019!

Herzliche Grüße
Monsti
von Monsti55
18.12.18, 18:27
Forum: Thorax, Herz- u. Gefäßchirurgie
Thema: ZVK zur parenteralen Ernährung
Antworten: 0
Zugriffe: 1125

ZVK zur parenteralen Ernährung

Liebes Forum, nachdem ich wegen einer Magenausgangsstenose und einem extrem ausgebildeten Hakenmagen (reicht bis ins kleine Becken) massiv abgenommen habe und trotz hochkalorischer Ernährung nicht zunehme (BMI 15,4), möchte ich mir zwecks parenteraler Zusatzernährung einen Dauer-ZVK legen lassen. Vo...
von Monsti55
16.12.18, 20:37
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Magenausgangsstenose
Antworten: 8
Zugriffe: 1607

Re: Magenausgangsstenose

Guten Abend, mit einem dauerhaften ZVK könnte ich mich problemlos selbst versorgen. Nach einer Peritonitis/Sepsis vor knapp 15 Jahren hatte ich einen Port bekommen, über den ich mich selber an die Nahrung (Trimix isocal von Fresenius) hängte, bis ich nach vielen Monaten wieder um 50 kg erreicht hatt...
von Monsti55
14.12.18, 19:01
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Magenausgangsstenose
Antworten: 8
Zugriffe: 1607

Re: Magenausgangsstenose

Hallo, habe mich über Ihre Antwort sehr gefreut, dachte ich doch schon, man würde mein Anliegen einfach ignorieren. Vielen Dank! Zur Botox-Injektion: Ich meine zwar, dass ich seit der Einspritzung etwas besser und auch mehr essen kann, was sich aber gewichtsmäßig leider nicht auswirkt. Ich ernähre m...
von Monsti55
13.12.18, 22:33
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Magenausgangsstenose
Antworten: 8
Zugriffe: 1607

Re: Magenausgangsstenose

Hallo, inzwischen war ich nochmals drei Tage lang stationär. Plötzlich heißt es, eine Magenausgangsstenose sei nicht ersichtlich. Ich habe aber einen wenig beweglichen Hakenmagen, der angeblich bis ins kleine Becken reicht. Ärztliche Auskunft: Da ist außer hochkalorischer Ernährung nichts zu machen....
von Monsti55
06.12.18, 23:30
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: bin ich magersüchtig ?
Antworten: 9
Zugriffe: 1819

Re: bin ich magersüchtig ?

Hallo Stella, ich kenne genau eine Person mit einem Magen-Bypass. Die noch sehr junge Frau wurde mit ca. 120 kg bei 163 cm Körpergröße operiert und lag zusammen mit mir im Krankenhaus. Das war im Sommer 2017. Wir haben bis heute Kontakt, und sie schickt mir auch öfters Fotos von sich. Mittlerweile w...
von Monsti55
26.11.18, 21:40
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: bin ich magersüchtig ?
Antworten: 9
Zugriffe: 1819

Re: bin ich magersüchtig ?

Magersucht ist dadurch gekennzeichnet, dass sich die Betroffenen permament auf die Waage stellen, viel Sport betreiben und ihre Ernährung strengstens kontrollieren (Kalorienzählen). Und: Sie empfinden sich vor dem Spiegel trotz klarem Untergewicht immer noch zu dick. Weitere Hinweise für eine Anorex...
von Monsti55
21.11.18, 21:15
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Magenausgangsstenose
Antworten: 8
Zugriffe: 1607

Re: Magenausgangsstenose

Schade, offenbar hat niemand einen Tipp.
von Monsti55
20.11.18, 21:48
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Magenausgangsstenose
Antworten: 8
Zugriffe: 1607

Magenausgangsstenose

Liebes Forum, im heurigen Mai fiel mir auf, dass ich kontinuierlich an Gewicht verliere. Auch mein Appetit ließ nach. Aß ich größere Mengen, kam nach einiger Zeit alles wieder oben raus. Als ich nur noch knapp 43 kg (165 cm groß) wog, wandte ich mich an einen Internisten im hiesigen Bezirkskrankenha...