Die Suche ergab 542 Treffer

von Gunnar Piltz
12.02.09, 11:31
Forum: Anästhesie- und Intensivpflege
Thema: Fachschwester - Rettungsassistentin: eure Erfahrungen!!!
Antworten: 8
Zugriffe: 14053

Hallo Dance,

kannst Du mir mal einige Beispiele für solche Maßnahmen nennen? Ich empfinde nämlich keine Diskrepanz, da die Aufgabenfelder sehr unterschiedlich und die Kompetenzen auf beiden Seiten doch relativ klar geregelt sind.

Herzliche Grüße
von Gunnar Piltz
20.01.09, 09:05
Forum: Anästhesie- und Intensivpflege
Thema: Burnout - Hilfe !!!!
Antworten: 3
Zugriffe: 7515

Hallo disodan, ohne Frage gehört das von Dir beschriebene Burnout in professionelle Hände. Dabei gibt es viele Möglichkeiten, mit einem Burnout umzugehen und individuell auch Wege aus der Krise zu finden. Ich kenne in meinem Umfeld einige Kolleginnen und Kollegen, die vor der gleichen Problematik st...
von Gunnar Piltz
08.01.09, 11:23
Forum: Anästhesie- und Intensivpflege
Thema: Rettungsassistenten als Assistenz bei Ambulanten Narkosen!?!
Antworten: 15
Zugriffe: 25335

Hallo Lindel & Anästhesieschwester,

ich habe die letzten Beiträge dieses Threads gelöscht. Ich fände es ausgesprochen schade, wenn dieser doch recht konstruktiv begonnene Thread nun in eine solche Niveaulosigkeit abgleiten würde.

Herzliche Grüße
von Gunnar Piltz
22.10.08, 17:05
Forum: Anästhesie- und Intensivpflege
Thema: Neue Facharbeit: Körpertemperaturstörungen
Antworten: 0
Zugriffe: 5064

Neue Facharbeit: Körpertemperaturstörungen

Neue Facharbeit: Körpertemperaturstörungen Der Mensch gehört zu den homoiothermen oder auch gleichwarmen Lebewesen. Über bestimmte Regelmechanismen erhält der gesunde Organismus, trotz unterschiedlicher Umgebungstemperaturen, seine Körpertemperatur weitestgehend konstant. Aufgrund unterschiedlichst...
von Gunnar Piltz
15.10.08, 10:54
Forum: Anästhesie- und Intensivpflege
Thema: Notkompetenz für Pflegepersonal???
Antworten: 6
Zugriffe: 9944

Hallo Yasin, um es kurz zu machen - es gibt keine Stellungnahme der Bundesärztekammer, die Fachpflegepersonal explizit invasive ärztliche Maßnahmen am Patienten im Falle eines rechtfertigenden Notstandes (wie immer der im Krankenhaus auch aussehen mag) empfiehlt. Der rechtfertigende Notstand nach § ...
von Gunnar Piltz
14.10.08, 22:25
Forum: Anästhesie- und Intensivpflege
Thema: Checklisten Narkosegeräte & Arbeitsplatz
Antworten: 8
Zugriffe: 16602

Hallo Vinrouge, ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, ob die tägliche Funktionsprüfung eines Narkosegerätes der Dokumentation des Medizinprodukte-Buches zuzuordnen ist. Die Checkliste eines Narkose-Arbeitsplatzes ist keinesfalls Gegenstand der MPBetreibV. Rein juristisch trägt in Deutschland der Anä...
von Gunnar Piltz
02.10.08, 18:25
Forum: Anästhesie- und Intensivpflege
Thema: Neue Facharbeit: Die Brandverletzung
Antworten: 0
Zugriffe: 4830

Neue Facharbeit: Die Brandverletzung

Neue Facharbeit: Die Brandverletzung - Pflegerische Aspekte, krankengymnastische und ärztliche Behandlung und Therapie des brandverletzten Patienten - Obwohl schwere Verbrennungen mit etwa 2-5 Fällen auf 100.000 Einwohnern pro Jahr relativ selten sind, zählen ausgedehnte und tiefe Verbrennungen zu ...
von Gunnar Piltz
05.09.08, 23:39
Forum: Anästhesie- und Intensivpflege
Thema: massiver Schaden ohne feuchte Nase?
Antworten: 4
Zugriffe: 8226

Hallo laya, physiologisch wird die Atemluft durch den Nasen-Rachen-Raum und die Schleimhäute auf 37 Grad Celsius erwärmt und mit 44 mg/l Luftfeuchtigkeit gesättigt. Die Erwärmung und Feuchtigkeitsaufsättigung erfolgt zu dabei zu 3/4 in den oberen und zu 1/4 in den unteren Atemwegen. Bei einem intubi...
von Gunnar Piltz
01.09.08, 22:09
Forum: Anästhesie- und Intensivpflege
Thema: Entsorgung Atemkalk
Antworten: 11
Zugriffe: 13485

Hallo Uwe, ich war nun schon etwas länger nicht mehr in der Anästhesie und bin deshalb auch nicht auf dem aktuellen Stand. Damals wurde der Atemkalk aber irgendwie in Tonnen gesammelt und meines Erachtens auch recycelt oder zumindest irgendwo (vielleicht als Dünger) abgegeben. In den normalen Klinik...
von Gunnar Piltz
29.08.08, 11:02
Forum: Anästhesie- und Intensivpflege
Thema: Mobilisation beatmeter Patienten
Antworten: 8
Zugriffe: 11346

Hallo pericardinchen,

pericardinchen hat geschrieben:Es gibt eine Sitzhilfe für die Bettkante, wo der Pat. gesichert werden kann.

das ist ja sehr interessant. Könnten Sie uns dazu weitere Informationen geben?

Herzliche Grüße
von Gunnar Piltz
23.08.08, 09:56
Forum: Anästhesie- und Intensivpflege
Thema: Facharbeit: Pflegedokumentation in der Anästhesie
Antworten: 1
Zugriffe: 5452

Hallo Malalei, hier bei AnInt.de finden Sie eine Facharbeit zum Thema "Pflegedokumentation in der Anästhesie" von Christian Vollmar und Sandra Wiedl. Einen umfassenden Artikel zum Thema "Pflegedokumentation in der Anästhesie - Probleme und Lösungen" gab es auch in der intensiv 20...
von Gunnar Piltz
27.07.08, 15:14
Forum: Anästhesie- und Intensivpflege
Thema: Sauerstoff bei Reanimation?
Antworten: 10
Zugriffe: 13961

Hallo Deittrinker, ich habe bei AnInt.de zum Thema der hier angesprochenen Studienlage mal einige ältere Beiträge herausgesucht: :arrow: „Hands-Only CPR“ durch Laien (04.04.2008) Neue Studie: Reanimation ohne Atemspende (15.03.2008) Reanimation: Beatmung mit reinem Sauerstoff noch sinnvoll? (22.05.2...
von Gunnar Piltz
19.07.08, 11:06
Forum: Anästhesie- und Intensivpflege
Thema: Übersetzungshilfen
Antworten: 9
Zugriffe: 23636

Hallo daphne, wir haben im Haus eine Liste mit fremdsprachigen Mitarbeitern, die als Übersetzer behilflich sind. Diese Symbolkarten (zur Online-Recherche auch unter dem Begriff "Kommunkationstafeln" zu finden) sollten in jedem gut geführten Reha- oder Hilfsmittelbedarf zu finden bzw. zu be...
von Gunnar Piltz
19.07.08, 10:58
Forum: Anästhesie- und Intensivpflege
Thema: Sauerstoff bei Reanimation?
Antworten: 10
Zugriffe: 13961

Hallo BlauerEngel, im Bereich der Erwachsenen-Reanimation gilt die Verwendung von 100 % Sauerstoff zur Beatmung auch nach den aktuellen Guidelines als Standard. Neugeborene können im Rahmen einer Reanimation sowohl mit 100% Sauerstoff, als auch mit geringerer FiO2 beatmet werden. Hintergrund für die...
von Gunnar Piltz
19.07.08, 10:06
Forum: Anästhesie- und Intensivpflege
Thema: Rettungsassistenten als Assistenz bei Ambulanten Narkosen!?!
Antworten: 15
Zugriffe: 25335

Hallo BlauerEngel, Zum einen: was meinst du mit "rettungsdienstlich weitergebildet"? damit meine ich eine verkürzte Ausbildung nach §8 RettAssG. Also einen Ergänzungslehrgang mit 300 Stunden theoretischer Ausbildung und eine um 3 Monate verkürzte praktischen Anerkennungszeit. Herzliche Grüße