Die Suche ergab 11 Treffer

von Löwe
20.02.18, 21:28
Forum: Zahnmedizin
Thema: Vorgehen bei beherdetem (teilw. wurzelbehandeltem) Zahn
Antworten: 1
Zugriffe: 2208

Vorgehen bei beherdetem (teilw. wurzelbehandeltem) Zahn

Hallo, habe folgendes Problem und wäre für Ratschläge bzw. Einschätzungen dankbar: Mein 6er rechts oben macht seit etwa zwei Jahren immer wieder mal Probleme (pulsierender Schmerz, Druckschmerz), die unerwartet auftreten und nach einigen Tagen wieder abklingen. Letzte Woche war es dann doch heftiger...
von Löwe
29.09.14, 13:41
Forum: Infektiologie, Hygiene und Reisemedizin
Thema: Hartnäckiger Durchfall aufgrund Lebensmittelvergiftung
Antworten: 0
Zugriffe: 4403

Hartnäckiger Durchfall aufgrund Lebensmittelvergiftung

Hallo, ich habe derzeit ein recht akutes Problem, daher bitte ich wenn möglich um zeitnahe Antworten! Ich befinde mich zurzeit in Spanien und habe wohl etwas Falsches zu mir genommen, da ich seit ca. einer Woche an Magenschmerzen und Übelkeit, an manchen Tagen mit Durchfall, leide. Seit vorgestern i...
von Löwe
24.02.14, 13:38
Forum: Angiologie und Gefäßchirurgie
Thema: Einsatz von Kompressionsstrümpfen nach Venenoperation
Antworten: 2
Zugriffe: 7190

Re: Einsatz von Kompressionsstrümpfen nach Venenoperation

Ich weiß zwar, dass man auf eigene Postings nicht antworten sollte, möchte aber dennoch ein kleines Update bringen. Zu Frage 1: Ich habe den Strumpf am operierten Bein zwei Wochen Tag und Nacht getragen, also eine Woche länger als vorgegeben, mittlerweile nur mehr tagsüber. Die Schwellung am Knöchel...
von Löwe
16.02.14, 17:33
Forum: Angiologie und Gefäßchirurgie
Thema: Einsatz von Kompressionsstrümpfen nach Venenoperation
Antworten: 2
Zugriffe: 7190

Einsatz von Kompressionsstrümpfen nach Venenoperation

Hallo, ich hatte vor gut einer Woche eine ausgiebige Venen-OP am rechten Bein (komplettes Stripping der saphena magna, Teilexhärese der saphena parva, insgesamt 20 Schnitte). Die OP ist soweit gut verlaufen; der Innenknöchel ist derzeit taub (darüber wurde ich vorher aufgeklärt) und etwas geschwolle...
von Löwe
25.12.11, 16:19
Forum: Angiologie und Gefäßchirurgie
Thema: Beidseitiges Venenstripping: gleichzeitig oder nacheinander?
Antworten: 13
Zugriffe: 28643

Re: Beidseitiges Venenstripping: gleichzeitig oder nacheinan

Das Problem ist leider nach wie vor vom Druckschmerz und optisch unverändert. Man muss es erleben, um zu wissen, was es bedeutet, nicht stehen (bleiben) zu können. :( Unsicher bin ich mir in Bezug auf die Verwendung von Heparin-Bauchspritzen in diesem Fall. Ein Arzt meinte, sie seien wichtig gegen T...
von Löwe
22.12.11, 17:06
Forum: Angiologie und Gefäßchirurgie
Thema: Beidseitiges Venenstripping: gleichzeitig oder nacheinander?
Antworten: 13
Zugriffe: 28643

Re: Beidseitiges Venenstripping: gleichzeitig oder nacheinan

Kompressionsstrumpf trage ich Tag und Nacht.
Die Betreuung in der Klinik ist weniger gut, war vorgestern in einem anderen Krankenhaus.
von Löwe
22.12.11, 15:41
Forum: Angiologie und Gefäßchirurgie
Thema: Beidseitiges Venenstripping: gleichzeitig oder nacheinander?
Antworten: 13
Zugriffe: 28643

Re: Beidseitiges Venenstripping: gleichzeitig oder nacheinan

Danke, ich habe den Tipp berücksichtigt und erstmal nur das linke bein operieren lassen. Dies wurde nach der klassischen Methode (Stripping nach Babcock) durchgeführt; u. a. wurde die Stammvene von der Leiste bis etwa Mitte Unterschenkel entfernt. Nun gibt es aber leider Komplikationen. :( Bis ca. 4...
von Löwe
12.11.11, 16:23
Forum: Angiologie und Gefäßchirurgie
Thema: Beidseitiges Venenstripping: gleichzeitig oder nacheinander?
Antworten: 13
Zugriffe: 28643

Re: Beidseitiges Venenstripping: gleichzeitig oder nacheinan

Vielen Dank! In gut einer Woche steht die OP ins Haus; entschieden habe ich mich immer noch nicht. :roll: Mir macht weniger der Eingriff an beiden Beinen gleichzeitig an sich Angst, sondern mehr das Danach mit der Frage, wie es sich in den darauf folgenden Wochen mit zwei operierten Beinen so leben ...
von Löwe
10.10.11, 22:43
Forum: Angiologie und Gefäßchirurgie
Thema: Beidseitiges Venenstripping: gleichzeitig oder nacheinander?
Antworten: 13
Zugriffe: 28643

Re: Beidseitiges Venenstripping: gleichzeitig oder nacheinan

Vielen Dank! Nun ist es auf diesem Weg kaum möglich, die Ausprägung meines Leidens zu eruieren. Ich versuche es dennoch zu beschreiben: Generell habe ich in beiden Beinen recht oft ein Ziehen, Brennen oder Zucken, links auch manchmal das Gefühl als würde ein Gewicht am Oberschenkel liegen. Optisch h...
von Löwe
09.10.11, 10:56
Forum: Angiologie und Gefäßchirurgie
Thema: Beidseitiges Venenstripping: gleichzeitig oder nacheinander?
Antworten: 13
Zugriffe: 28643

Re: Beidseitiges Venenstripping: gleichzeitig oder nacheinan

Hallo Rudi, danke für die Antwort. Ich habe den Chirurgen nach der Untersuchung auf die von dir erwähnten Alternativmethoden angesprochen, weil ich auch gelesen habe, dass diese weniger belastend sind. Dazu meinte er, um diese Vorteile auszunutzen, sei der Zustand meiner Venen eigentlich schon zu sc...
von Löwe
08.10.11, 17:08
Forum: Angiologie und Gefäßchirurgie
Thema: Beidseitiges Venenstripping: gleichzeitig oder nacheinander?
Antworten: 13
Zugriffe: 28643

Beidseitiges Venenstripping: gleichzeitig oder nacheinander?

Hallo und guten Tag! Mir steht eine wichtige medizinische Entscheidung bevor, für die ich hier gerne um Rat fragen möchte. Ich (männlich, 34) habe seit ein paar Jahren Venenprobleme in beiden Beinen, die wohl hauptsächlich erblich beding sind. Da es sich sowohl optisch als auch von den Beschwerden (...