Die Suche ergab 56 Treffer

von Katrin1
15.10.14, 20:50
Forum: Anästhesie
Thema: Thrombose Prophylaxe nicht vollständig injiziert
Antworten: 2
Zugriffe: 4897

Re: Thrombose Prophylaxe nicht vollständig injiziert

Sehr geehrter Dr. Gahbler,

vielen Dank für die Antwort und die guten Wünsche. Ich wollte lieber auf Nummer sicher gehen. Eine Thrombose waere das, was man am Wenigsten gebrauchen könnte.,-) Jetzt habe ich die Technik der Sicherheitsspritzen auch verstanden.,-)

Viele Grüße
Katrin1
von Katrin1
13.10.14, 20:26
Forum: Anästhesie
Thema: Thrombose Prophylaxe nicht vollständig injiziert
Antworten: 2
Zugriffe: 4897

Thrombose Prophylaxe nicht vollständig injiziert

Hallo, ich habe eine kurze Frage und waere dankbar für eine kurze Antwort. Nach einer größeren OP am OSG letzten Donnerstag habe ich Teilbelastung und einen Vacoped und soll 40mg Heparin spritzen. Eigentlich bin ich darin sehr geübt, gerade spritzte aber beim Herausziehen der Nadel ein nicht geringe...
von Katrin1
12.10.14, 19:56
Forum: Sportmedizin
Thema: OP bei Partialrupturen Peroneus longus und Peroneus brevis
Antworten: 0
Zugriffe: 3057

OP bei Partialrupturen Peroneus longus und Peroneus brevis

Hallo, nach etlichen Monaten mit zum Teil starken Schmerzen wurde ich am letzten Donnerstag operiert. Vermutet wurde eine nicht verheilte Partialruptur der Peroneus longus Sehne, die seit Februar bestand. Intraoperativ konnte diese mit einem Debridment versorgt werden, selbst überrascht waren die Är...
von Katrin1
10.07.14, 18:56
Forum: Neurologie
Thema: Spätfolgen einer infantilen CP als Erwachsener?
Antworten: 0
Zugriffe: 933

Spätfolgen einer infantilen CP als Erwachsener?

Hallo! Ich bin 39 Jahre alt und habe in den letzten 20 Jahren zum Teil massive Probleme mit Knien und einem Sprunggelenk. Im Alter von 20 Jahren hatte ich aufgrund einer Fehlstellung der Kniescheiben eine Chrondromalazie III-IV bds, die nach einigen OPs jedoch im Fortgang gestoppt werden konnte. Sei...
von Katrin1
25.04.14, 17:20
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Reform 2014
Antworten: 90
Zugriffe: 39746

Re: Reform 2014

Hallo, Schnuffeldi, ich komme schon seit längerem nicht mehr ganz mit und scheinbar bin ich nicht die Einzige, der es so geht. Sie beschweren sich ständig über Ärzte und über die Ihrer Meinung nach nicht ausreichende Versorgung in Ihrem Fall, darüber, dass es ja nur zwei Ärzte gäbe, die Sie überhaup...
von Katrin1
25.04.14, 08:46
Forum: Allergologie
Thema: Stationärer Provokationstest
Antworten: 6
Zugriffe: 8181

Re: Stationärer Provokationstest

Hallo, vielen Dank fuer Ihre Antwort. Mein Hausarzt findet den Test vollkommen ueberfluessig, ich koenne das Medikament auch einfach weglassen. Ich vertraue da aber den Allergologen, die mir einen Adrenalinpen ja nicht ohne Grund verschrieben haben. Den Arztbrief der Allergieabteilung mit der konkre...
von Katrin1
25.04.14, 08:37
Forum: Allergologie
Thema: Probleme nach op evtl allergie?
Antworten: 3
Zugriffe: 4925

Re: Probleme nach op evtl allergie?

Hallo, so wie ich Sie verstanden habe, bekamen Sie Tub. Tib Versetzungen? Bei mir wurde vor fast 20 Jahren ebenfalls der Ansatz der Kniescheibensehne an beiden Knien versetzt und diese Reizungen hatte ich ohne Allergie auf die bei mir verwendeten Titanschrauben selbst nach der Entnahme noch 1-2 Jahr...
von Katrin1
15.04.14, 23:07
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Real existierende Ignoranz
Antworten: 59
Zugriffe: 20152

Re: Real existierende Ignoranz

Hallo, diese ganze "Diskussion" mutet mittlerweile doch schon skurril an. Der Fragesteller stellt eine Frage, reagiert aber in keinster Weise auf Antworten, die das Problem loesen. Dafuer wird mal wieder fleissig auf den Zug aufgesprungen und am Thema vorbei ueber Aerzte gemeckert, gehetzt und gesch...
von Katrin1
12.04.14, 07:28
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Real existierende Ignoranz
Antworten: 59
Zugriffe: 20152

Re: Real existierende Ignoranz

Hallo, ich bin selbst von Geburt an sehbehindert ( angeborener Grauer Star mit Entfernung der Linsen im Alter von 3 Monaten) und benoetigte in Schule und Studium hin und wieder einmal Hilfsmittel, die ich als damalige Kassenpatientin auch erhielt. Warum sich hier auf die Aerzte eingeschossen wird ka...
von Katrin1
11.03.14, 17:10
Forum: Patient-Arzt-Beziehung
Thema: Umgang mit Ärzten bei Komplikationen / Problemen
Antworten: 20
Zugriffe: 23134

Re: Umgang mit Ärzten bei Komplikationen / Problemen

Hallo noch einmal, meiner Meinung nach uebt kein Mensch diesen Beruf aus, der kein Interesse an der Heilung seiner Patienten hat. Da sucht man sich bei der langen Ausbildung und bei dem stressigen Arbeitsalltag ganz schnell einen anderen Beruf. Der Besuch beim Spezialisten hat sich gelohnt. Endlich ...
von Katrin1
08.03.14, 19:17
Forum: Allergologie
Thema: Stationärer Provokationstest
Antworten: 6
Zugriffe: 8181

Re: Stationärer Provokationstest

Hallo, nein, gesund war die Reaktion meines Koerpers definitiv nicht, da haben Sie Recht. Und da es nach Ihren Erlaeuterungen scheinbar normal ist, die Tests in diesem Rahmen durchzufuehren, werde ich meine Hemmungen da mal ueberwinden. Ich denke nicht, dass bei mir eine Erkrankung wie bei Ihnen dia...
von Katrin1
08.03.14, 19:07
Forum: Krankenhausmanagement
Thema: Tolle Umverlegung im Krankenhaus
Antworten: 55
Zugriffe: 51459

Re: Tolle Umverlegung im Krankenhaus

Hi, im Befund steht sicherlich nicht nur " Peronealsehne entzuendet" . Das ist wenig konkret und laienhaft ausgedrueckt. "Peronealsehne entzuendet" benutzte ich hier im Bereich " Orthopaedie" in meinem Beitrag, aber mich wuerde der Befund des Radiologen interessieren. Von der Peronaeussehne hast du ...
von Katrin1
08.03.14, 16:19
Forum: Krankenhausmanagement
Thema: Tolle Umverlegung im Krankenhaus
Antworten: 55
Zugriffe: 51459

Re: Tolle Umverlegung im Krankenhaus

Hallo, das heisst, du hast von zu Hause aus einen Krankenwagen/den Rettungsdienst gerufen, weil deine Hand weh tat und hast dich von denen wieder in die Notaufnahme einliefern lassen? Von einer Sehnenscheidenentzuendung steht im MRT Befund nichts. Ich kenne es so, dass man immer Fluessigkeit in den ...
von Katrin1
08.03.14, 10:14
Forum: Krankenhausmanagement
Thema: Tolle Umverlegung im Krankenhaus
Antworten: 55
Zugriffe: 51459

Re: Tolle Umverlegung im Krankenhaus

Hi, ich komme da nicht mehr ganz mit grad. Ein paar Fragen, die sich mir spontan stellen, sind uter anderem: durch wen wurde bei welcher Untersuchung wann eine Sehnenscheidenentzuendung definitiv diagnostiziert? Du schreibst, dass du nach dem aus deiner Sicht schlecht gelegten Zugang in die Notaufna...
von Katrin1
07.03.14, 22:21
Forum: Allergologie
Thema: Stationärer Provokationstest
Antworten: 6
Zugriffe: 8181

Re: Stationärer Provokationstest

Hallo Rudi, Danke fuer deine Antwort! Das leuchtet mir ein. Das heisst, es wird fuer verschiedene Schmerzstaerken die Vertraeglichkeit eines Mittels gesichert, das ich dann in Zukunft bekomme? Es ist auch angenehmer, wenn man das Notfallset inklusive Adrenalinpen nicht mehr braucht und der Zahnarzt ...