Die Suche ergab 49 Treffer

von Tora
09.02.12, 12:08
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: wie erkennt der arzt fibromyalgie ?
Antworten: 9
Zugriffe: 3371

Re: wie erkennt der arzt fibromyalgie ?

Hallo rox, die Universitäre Medizin ist an so manchem erkrankt - aber nicht an der Wortfindungsstörung. Die Spitze der Inteligenz ist die komunikation mit Abkürzungen. Wir die wohl -"ewig gestrigen"- schauen und hören den Wortakrobaten andächtig zu und erleben hautnah die heiße Luft.http://www.mediz...
von Tora
07.02.12, 16:27
Forum: Allergologie
Thema: Asthmawert erhöht - Hund muss weg!?
Antworten: 7
Zugriffe: 8784

Re: Asthmawert erhöht - Hund muss weg!?

Hallo Oldenburger_69, Hallo alle miteinander, wenn man einen Stein im Schuh hat und man schon nicht mehr laufen kann, wird es wenig hilfreich sei eine zweiten Socken anzuziehen. Dieser Reizstoff (agens) sollte schon entfernt werden, denn es geht um Ihre Gesundheit - und bei Ihrer Vorbelastung kann e...
von Tora
06.02.12, 19:59
Forum: Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
Thema: HNO - Arzt empfiehlt Tonsillektomie (leichtfertig?)
Antworten: 2
Zugriffe: 2569

Re: HNO - Arzt empfiehlt Tonsillektomie (leichtfertig?)

Ist das denn gerechtfertigt? Kann man auf den ersten Blick schon sagen, die Mandeln sollten rausgenommen werden? Die sind doch auch wichtig für den Körper. Nach nur 3 Entzündungen die ich bis jetzt in meinem Leben hatte. Hallo snowbells, es werden wohl schon 11 Mediziner von diesen 12 -die eine Ton...
von Tora
22.01.12, 19:57
Forum: Ernährung
Thema: Fragen zur Trinkmenge, -gewohnheit ...!?
Antworten: 17
Zugriffe: 11192

Re: Fragen zur Trinkmenge, -gewohnheit ...!?

Hallo Humungus, Und wieder der Buhmann: "Die anderen haben keine Ahnung". selbsverständlich haben Sie Ahnung - sehr viel - glaube und hoffe ich. Alles was sie Ihrem Patienten zukommen lassen sind die Früchte Ihrer Ausbildung - also das wissen ihrer Professoren deren Denkweise und Ansicht. " Sie lieg...
von Tora
22.01.12, 19:18
Forum: Ernährung
Thema: Fragen zur Trinkmenge, -gewohnheit ...!?
Antworten: 17
Zugriffe: 11192

Re: Fragen zur Trinkmenge, -gewohnheit ...!?

Hallo Brigitte Goretzky, Vermutlich haelt er evidence based medicine fuer Teufelswerk . in wieweit man hier die Religion bemühen sollte will ich dahingestellt lassen - obwohl die Schöpfungs-GESCHICHTE sehr nachdenkliches in sich hat. (meine Meinung als Christ) Kostprobe gefälligst = " Ich werde sie ...
von Tora
19.01.12, 14:38
Forum: Ernährung
Thema: Fragen zur Trinkmenge, -gewohnheit ...!?
Antworten: 17
Zugriffe: 11192

Re: Fragen zur Trinkmenge, -gewohnheit ...!?

Hallo Humungus, Ihnen ist aber bekannt, dass es Erkrankungen und Veränderungen des Körpers gibt, die das Durstgefühl verstärken oder auch reduzieren oder erlöschen lassen? Antwort:= SITZE HIER IM BASTROCK UND HABE EINE RASSEL IN DER HAND. Natürlich doch. Der Buhmann musste raus, nicht? Antwort: NEIN...
von Tora
19.01.12, 14:22
Forum: Ernährung
Thema: Fragen zur Trinkmenge, -gewohnheit ...!?
Antworten: 17
Zugriffe: 11192

Re: Fragen zur Trinkmenge, -gewohnheit ...!?

Hallo Brigitte Goretzky, Das ist das erwachsene Aequivalent des Mit-dem-Fuss-Stampfens.=also das Arzneimittelbild von "Matricaria chamomilla" bin ich nun wirklich nicht. Soll ich ihnen nun entgegenhalten, welche Erfahrungen ich habe? Ja - am liebsten = also nicht das von den anderen Korifeen. Vielle...
von Tora
18.01.12, 18:55
Forum: Ernährung
Thema: Fragen zur Trinkmenge, -gewohnheit ...!?
Antworten: 17
Zugriffe: 11192

Re: Fragen zur Trinkmenge, -gewohnheit ...!?

Hallo Brigitte Goretzky, natürlich geht es nicht sosehr um 2, oder 2,5 Liter. Es geht um den Gedanken überhaubt ( wieviel trinken ist normal ) Normal ist halt individuell angezeigt - durch Durst oder keinen Durst. Dies werden auch Sie verstehen. Diesen Gedanken - Das System zu spülen kommt aus der k...
von Tora
16.01.12, 14:28
Forum: Ernährung
Thema: Fragen zur Trinkmenge, -gewohnheit ...!?
Antworten: 17
Zugriffe: 11192

Re: Fragen zur Trinkmenge, -gewohnheit ...!?

Wenn Sie die jetzige Menge gewohnt sind und keine Beschwerden dabei haben, gibt es auch keinen zwingenden Grund, das zu ändern. Die Wasseraufnahme aus Nahrungsmitteln ist ja auch ein Faktor, der bei jedem anders ist. Ist diese geringer, darf auch mehr getrunken werden. Hallo Mercedes, wie immer im L...
von Tora
14.01.12, 20:12
Forum: Alternative Heilmethoden
Thema: Ostheopatie?!
Antworten: 19
Zugriffe: 24622

Re: Ostheopatie?!

Hallo nochmals, Der Anspruch dieser Methode der Wissenschaft ist aber insofern universell (absolut), als es nicht zwei richtige/vernünftige/rationale Methoden der Welterkundung (oder gar zwei Welten) gibt." Doch giebt es diese zwei Denkrichtungen - similia similibus curentur oder contraria contraris...
von Tora
14.01.12, 13:49
Forum: Alternative Heilmethoden
Thema: Ostheopatie?!
Antworten: 19
Zugriffe: 24622

Re: Ostheopatie?!

der Wissenschaft arbeitet man mit der Auffassung "All unser Wissen ist hypothetisch und vorläufig, alles sind (nur) Theorien, die sich in ständiger Kritik bewähren müssen." Hallo Dr. Jäckel, sehr wohl höre ich in Ihrer Ausführung Ihr aufbegehren gegen den Absolutismus. 1) Ihr obriger Satz (In ständi...
von Tora
13.01.12, 21:31
Forum: Alternative Heilmethoden
Thema: Ostheopatie?!
Antworten: 19
Zugriffe: 24622

Re: Ostheopatie?!

Mag sein, daß ich ich sie da Mißverstanden habe, aber die manuelle Therapie ist nun mal nicht umfänglich unumstritten, sondern wird in Teilen auch sehr kontrovers gesehen. Hallo Adromir, ich muß beiflichten, und ergänzen " Das küssen auch,- ganz zu schweigen vom Geschlechtsverkehr" Eine Frage sind S...
von Tora
13.01.12, 20:27
Forum: Basisdebatte Alternative Methoden u. Medizin
Thema: Frage zur Homöopathie
Antworten: 12
Zugriffe: 23186

Re: Frage zur Homöopathie

der Schauspieler wird besser bezahlt als der Arbeiter. Hallo Humungus, ein wenig Ironie ist wie das Salz in der Suppe. Aber in der Sache daneben - bis auf wenige Größen in der Schauspielerei, sind es Hungerleider, wie die Homöopathen. Man könnte fast meinen in der Religion anstatt in der Heilkunde (...
von Tora
13.01.12, 18:28
Forum: Basisdebatte Alternative Methoden u. Medizin
Thema: Frage zur Homöopathie
Antworten: 12
Zugriffe: 23186

Re: Frage zur Homöopathie

Ansonsten bitte nicht persönlich werden a la "keine Ahnung" (wieder ein typisches Totschlagsargument der Quacksalberei), sondern einen Nachweis bringen. Hallo Humungus, wuste wirklich nicht das Sie schreiben lassen - sonst hätte Ich doch nachgehakt wer Ihr Doktorvater war. Also ein aufrichtiges "Ent...
von Tora
13.01.12, 13:17
Forum: Basisdebatte Alternative Methoden u. Medizin
Thema: Frage zur Homöopathie
Antworten: 12
Zugriffe: 23186

Re: Frage zur Homöopathie

Hallo subay, lassen Sie sich gesagt sein "Es giebt mehr zwischen Himmel und Erde, alsdie Beweisbarkeitsforderung der Schulmedizin nach Ihrer Vorgabe". Hallo Adromir , Hallo Humungus, bei euch zwei Helden, ist nicht mal der Ansatz des Mitdenkens vorhanden. Also "subay" diese zwei Strategen die absolu...