Die Suche ergab 19 Treffer

von civilisation
27.11.18, 17:23
Forum: Infektiologie, Hygiene und Reisemedizin
Thema: Antibiotikum bei negativem Be3fund eines Abstriches?
Antworten: 2
Zugriffe: 1710

Antibiotikum bei negativem Be3fund eines Abstriches?

Hallo zusammen, seit Jahren habe ich ein Ulcus cruris bei bestehendem Lymphödem und Diabetes. Ab und zu gab es mal - lt. Abstrich - Besiedelung der Wunden mit Staph. aureus (kein MRSA), die dann mit Amoxicillin und Clavulansäure therapiert wurde. Seit 5 Monaten gab es keine Infektion mehr. Lt. tel. ...
von civilisation
06.05.16, 12:00
Forum: Diabetes
Thema: Glinide
Antworten: 14
Zugriffe: 55444

Re: Glinide

Vielen Dank für die bisherigen Antworten. Wegen der langanhaltenden Wirkung von Glimepirid möchte ich eigentlich nicht auf dieses Medikament umsteigen. Ich war zwischenzeitlich bei meinem Hausarzt. Er empfiehlt mir eigentlich den Umstieg auf die SGLT-2-Hemmer. Die Nebenwirkungen, die ggf. durch die ...
von civilisation
29.04.16, 15:06
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Frage zu geeignetem Antibiotikum
Antworten: 2
Zugriffe: 2859

Re: Frage zu geeignetem Antibiotikum

Vielen Dank für Ihre Antwort.
von civilisation
29.04.16, 15:04
Forum: Diabetes
Thema: Glinide
Antworten: 14
Zugriffe: 55444

Re: Glinide

Erst heute habe ich erfahren, daß die Glinide zu einem großen Teil nicht mehr verordnung- und erstattungsfähig sein werden. Mit meinem Hausarzt habe ich noch nicht gesprochen. Seit bei mir DM im Jahr 2005 festgestellt wurde, nehme ich Metformin+Sitagliptin, zuvor Metformin+Pioglitazon und davor Metf...
von civilisation
08.04.16, 20:41
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Frage zu geeignetem Antibiotikum
Antworten: 2
Zugriffe: 2859

Frage zu geeignetem Antibiotikum

Hallo zusammen, mal wieder eine spezielle Frage. Bitte an die Moderation, das Thema zu verschieben, wenn es im falschen Unterforum steht. Seit mehreren Jahren besteht bei mir eine CVI. Nach einer Varizenblutung vor 5 Jahren habe ich eine ca. 20 ct-Stück große nicht allzu tiefe Wunde. Nachdem sie run...
von civilisation
22.05.15, 14:16
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Die "lästigen" Beihilfevorschriften
Antworten: 0
Zugriffe: 2639

Die "lästigen" Beihilfevorschriften

Hallo zusammen, eine etwas außergewöhnliche Frage vielleicht, aber ich stelle sie trotzdem mal. Es geht um die Erstattung von Hydrogel im Rahmen der Bundesbeihilfe. Die Beihilfe hat die Erstattung abgelehnt, auch der Widerspruch blieb ohne Erfolg. Gemäß Internetrecherchen ist ein Hydrogel als Verban...
von civilisation
22.08.14, 19:38
Forum: Labormedizin
Thema: Frage zur Elektrophorese
Antworten: 4
Zugriffe: 4813

Re: Frage zur Elektrophorese

Guten Abend, nochmals danke für die Klarstellung zu den Absolutwerten. Es zeigen sich damit folgende Werte: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/bp002xmkefo4j7t.jpg Mein Hausarzt sagte mir heute, daß die Werte der Elektrophorese kein Anlass zur Sorge sind, da nur ganz gering erhöht. Ein schönes W...
von civilisation
17.06.14, 16:14
Forum: Pharmakologie und Pharmazie
Thema: Generika mit Wirkstoff Telmisartan
Antworten: 2
Zugriffe: 4505

Re: Generika mit Wirkstoff Telmisartan

Vielen Dank für die sachkundige Antwort!

Gruß
Peter
von civilisation
16.06.14, 19:20
Forum: Pharmakologie und Pharmazie
Thema: Generika mit Wirkstoff Telmisartan
Antworten: 2
Zugriffe: 4505

Generika mit Wirkstoff Telmisartan

Nachdem die Beamtenbeihilfe im letzten Bewilligungsbescheid mitteilte, daß das Originalprodukt mit dem Wirkstoff Telmisartan nicht mehr bezahlt würde und weniger als die Hälfte erstattete, habe ich nunmehr erstmalig das Generikum verschrieben bekommen. Ich bin schon sehr erstaunt, wie sich die Preis...
von civilisation
28.02.14, 17:20
Forum: Labormedizin
Thema: Frage zur Elektrophorese
Antworten: 4
Zugriffe: 4813

Re: Frage zur Elektrophorese

Hallo, danke für die Rückmeldung. Die Werte für Gesamteiweiß (in g/dl) waren: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/bp002m76b3g2st9.jpg Bei der vorgestrigen Blutabnahme war der Wert für Albumin in der Norm (54,7 %), Gamma-Globulin 21 %. Der Wert für Gesamt-Eiweiß betrug 7,88 g/dl. Der Laborausdruc...
von civilisation
17.12.13, 18:46
Forum: Labormedizin
Thema: Frage zur Elektrophorese
Antworten: 4
Zugriffe: 4813

Frage zur Elektrophorese

Hallo zusammen, mal eine Frage zu den Blutwerten der Elektrophorese. Meine Blutwerte lasse ich regelmäßig von meinem Hausarzt kontrollieren, da ich Diabetiker bin und auch wegen Hypertonie, Herzinsuffizienz, Hyperurikämie sowie Rückenbeschwerden diverse Medikamente einnehmen muß. Mein Hausarzt bespr...
von civilisation
12.11.13, 15:34
Forum: Diabetes
Thema: Erstattungsfähigkeit Schaumverband und Wundauflagen
Antworten: 1
Zugriffe: 2581

Re: Erstattungsfähigkeit Schaumverband und Wundauflagen

Der Beitrag hat sich erledigt. - Nachdem ich mir die BhV vorgenommen habe und telefonisch die Beihilfestelle kontaktet habe, wird mir der zuviel abgezogene Beitrag erstattet.

Manchmal kann man sich nur wundern ...
von civilisation
08.11.13, 19:28
Forum: Diabetes
Thema: Erstattungsfähigkeit Schaumverband und Wundauflagen
Antworten: 1
Zugriffe: 2581

Erstattungsfähigkeit Schaumverband und Wundauflagen

Guten Abend, ich weiß nicht, ob ich hier in diesem Unterforum an der richtigen Stelle poste. Falls nötig, bitte den Thread entsprechend verschieben. Es geht um eine ärztliche Verordnung der diabetologischen Wundambulanz hinsichtlich Schaumverband und Wundauflagen. Es wurden 5 bzw. 10 Stück (je Packu...
von civilisation
15.03.11, 22:05
Forum: Diabetes
Thema: Diabetes und Zimt
Antworten: 2
Zugriffe: 4455

Diabetes und Zimt

Hallo zusammen, hat jemand hier schon Erfahrungen mit Zimt als "Nahrungsergänzung" bzw. unterstützendem Medikament bei der Behandlung von Diabetes II gemacht? Falls ja, welche? Ich habe erst kürzlich davon gehört und lese mich gerade in die Materie ein. Die Meinungen im Rahmen der med. Forschung sin...
von civilisation
03.03.11, 12:09
Forum: Diabetes
Thema: Erstattung von xxx (= Sitagliptin+Meformin)
Antworten: 11
Zugriffe: 7516

Re: Erstattung von xxx (= Sitagliptin+Meformin)

Der Kampf gegen die Windmühlen der Beihilfestelle hat begonnen. Die Beihilfe hat die Erstattung des o.g. Präparates abgelehnt. Bestimmte verschreibungspflichtige Arzneimittel sind ab dem 01.12.2010 gemäß der Anlage 3 der Arzneimittelrichtlinien des gemeinsamen Bundesausschusses grundsätzlich nicht m...