Die Suche ergab 22 Treffer

von jule_jule
07.07.15, 12:02
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Blutarmut
Antworten: 14
Zugriffe: 2166

Re: Blutarmut

Hallo Mid, Die einzigen Werte die ich selber habe sind die die ich bei meiner KH-Entlassung mit bekommen habe. Dann poste diese Werte ... Sie geben zumindest einen ersten Anhaltspunkt. So wie Du schreibst, waren die Werte ja normabweichend im KH und aktuell scheint dies noch der Fall zu sein. Eine I...
von jule_jule
14.11.14, 16:38
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Eine ehrliche gesundheitspolitische Aussage
Antworten: 116
Zugriffe: 47258

Re: Eine ehrliche gesundheitspolitische Aussage

Hallo Timmie, Die Leitsubstanz-Symptomatik verfolgt dasselbe Prinzip ist aber rechtlich unbedenklich, weil Patienten keine Behandlung vorenthalten sondern lediglich auf andere (günstigere) Arzneimittel ausgewichen wird. Bei Ihrer Antwort kann der mündige Patient nur mit dem Kopf schütteln. Glauben S...
von jule_jule
23.09.14, 17:57
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Geschwollene Lymphknotan am Hals
Antworten: 5
Zugriffe: 1775

Re: Geschwollene Lymphknotan am Hals

Hallo Alekto, hm, bedeuten dicke Lymphknoten immer Krebs? Nein. Lymphknotenschwellungen müssen nicht maligne sein (und in den meisten Fällen sind sie es nicht). Oft liegt eine reaktive Lymphknotenvergrößerung zugrunde. Ist eine Ultraschalluntesuchung garnicht aussagekräftig? Doch, ist sie. Mit Hilfe...
von jule_jule
24.04.14, 18:16
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Reform 2014
Antworten: 90
Zugriffe: 40260

Re: Reform 2014

Hallo klaus1, ... Eine Zahnärztin hat sich einmal die Mühe gemacht, mir die Abrechnung einer simplen Krone zu erklären - das ist höhere Mathematik! Dieser Meinung sind Sie doch nicht ernsthaft - oder? Wo ist dies höhere Mathematik????? Es gibt Gebührenverzeichnisse, nach denen abgerechnet wird. Das ...
von jule_jule
28.03.14, 15:25
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Reform 2014
Antworten: 90
Zugriffe: 40260

Re: Reform 2014

Hallo Christianes Herz, Sonst müssten zumind. die Sozialdemokraten geschlossen dagegenstimmen. Dies glauben Sie doch nicht etwa im Ernst - oder? Wo sind denn Sozialdemokraten heutzutage noch DEMOKRATISCH geschweige denn SOZIAL (um "für" die Bürger zu stimmen)? Sehen Sie sich unsere sozialdemokratisc...
von jule_jule
28.03.13, 20:38
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Übersetzung von Arztbericht; erhöhte Leukozyten+Hämoglobin
Antworten: 4
Zugriffe: 1572

Re: Übersetzung von Arztbericht; erhöhte Leukozyten+Hämoglob

Hallo Fliegenpilz, Referenzbereiche bei den Werten sind wesentlich, weil diese von Labor zu Labor variieren können. was IST eine Leukozystose bzw. Neurophilie und eine PV? Was genau "hat" man da?? Eine Leukozytose liegt vor, denn die Leukozyten sind erhöht. Leukos sind die weißen Blutkörperchen. Die...
von jule_jule
28.03.13, 16:21
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Übersetzung von Arztbericht; erhöhte Leukozyten+Hämoglobin
Antworten: 4
Zugriffe: 1572

Re: Übersetzung von "Blutwerten"

Hallo, um etwas zu beurteilen, benötigt man alle Blutwerte inkl. Referenzbereich. Bei einer PV ist primär die Erhöhung der Erythrozyten (in Verbindung mit Veränderungen der Hb- und Hk-Werte). Die anderen Blutzellreihen sind oft mit erhöht. Eine Leukozytose (ohne Veränderung weiterer Werte) und nur e...
von jule_jule
20.03.13, 14:51
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Brustultraschall im Rahmen der Krebsvorsorge
Antworten: 5
Zugriffe: 2184

Re: Brustultraschall im Rahmen der Krebsvorsorge

Hallo, Brustultraschall ist eine sehr sinnvolle Vorsorgeuntersuchung, da eine bloße Tastuntersuchung nicht ausreichend ist, um pathologische Veränderungen im sehr frühen Stadium feststellen zu können. Der Ultraschall ist strahlungs- und schmerzfrei und somit eine sehr gute Alternative. Besonders bei...
von jule_jule
15.03.13, 15:56
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Kostenerstattung GKV - Ärzte- und Patientenmeinungen gefragt
Antworten: 40
Zugriffe: 18830

Re: Kostenerstattung GKV - Ärzte- und Patientenmeinungen gef

Hallo Andy, als Zwangsversicherter der GKV stehen Dir nur minderwertige oder gar keine Leistungen zu, Behandlungs- bzw. Therapiefreiheit durch die Ärzte gleich Fehlanzeige - dementsprechend ist die Behandlung. Der GKV bist Du als Mensch nichts wert, ob Du eine verweigerte Leistung mit dem Leben beza...
von jule_jule
09.12.12, 13:53
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Vorsorge-Katalog als IGEL-Leistungen : die Qual der Wahl ...
Antworten: 63
Zugriffe: 15071

Re: Großes Blutbild

Nach Zensur ab sofort netter formuliert … Woher haben Sie denn diese Weisheit? Weder ich noch sonstjemand aus der Familie (oder aus dem Bekanntenkreis) mußte je ein großes Blutbild bezahlen. Wie bereits geschrieben, ein großes Blutbild ist keine Vorsorge-Leistung. Bitte belesen Sie sich nochmals in...
von jule_jule
08.12.12, 19:26
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Vorsorge-Katalog als IGEL-Leistungen : die Qual der Wahl ...
Antworten: 63
Zugriffe: 15071

Re: Vorsorge-Katalog als IGEL-Leistungen : die Qual der Wahl

Die Darstellung auf der Seite IGeL-Monitor ist m.E. durchaus differenziert Wo ist auf dieser Seite etwas differenziert? Finden Sie es nicht auch merkwürdig, dass fast alle genannten Leistungen (obwohl medizinisch sinnvoll) mit "unklar", "tendenziell negativ" oder "negativ" bewertet werden? Ganz zu ...
von jule_jule
07.12.12, 18:14
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Vorsorge-Katalog als IGEL-Leistungen : die Qual der Wahl ...
Antworten: 63
Zugriffe: 15071

Re: Vorsorge-Katalog als IGEL-Leistungen : die Qual der Wahl

Wenn man sozial eingestellt ist müsste man durch die Kassenüberschüsse vielleicht sich auch mal dafür einsetzen dass einige IGEL-Leistungen wieder in den Leistungs- katalog der GKV-Kostenträger übernommen wird. Kassen sind nicht sozial eingestellt - diese wollen für immer weniger Leistung immer höh...
von jule_jule
07.12.12, 14:48
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Vorsorge-Katalog als IGEL-Leistungen : die Qual der Wahl ...
Antworten: 63
Zugriffe: 15071

Re: Vorsorge-Katalog als IGEL-Leistungen : die Qual der Wahl

@marvy66 "..."kurativ" vs. "präventiv" an sich, sondern ... - was fällt alles hierunter" Da Sie diese Aussage wieder nicht verstanden habe, belasse ich es an dieser Stelle und empfehle ein Linguistikstudium. Ich als mündiger GKV Patient kann verstehen und nachvollziehen, weshalb z.B. eine Sono mal k...
von jule_jule
07.12.12, 13:55
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Vorsorge-Katalog als IGEL-Leistungen : die Qual der Wahl ...
Antworten: 63
Zugriffe: 15071

Re: Vorsorge-Katalog als IGEL-Leistungen : die Qual der Wahl

...Sie können sich darauf verlassen, dass die Solidargesellschaft der GKV auch für Sie Notfallmediziner, ein Krankenhausbett, Medikamente, Therapien etc. bereithält … ich lebe in der Realität und nicht in einer illusionären Welt. Auf die GKV brauche ich mich nicht zu verlassen, denn da bin ich verl...
von jule_jule
06.12.12, 16:38
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Vorsorge-Katalog als IGEL-Leistungen : die Qual der Wahl ...
Antworten: 63
Zugriffe: 15071

Re: Vorsorge-Katalog als IGEL-Leistungen : die Qual der Wahl

@Birdie Ich hab zwar nicht promoviert, aber ein HS-Studium habe ich auch, Gut zu wissen, Ego befriedigt und nun ist alles wieder gut ;-). Die 15 Euro zahle ich gerne Wieso soll ein GKV-Zwangsmitglied, welches regelmäßig seine Beiträge zahlt, sinnvolle medizinische Leistungen selbst tragen? Wo ist hi...