Die Suche ergab 14 Treffer

von toha
02.11.10, 15:13
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Wann MUSS ein Notarzt kommen?
Antworten: 25
Zugriffe: 16384

erst wollt ich ja noch zur sache antworten ...
nach dem durchlesen des anderen threads erpar ich mir dies.
aktive verarbeitung geht anders, herr sterneman***
bei leuten wie ihnen wird mir einfach nur schlecht
von toha
07.10.10, 09:34
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Intubation bei hypothermen Patienten
Antworten: 1
Zugriffe: 2922

Halo Cleo, http://www.anr.de/de/wissen/bibliothek/rl_cold_com_kb.jsp Zitat: ad 1.3.E.4: Intubation: In Danzls multizentrischer Studie wird eindeutig bewiesen, daß die Intubation kein Kammerflimmern auslöst, über 100 hypotherme Patienten wurden ohne Probleme intubiert (12). Ist zwar keine Erklärung, ...
von toha
16.08.10, 16:58
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Atemwegssicherung
Antworten: 40
Zugriffe: 21714

Hallo mal wieder an alle, Dr. Flaccus, ich weiss ich bin e ewige Motzerin, aber: Ähm, sorry Sie sind Anästhesist mit Ausbildungsfunktion @tricolor: Und der Anästhesist mit Ausbildungsfunktion sagt, Larynxmaske bis zum RTW ist ok in einer solchen Situation. Und jetzt? Vor GEricht kommt das Argument: ...
von toha
11.08.10, 23:39
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Atemwegssicherung
Antworten: 40
Zugriffe: 21714

Hallo tricolor, danke erstmal für DEine Antwort. Ich gehe jetzt davon aus, dass Du bei der REA schon ausgebildet und in der Klinik angestellt warst. Hut ab, dass Du um einen anderen Einblick zu bekommen RTW gefahren bist. Sowas ist heutzutage selten. Ich bleib aber dabei, dass Du die präklinischen K...
von toha
11.08.10, 20:24
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Atemwegssicherung
Antworten: 40
Zugriffe: 21714

Hallo tricolor, fa7x' Antwort hat mir alles vorweg genommen. Ich finde es bringt mehr, Erfahrungen auszutauschen als hier Klinik/Rettungsdienst auf biegen und brechen an einem Fallbeispiel anzunageln. Ich fands super interessant, was Du so alles machen darfst/kannst. Würde da gerne mehr von lesen. Z...
von toha
10.08.10, 23:11
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Atemwegssicherung
Antworten: 40
Zugriffe: 21714

@tricolor: Endlich mal einer, der die gleiche Meinung teilt, find ich nicht wirklich produktiv. Zeugt eher von: Diskussion unerwünscht, ich hab recht. Aber egal, ist eine ad hoc Ansicht - nix gegen Dich! @all Zunächst einmal: Es ist immer doof, wenn Präklinik und Klinik über einen Kamm geschoren wer...
von toha
09.08.10, 23:27
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Atemwegssicherung
Antworten: 40
Zugriffe: 21714

hmmm, ob der PAT jetzt ohne LMA oder mit aspiriert ... In den 1-2min zum RTW mit Ambu-Beutel ist das Aspirationrisiko genausohoch, wenn nicht noch höher, dafür geht mit LMA mehr O² rein in den PAT. Was den Zeitgebrauch angeht, bn ich mir nicht so sicher. Das Risioko in der Wohung nen Larynx falsch z...
von toha
09.08.10, 22:53
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Atemwegssicherung
Antworten: 40
Zugriffe: 21714

Für mich nochmal: Vor Ort == Wohnung ODER RTW Auf dem Weg zur REttungsstelle == Rechts ran Falls jemand den Weg zum RTW zwecks besserer Umstände nimmt, gerne! Der Einwand von Dr. Flacuss mit den 1-2min mehr bis zum RTW unterstütze ich nach zum Teil kontroverser Diskussion auf der Rettungswache im La...
von toha
09.08.10, 22:04
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Der schwierige Fall
Antworten: 10
Zugriffe: 6959

Hmm, ich werd nicht schlauer. Die Sättigung bleibt an verschiedenen Fingern, Zehen <90? Hat die Eintrübung evtl. was mit ner allergischen Reaktion auf Adenosin/Adreakar zu tun? Soll ja möglich sein (hab den Beipackzettel rausgepackt). Das Zittern ... hhm. Mit der allergischen Reaktion eigentlich nic...
von toha
08.08.10, 17:39
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Der schwierige Fall
Antworten: 10
Zugriffe: 6959

Hallo, also der hohe RR macht mich schon mistrauisch, aber bei 12l/min O² nicht über 90% zu kommen und die Bettlägrigkeit... da bleib ich bei der Ferndiagnose LE. Die Vormedikamentation scheint mir auch recht mau für Z.n. Apo, Z.n. Bypass. Den zügige Transport ohne groß vor Ort zu überlegen unterstü...
von toha
08.08.10, 16:41
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Der schwierige Fall
Antworten: 10
Zugriffe: 6959

Hallo,

also so aus der Ferne würde ich ad hoc auf eine Lungenembolie tippen (wegen
SaO2 <90 bei 12l/min), anstatt aufs Herz zu setzen.

Also erstmal in die Röhre.

Frage:
Der Patient nimmt Insulin, ist da Metoprolol nicht eher ungeeignet?
von toha
08.08.10, 00:40
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Atemwegssicherung
Antworten: 40
Zugriffe: 21714

Preisfrage: GCS:3 vs. Abwehrreaktion .... Guedel + Ambu oder Tubus + Maschine? Ich selber war noch nie in der Situation, ad hoc würd ich einen Tubus als RA legen, aufgrund des Verdachtes auf eine ICB. 13 km, ok ... solange genug O² ankommt - bis zur Rettungsstelle mit dem Airway-Manegement zu warten...
von toha
21.06.10, 00:31
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Abgelaufen
Antworten: 13
Zugriffe: 9298

Puh ... §§-reiter ... aber ok.. Abgelaufene Medikamente entsorgen benötigt bei KVs ein DinA4 Blatt. "Produkt - Ablaufdatum - Entsorgungsort" (Und wenn es die Mülltonne auf der Kirmes ist) Egal ob RH, RS oder in meinem Fall RA .... abgelaufenes dokumentiert wegwerfen gab noch nie Probleme. Kosten ent...
von toha
20.06.10, 11:48
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Abgelaufen
Antworten: 13
Zugriffe: 9298

Hallo, Uwe hat eigentlich schon alles gesagt. Schmeiss beim nächsten Mal einfach ALLES was abgelaufen ist in den Müll. Auf ner Kirmes Absicherung find ich sogar i.V. Zugang + Ringer für übertrieben. Lieber mal ne Tube Voltaren und ne Packung Ibuprofen aufs Auto. Aber vielleicht kannst Du mal schreib...