Die Suche ergab 289 Treffer

von LaraH
18.09.16, 18:04
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Wo ist unser Thread- Ist eine Ausschabung sinnvoll ?
Antworten: 544
Zugriffe: 201827

Re: Wo ist unser Thread- Ist eine Ausschabung sinnvoll ?

Hallo Dr. Fischer, nach längerer Zeit mal wieder eine Frage. Ich habe heute in meiner Scheide an der rechten Seite im oberen Bereich eine Wölbung/ Verdickung/ Schwellung gespürt, die meiner Meinung vorher nicht da war. Sicher bin ich mir aber nicht. Der Muttermund ist es sicher nicht, oder kann er "...
von LaraH
03.06.16, 12:48
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Große Zyste am Linken Eierstock
Antworten: 11
Zugriffe: 4640

Re: Große Zyste am Linken Eierstock

Hallo Salin, nein, meine Zyste drückt nicht. Ich spüre sie überhaupt nicht. Während des Wachstums hatte ich starke Schmerzen und in den ersten Tagen und Wochen nach dem Wachstum habe ich sie öfter gespürt. Nun ziept sie manchmal etwas während der Regel, das ist aber überhaupt nicht schlimm. Vor eine...
von LaraH
02.06.16, 14:27
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Große Zyste am Linken Eierstock
Antworten: 11
Zugriffe: 4640

Re: Große Zyste am Linken Eierstock

Hallo, ich kann dir nicht viel helfen, möchte dir aber schreiben, dass ich selbst eine fast ca. 10cm große Zyste habe, mit der ich sehr gut und ohne Probleme lebe. Ich habe diese Zyste seit vielen Jahren. Im letzten Jahr hat sie sich dann innerhalb weniger Tage von der Größe her auf fast 10 cm verdo...
von LaraH
26.03.16, 05:37
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Wo ist unser Thread- Ist eine Ausschabung sinnvoll ?
Antworten: 544
Zugriffe: 201827

Re: Wo ist unser Thread- Ist eine Ausschabung sinnvoll ?

Hallo Dr. Fischer, meine Schleimhaut war ja im letzten Zyklus sehr hoch aufgebaut (2,9 cm), obwohl sie Mitte Januar am 12.Zyklustag nur 6 mm hoch aufgebaut war. Im letzten Zyklus nahm ich Dydrogesteron 10 mg. Die letzten vier Einnahmetage erhöhte ich auf 20mg. Nun war ich am Freitag an meinem vierte...
von LaraH
14.03.16, 18:17
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Wo ist unser Thread- Ist eine Ausschabung sinnvoll ?
Antworten: 544
Zugriffe: 201827

Re: Wo ist unser Thread- Ist eine Ausschabung sinnvoll ?

"Letzten Monat habe ich das Dydrogesteron übrigens schon nach sieben Tagen abgesetzt"-ja, das kann natürlich die Ursache hierfür sein, warum machen Sie auch so etwas! :roll: Hallo Dr. Fischer, ja, das war echt dämlich von mir, aber weil die Schmierblutung nicht enden wollte, dachte ich, dass es nut...
von LaraH
14.03.16, 11:38
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Wo ist unser Thread- Ist eine Ausschabung sinnvoll ?
Antworten: 544
Zugriffe: 201827

Re: Wo ist unser Thread- Ist eine Ausschabung sinnvoll ?

Hallo Dr. Fischer, neverending story...... Ich war heute beim Gynäkologen und habe blöde Neuigkeiten. Meine Schleimhaut ist jetzt am 24. Zyklustag wieder viel zu hoch aufgebaut......irgendwas mit 2,xy cm. Ich wollte es gar nicht so genau wissen. Dabei nehme ich Dydrogesteron und Mitte Januar war die...
von LaraH
08.03.16, 21:24
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Wo ist unser Thread- Ist eine Ausschabung sinnvoll ?
Antworten: 544
Zugriffe: 201827

Re: Wo ist unser Thread- Ist eine Ausschabung sinnvoll ?

Hallo Dr. Fischer, vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort. Ja, vermutlich hilft hier nur noch eine HET. Welche Therapie können sie denn empfehlen? Pflaster, Creme....? Gibt es bei körperidentischen Östrogenen Nebenwirkungen z.B. Thromboserisiko? Welche Präparate haben die wenigsten Nebenwirkungen...
von LaraH
08.03.16, 12:58
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Wo ist unser Thread- Ist eine Ausschabung sinnvoll ?
Antworten: 544
Zugriffe: 201827

Re: Wo ist unser Thread- Ist eine Ausschabung sinnvoll ?

Hallo Dr. Fischer, ich habe jetzt seit drei Monaten ab Zyklusmitte starke Unterleibsschmerzen, vor allem am gesunden Eierstock ohne Zyste und in der Gebärmutter. Meist halten diese Schmerzen eine Woche an. Unter der Regelblutung bin ich schmerzfrei. Gleichzeitig wirkt das Dydrogesteron nicht mehr ge...
von LaraH
17.01.16, 17:24
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Wo ist unser Thread- Ist eine Ausschabung sinnvoll ?
Antworten: 544
Zugriffe: 201827

Re: Wo ist unser Thread- Ist eine Ausschabung sinnvoll ?

Hallo Dr. Fischer, mich plagen ja seit ein paar Monaten ein Scheidenbrennen und Harndrang. Der Gyn verschrieb mir erst Ovula mit 0,03mg Estriol. Davon besserten sich die Symptome, verschwanden aber nicht ganz. Ich bekam Oek.. Creme mit 1mg Estriol, welche ich nur bei der ersten Gabe vertragen habe. ...
von LaraH
07.01.16, 20:42
Forum: Radiologie
Thema: Wie hoch ist die Strahlenbelastung bei einem Hand-CT?
Antworten: 7
Zugriffe: 8197

Re: Wie hoch ist die Strahlenbelastung bei einem Hand-CT?

Hallo Anästhesieschwester, das ist eine ganz schön hohe Belastung. Hätte ich nicht gedacht. Dann hatte das Personal in der heutigen Praxis aber nicht viel Ahnung, oder es ist so eine Standardantwort, um die Leute zu beruhigen. :? Kann mir aber einer erklären, wie es zu dieser hohen Belastung auf so ...
von LaraH
07.01.16, 20:05
Forum: Radiologie
Thema: Wie hoch ist die Strahlenbelastung bei einem Hand-CT?
Antworten: 7
Zugriffe: 8197

Re: Wie hoch ist die Strahlenbelastung bei einem Hand-CT?

Hallo, 4 Millisievert??? Das ist ja höher als beim Kopf oder Lungen CT. Das finde ich jetzt doch sehr hoch. Echt, so viel Strahlung nur für die Hand? Das beunruhigt mich jetzt doch etwas. Ich konnte im Internet nichts über ein Hand-CT finden. Gibt es dazu einen Link? Ich war heute Nachmittag beim CT...
von LaraH
07.01.16, 14:02
Forum: Radiologie
Thema: Wie hoch ist die Strahlenbelastung bei einem Hand-CT?
Antworten: 7
Zugriffe: 8197

Re: Wie hoch ist die Strahlenbelastung bei einem Hand-CT?

Hallo Anästhesieschwester,

danke für die Antwort.

Ein MRT kommt leider absolut nicht infrage.

Im Internet konnte ich nichts über die Strahlenbelastung eines Hand CTs finden. Mich würde interessieren wie viel Millisievert solch ein CT hat, damit ich eine Orientierung habe.

Viele Grüße

LaraH
von LaraH
07.01.16, 13:21
Forum: Radiologie
Thema: Wie hoch ist die Strahlenbelastung bei einem Hand-CT?
Antworten: 7
Zugriffe: 8197

Wie hoch ist die Strahlenbelastung bei einem Hand-CT?

Hallo,

wie hoch ist die Strahlenbelastung bei einem Hand-CT? Muss ich mit dem gesamten Körper in die Röhre?
Ich mache mir Sorgen über die Belastung, da auch schon vor ein paar Tagen fünf Röntgenaufnahmen der Hand gemacht wurden und nun auch noch ein CT.

Viele Grüße

LaraH
von LaraH
31.12.15, 20:24
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Wo ist unser Thread- Ist eine Ausschabung sinnvoll ?
Antworten: 544
Zugriffe: 201827

Re: Wo ist unser Thread- Ist eine Ausschabung sinnvoll ?

Hallo Dr. Fischer,

ich wünsche Ihnen einen guten Start ins Jahr 2016 und bedanke mich nochmals für Ihr tolles Engagement in diesem Forum.

Auch den stillen Mitlesern wünsche ich ein gutes Jahr 2016.

PROST!

Viele Grüße

LaraH