Die Suche ergab 51 Treffer

von Der Sachse
10.11.18, 21:15
Forum: Augenheilkunde
Thema: Schielen-Meine unendliche Leidensgeschichte
Antworten: 14
Zugriffe: 4126

Re: Schielen-Meine unendliche Leidensgeschichte

Hallo Walter, ich lebe auch in Österreich und habe schon viele tEuros in Deutschland in medizinische Eingriffe investiert. Die Kassen in Österreich zahlen nur unfreiwillig,wenn es etwas ist, was in Österreich nicht gemacht werden könnte. Und da kann man quasi plötzlich alles in Österreich. In Sachen...
von Der Sachse
07.11.16, 17:54
Forum: Chirurgie und Unfallchirurgie
Thema: dauerende Taubheit nach Leistenbruchoperation
Antworten: 7
Zugriffe: 11825

Re: dauerende Taubheit nach Leistenbruchoperation

Bei der 1. Op Links wurde ein Nerv durchtrennt. Seit dem ist linke Seite bis Penisansatz alles taub, Erektion und Höhepunkt nicht mehr so gegeben, wie es vor der Op war. 2. Op 2014, links nochmal und rechts dazu. Rechts wurde auch ein Nerv durchtrennt, links neu gemacht. Fazit heute, auf beiden Seit...
von Der Sachse
23.05.15, 14:40
Forum: Chirurgie und Unfallchirurgie
Thema: Ziehen längere Zeit nach Leistenbruch op
Antworten: 8
Zugriffe: 6450

Re: Ziehen längere Zeit nach Leistenbruch op

aber wie heißt es so schön, eine Krähe hakt der anderen kein Auge raus. das stimmt so nicht. Im Aufklärungsbogen steht ja drinnen dass es zu Nervenverletzungen kommen kann. Wenn man dann so eine Verletzung hat, hat man halt Pech gehabt. Kenne durch meinen Reha Sport nun einige denen es genau so geh...
von Der Sachse
23.05.15, 06:20
Forum: Chirurgie und Unfallchirurgie
Thema: Ziehen längere Zeit nach Leistenbruch op
Antworten: 8
Zugriffe: 6450

Re: Ziehen längere Zeit nach Leistenbruch op

Habe ich auch. Linker Leistenbruch wurde Aug. 2012 das 1. Mal operiert. Danach ging das Elend los. Empfindungsstörung bis zum Penis, linker Oberschenkel alles taub und Schmerzen ohne Ende. dies wurde 2013 saniert. Das mein linkes Bein keine Kraft mehr hat, versucht man mit Reha zu beheben. Da wurde ...
von Der Sachse
09.06.14, 19:27
Forum: Dermatologie
Thema: große Zehennägel werden braun
Antworten: 0
Zugriffe: 969

große Zehennägel werden braun

Hallo, habe festgestellt, dass beide großen Zehennägel mit einmal einen braunen Streifen bekommen haben. In den letzten Jahren hatte ich einiges an Operationen ( zum Teil hier im Forum nachlesbar ). Trage keine zu engen oder unbequeme Schuhe. Angestossen bin ich auch nirgends. Ich gehe regelmäßig zu...
von Der Sachse
25.05.14, 06:02
Forum: Neurologie
Thema: Kribbeln in armen und beinen
Antworten: 4
Zugriffe: 1240

Re: Kribbeln in armen und beinen

Hallo,

könnte unter anderem vom Rücken kommen.

Am besten zum Hausarzt gehen, der wird dann zum Neurologen überweisen, der sich der Sache annehmen wird.

Also Schlaganfall und dergleichen würde ich nicht soooooo an vorderster Stelle setzen, da man dann sicher schon im Krankenhaus wäre.
von Der Sachse
05.05.14, 17:19
Forum: Zahnmedizin
Thema: Weisheitszahn-Op und ich habe Angst!!!
Antworten: 22
Zugriffe: 10927

Re: Weisheitszahn-Op und ich habe Angst!!!

Als mir eines der Zähne gezogen wurde, war der Kiefer offen.
Der wurde vor Ort wieder zugenäht.

Danach durfte ich 2 Wochen nur Suppe und diese 5 min Terrinen essen.
von Der Sachse
05.05.14, 16:57
Forum: Zahnmedizin
Thema: Weisheitszahn-Op und ich habe Angst!!!
Antworten: 22
Zugriffe: 10927

Re: Weisheitszahn-Op und ich habe Angst!!!

Schön, dass Du es überstanden hast.

Das eingelegte in der Wunde ist normal, der Geschmack auch.

Rauchen würde ich tunlichst lassen.
von Der Sachse
04.05.14, 21:20
Forum: Zahnmedizin
Thema: Weisheitszahn-Op und ich habe Angst!!!
Antworten: 22
Zugriffe: 10927

Re: Weisheitszahn-Op und ich habe Angst!!!

Also, wenn der Zahn schon locker ist, ist das nix grosses mehr.

Nur nicht hingehen könnte schlimmer werden, wenn die Baustelle erstmal hoch geht, helfen unter Umständen keine Spritzen mehr, das sollte man verhindern.

Mutti geht sicher mit rein, und steht Dir bei.

Alles Gute.
von Der Sachse
04.05.14, 09:23
Forum: Zahnmedizin
Thema: Weisheitszahn-Op und ich habe Angst!!!
Antworten: 22
Zugriffe: 10927

Re: Weisheitszahn-Op und ich habe Angst!!!

Hi, mache Dich nicht verrückt. Ich hatte auch mal schlimme Erfahrungen mit dem Zahnarzt. Wenn Du dort bist, sprich dort darüber, dass Du Angst hast. Der Dok sieht es an Deinem Puls und dem Schwitzen ohnehin. Also wird er ganz normal mit Dir reden, erklären, was er machen muss, gibt Dir die Spritzen....
von Der Sachse
16.02.14, 10:46
Forum: Praxismanagement
Thema: Bestellsystem und andere Fallen
Antworten: 6
Zugriffe: 13504

Re: Bestellsystem und andere Fallen

Ok, wenn es so ist, dass sich diese Schwester regelm. daneben benimmt, sollte man schon reagieren.
Setzt aber vorraus, dass man adäquaten Ersatz bekommt, was nicht immer leicht ist.
von Der Sachse
16.02.14, 09:53
Forum: Praxismanagement
Thema: Bestellsystem und andere Fallen
Antworten: 6
Zugriffe: 13504

Re: Bestellsystem und andere Fallen

Wenn ich so oft rügen muss, wäre diese Sprechstundenhilfe nicht mehr in meiner Praxis tätig Ich sehe es etwas loyaler. Kannst Du sagen, dass "diese" Krankenschwester regelmäßig gerügt werden muss ? Bei meinen zahlreichen Operationen und den damit verbundenen Krankenhausaufenthalten hab ich so einig...
von Der Sachse
16.02.14, 07:45
Forum: Praxismanagement
Thema: Bestellsystem und andere Fallen
Antworten: 6
Zugriffe: 13504

Re: Bestellsystem und andere Fallen

Ich habe in den letzten Jahren einige Krankenhäusern von innen kennen gelernt. Zum Teil auch so, dass ich ein bis 2 Tage vor der Op. in der Ambulanz des Krankenhauses untersucht wurde. Und da war ich zum teil auch mehr oder weniger nackt. Aber das ich in dieser Zeit dann lange warten musste, oder ic...
von Der Sachse
09.02.14, 22:21
Forum: Zahnmedizin
Thema: Amalgamplomben Entfernung
Antworten: 4
Zugriffe: 5305

Re: Amalgamplomben Entfernung

Eben.

Habe seit 10 Jahren keine Füllung mehr bekommen müssen, die bestehenden sind bombenfest, also wird da nichts geändert.
von Der Sachse
01.02.14, 06:28
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Entfernung der Gallenblase?
Antworten: 109
Zugriffe: 50061

Re: Entfernung der Gallenblase?

Liebe Bea, auch von mir mein herzliches Beileid. Ich glaube, die Anzahl der Aufrufe dieses Threads und die Tatsache, dass sich trotzdem niemand in den Dialog von Ihnen, Elke und Herrn Dr. Tillenburg "eingemischt" hat, zeugt von großem Respekt der Leser vor dem, was Sie in den vergangenen Wochen für...