Die Suche ergab 6 Treffer

von Cleo1986
06.10.10, 21:44
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Intubation bei hypothermen Patienten
Antworten: 1
Zugriffe: 2935

Intubation bei hypothermen Patienten

Ich hab gelesen, dass eine Intubation bei hypothermen Patienten relativ schnell ein Kammerflimmern auslösen kann. Kann mir das jemand erklären?!
von Cleo1986
20.05.10, 12:53
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Insulin bei Schädelhirntrauma
Antworten: 6
Zugriffe: 5615

Dankeschön für die schnellen Antworten!
von Cleo1986
17.05.10, 19:50
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Berufshaftpflicht
Antworten: 2
Zugriffe: 4157

Berufshaftpflicht

Hallo zusammen, habe da mal eine Frage bezüglich von einer Berufshaftpflicht für Rettungsassistente. Für wie sinnvoll haltet ihr seine solche Haftpflicht? Im Prinzip ist man doch als Angestellter z.B. einer Kommune über diese versichert oder? Ich rede jetzt von Fällen z.B. unterlassene Hilfeleistung...
von Cleo1986
15.05.10, 09:05
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Insulin bei Schädelhirntrauma
Antworten: 6
Zugriffe: 5615

Insulin bei Schädelhirntrauma

Hallo zusammen,
seit einiger Zeit führen wir Insulin mit bei uns auf dem NEF. Es soll beim SHT bei erhöhtem ICP indiziert sein um den Hirndruck zu senken. Kann mir vielleicht jemanden den genauen Wirkungsmechanismus erklären?
Dankeschön.
von Cleo1986
14.03.10, 00:40
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Lokalanästhetikum bei i.O. Zugang
Antworten: 2
Zugriffe: 3591

Lokalanästhetikum bei i.O. Zugang

Hallo zusammen, laut den Richtlinien bekommt der i.O Zugang eine immer wichtigere Bedeutung. Es ist schnell, sicher und relativ leicht anzuwenden. Beim bewusstseinsklaren Patienten wird jedoch immer wieder vor Applikation von Infusionen oder Medikamenten eine Gabe von Lidocain 1% gefordert. Aber war...
von Cleo1986
21.01.10, 13:12
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Neurodermitis im Rettungsdienst
Antworten: 4
Zugriffe: 4653

firefighter

Hallo firefighter, ich habe auch neurodermitis und arbeite seit nun mehr 3 jahren im rettungsdienst. fanfängliche skepsis konnten ausgeräumt werden. nur sollte dir klar sein, dass bei deiner einstellung unangenehme fragen auf dich zu kommen werden. das mit dem desinfektionsmittel kann ich nur bestät...