Die Suche ergab 8 Treffer

von bjoernmuehle
13.08.09, 15:36
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Sturzgeburt
Antworten: 5
Zugriffe: 5183

Wie du oben bereits geschrieben hattest schien das Baby auf den ersten Blick gesund zu sein. Soweit nicht direkt eine Indikation für ein MRT Schädel oder ähnliches da war ist da auch bzgl. des Krankenhauses nicht unbedingt Kritik angebracht. Ärzte sind keine Götter und können auch nicht hellsehen......
von bjoernmuehle
13.08.09, 15:25
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Cervicalstütze und Feuerwehr - Frage Kompetenz
Antworten: 12
Zugriffe: 7480

Glücklicherweise Nein.. :)
Aber es kann vorkommen...

Wie sieht das mit der Assisitenz bei sowas aus... Wenn ich mir als RS nen Kameraden schnappe...Der Kamerad ist vorher natürlich eingewiesen worden...

Gruß
Björn
von bjoernmuehle
13.08.09, 13:35
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Cervicalstütze und Feuerwehr - Frage Kompetenz
Antworten: 12
Zugriffe: 7480

Also auf der Rettungsdienstschule haben wir es bis zum vergasen geübt. und wenn der verletzte nicht halb verknotet im Auto hockt ist ein Stifneck doch in 2 Minuten machbar... Und wenns 3 Minuten dauert... Es ind immer noch 10 Minuten bis zum Eintreffen des RD...
von bjoernmuehle
13.08.09, 13:23
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Sturzgeburt
Antworten: 5
Zugriffe: 5183

Zunächst einmal mein Herzliches Beileid. :( Zunächst einmal ist dem Notarzt in keinem Fall ein Vorwurf zu machen. AVSD bzw. Herzfehler allgemein sind präklinisch wirklich nur in Einzelfällen festzustellen. Außerdem hat er das Kind ja in ein Krankenhaus bringen lassen wo es dann näher hätte untersuch...
von bjoernmuehle
13.08.09, 13:12
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Cervicalstütze und Feuerwehr - Frage Kompetenz
Antworten: 12
Zugriffe: 7480

Angenommene Lage: Verkehrsunfall: Ein betrunkener Autofahrer ist auf einer Brücker verunglückt. Er ist mit 60 Sachen gegen die Absperrung gerast und hat diese stark beschädigt. Das Auto droht abzustürzen. Der fahrer ist bei Bewusstsein und klagt über starke Nackenschmerzen. und hat eine offene, star...
von bjoernmuehle
13.08.09, 12:55
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Cervicalstütze und Feuerwehr - Frage Kompetenz
Antworten: 12
Zugriffe: 7480

Klar könnte ich beim DRk nachfragen ob sie die Einweisung geben können. Aber im Einsatzfalle geht es halt um die Problematik das manchmal eine Crashrettung nötig ist. Und da bin ich der Meinung, dass man das Risiko schwerwiegender HWS-Verletzungen so minimieren könnte. Wenn eine Crash-Rettung durchg...
von bjoernmuehle
13.08.09, 11:19
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Cervicalstütze und Feuerwehr - Frage Kompetenz
Antworten: 12
Zugriffe: 7480

Mit deinen Fragen triffst du natürich genau den Punkt. Notfallmedizinisches Personal ist bei uns bis auf mich mit meinem RS nicht vorhanden. Und ja, einmal im Jahr mache ich einen Übungsdienst zur Erste Hilfe Auffrischung. Ich wäre dann auch automatisch derjenige der das Ganze dann überprüft. Prinzi...
von bjoernmuehle
13.08.09, 10:47
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Cervicalstütze und Feuerwehr - Frage Kompetenz
Antworten: 12
Zugriffe: 7480

Cervicalstütze und Feuerwehr - Frage Kompetenz

Guten Tag zusammen, wir alle kennen das Problem mit den Freiwilligen Feuerwehren die manchmal im Übereifer verletzte Personen aus dem Auto ziehen ohne auf den Rettungsdienst zu warten. Zudem ist es ja auch hin und wieder der Fall das eine Crash-rettung durchgeführt werden muss. Sei es jetzt wegen Ab...