Die Suche ergab 10 Treffer

von michel1952
21.08.05, 20:11
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Kompetenzstreit bei San-Dienst
Antworten: 42
Zugriffe: 16921

Recht hat er der fa7x1110 Wer die Intubation als RA beherrscht und dies die optimale Lösung zur Sicherung der Vitalfunktion und dem Umstand angemessen ist, der sollte dies durchführen. Wer sich gern mit "Kaugummi" befasst, bemüht die rechtlichen Folgen der Notkompetenz und die sind vielfältig, wie m...
von michel1952
21.08.05, 19:53
Forum: Rett-Med-Café
Thema: Tod eines Kollegen im Dienst - Was passiert bei Euch ?
Antworten: 22
Zugriffe: 38415

danke jaegi für deine worte. werd mich morgen mal mit dem "harten Kern" der Truppe unterhalten und die Möglichkeiten prüfen, die machbar sind. Du hast ja Recht mit allem, was du sagst, aber wenn das Arbeitsklima in zwei Lager gespalten wurde von der AG-Seite und dies selbst bei einem solchen Trauerf...
von michel1952
18.08.05, 20:36
Forum: Rett-Med-Café
Thema: Tod eines Kollegen im Dienst - Was passiert bei Euch ?
Antworten: 22
Zugriffe: 38415

leicht gesagt, aber wenn man deinem Rat folgt, kann man so anonym bleiben, wie man will. Der AG würde, dank deiner "lieben Kollegen, die dich mögen", bestimmt sehr schnell heraus finden, wer der "Verräter" war und dann stehst du auf der Straße. Nein - Dein Vorschlag wirkt nur, wenn man sich an einen...
von michel1952
14.08.05, 21:05
Forum: Rett-Med-Café
Thema: Tod eines Kollegen im Dienst - Was passiert bei Euch ?
Antworten: 22
Zugriffe: 38415

musste echt kämpfen, um wenigstens 2 Std. frei zu bekommen, damit ich meinem Kollegen die letzte Ehre erweisen konnte. Anderen Kollegen der RW erging es ebenso bei uns. "Ein Blumengruß ist doch wohl Ehrung genug" hies es bei uns . Ich schäme mich, für diesen KV zu arbeiten, der die Mitarbeiter nur s...
von michel1952
10.08.05, 19:57
Forum: Rett-Med-Café
Thema: Tod eines Kollegen im Dienst - Was passiert bei Euch ?
Antworten: 22
Zugriffe: 38415

Tod eines Kollegen im Dienst - Was passiert bei Euch ?

Ich weis es ist ein heikles Thema, aber ich muss es mal ansprechen. Vor drei Jahren kollabierte ein Kollege während eines KTW.Transportes und kein Arzt konnte sagen - warum. Er lebte super gesund und hatte trotzdem ein riesen Problem mit der Leber. Nach 3 Wochen verstarb er im Alter von 58 j. an Mul...
von michel1952
26.06.05, 19:09
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Vom Umgang mit schwierigen Situationen !
Antworten: 11
Zugriffe: 5491

welche erfahrungen habt Ihr im Umgang mit Presse und TV ?

Hallo Kollegen und hallo Ihr von der schreibenden,fotografierenden und filmenden Zunft! Gebe Euch folgende Situation mal vor. Wir werden zu einer tätlichen Auseinandersetzung mit vermutlicher Todesfolge, oder zu einem schweren VKU oder einer anderen "spektakuären Situation" gerufen und schon wenige ...
von michel1952
06.05.05, 06:03
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Leichenschau im Rettungsdienst
Antworten: 27
Zugriffe: 19739

Leichenschau im Rettungsdienst

Bei uns ist es ähnlich, wie bei Erik, nur mit dem Unterschied, dass bei unklarer Todesursache entweder der Hausarzt "bemüht" wird oder die "K" eingeschaltet wird. In besonderen Fällen findet dann eine komplette Leichenschau mit dem NA statt oder der Tote wird der Gerichtsmedizin zur Klärung übergebe...
von michel1952
23.04.05, 21:23
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Versorgung von Herzinfarktpatienten ?
Antworten: 26
Zugriffe: 11050

bin in der glücklichen Lage "gold standard " zu haben - also 24 Std. rund um die Uhr
Einzelheiten nicht heute verfügbar.
michel1952
von michel1952
20.04.05, 13:45
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Spezielles Fallbeispiel und Probleme mit dem Feedback
Antworten: 26
Zugriffe: 11039

Wir wurden zu einem 2-jährigem Kind mit unklarem Krampfanfall gerufen. Vor Ort erzählte uns die Mutter, dass das Kind seit einem Tag Fieber habe und sie auch schon 2-mal beim Kinderarzt gewesen sei. Heute hat das Würmchen früh 40,9 und jetzt(4 Stunden später) nach 2 Zäpfchen Paracetamol á 250 mg noc...
von michel1952
13.04.05, 06:57
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Reanimation nicht möglich?
Antworten: 7
Zugriffe: 4602

Hatte zwar auch noch keinen solchen Fall, aber solche Korsetts bestehen doch in der Regel aus zwei Teilen, die mit Klettverschlüssen versehen sind. Zumindest hier in der Gegend und wir haben eine orthopäd. Fachklinik in der Nähe, die bundesweit recht bekannt ist. Eure Lösung dazu würde mich auch int...