Die Suche ergab 4575 Treffer

von PR
14.06.19, 14:45
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Angebote dauerhaft vom Netz
Antworten: 0
Zugriffe: 100

Angebote dauerhaft vom Netz

Spähnchen liebt den Pluralis majestatis und bockelstarke Sprüche. „Wir sind nicht zufrieden mit der Qualitätsmessung im stationären Bereich“, sprach der Mister. Und möcht gern auch gleich Langzeitfolgen von OPs mit in Betracht ziehen. Es müsse da mehr "Qualität" „gemessen“ werden in den Kliniken, un...
von PR
04.06.19, 09:16
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Festbeträge für Hilfsmittel
Antworten: 11
Zugriffe: 630

Prima, wie Sie sich auskennen, ABC123xyz !

Q.e.d.

Jetzt sorgen Sie halt auch noch dafür, dass die verlinkte und offenbar bestens gehütete Tabelle
den hunderttausenden SoFAs im Land so bekannt wird, dass d i e "ihre" Mitglieder auf Nachfrage auch so beraten können, wie sich das gehört.
Wozu wären d i e sonst da ?

PR
von PR
03.06.19, 23:27
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Die Pflicht zur Spende - ist die Diebstahl ?
Antworten: 0
Zugriffe: 237

Die Pflicht zur Spende - ist die Diebstahl ?

Die Pflicht zur Spende von Körperorganen. Die Pflicht zur Spende von Körperdaten. Beide Pflichten vom Spähnchen angedacht und in Gesetzesentwürfen zu jederzeit unverständigem Abnicken vorformuliert ("Bundestag"). Die k ö n n e n jedenfalls im Deut'schland k e i n Diebstahl sein. Denn da gilt ja für ...
von PR
03.06.19, 22:17
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Festbeträge für Hilfsmittel
Antworten: 11
Zugriffe: 630

Da war noch was, ABC123xyz

Da war doch noch was gewesen, gell ABC123xyz ?

Was bitte ist ein HKP,

und wieso benutzen Sie h i e r die jedem Andreren unverständlichen Abkürzungen der SoFAs ?

PR
von PR
03.06.19, 13:38
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Bundesgesundheitsminister Spahn und der Datenschutz
Antworten: 9
Zugriffe: 1275

Das Gleiche wie immer:

Zappeln, und brandgefährliche Gesetze, verbunden mit der komplett aus der Luft gegriffenen Behauptung, diese nützten den Patienten. Dieser Nutzen ist von Staats wegen auch nicht mal im Ansatz untersucht worden, geschweige denn erwiesen. Trotzdem kann ich Sie nur ermutigen: geben Sie es Ihren Ärzten ...
von PR
03.06.19, 13:29
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Festbeträge für Hilfsmittel
Antworten: 11
Zugriffe: 630

Nach 25 Jahren Kassenarzt

hab's ich nicht nötig, etwas "so pauschal zu sagen". Da hab ich derlei einfach viel zu oft "erfahren". Meine Praxis ist seit eineinhalb Jahren geschlossen. Doch noch immer krieg ich vierteljährlich "Honorarbescheide", die Minusbeträge ausweisen, weil irgend eine kranke Kasse sich bemüßigt gefühlt ha...
von PR
03.06.19, 10:52
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Festbeträge für Hilfsmittel
Antworten: 11
Zugriffe: 630

Die Damen an der hotline...

Soso. Und wer s o l l t e sich nach Ihrer Ansicht in der Materie "Festbeträge für Hilfsmittel" so auskennen, dass die schlichte Frage eines Kassenmitglieds: "wieviel erstatten Sie mir davon ?" korrekt und zuverlässig beantwortet werden kann ? Na ? Ihre kranke Kasse ? Ich sag's Ihnen: die kennt sich ...
von PR
03.06.19, 08:21
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Bundesgesundheitsminister Spahn und der Datenschutz
Antworten: 9
Zugriffe: 1275

Zappelspähnchen und seine CDU

tun dies freilich als "blöde Bemerkung" und "lächerliche Verschwörungstheorie" ab. Enteignung, Bruch der Gewaltenteilung und Bruch der Einheitlichkeit des Rechts. Organisiert, und ohne, dass vorher ein Notstand deklariert worden wäre. Jeder andere, der Solches auch nur planen würde, bekäme Besuch vo...
von PR
03.06.19, 07:09
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Festbeträge für Hilfsmittel
Antworten: 11
Zugriffe: 630

Nicht "für alles" gibt es Festbeträge !

Weder bei Arznei- noch bei Hilfsmitteln.
Für Sonderanfertigungen schon garnicht.
Warum fragen Sie nicht einfach Ihre Kasse ?
Warum schreiben sie Ihre Frage ins Politikforum ?

PR
von PR
02.06.19, 08:20
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Watt iss ene kranke Kass ?
Antworten: 17
Zugriffe: 3653

Was mit den unrechtmäßig angeeigneten personenbezogenen

Daten passieren soll, darüber schweigt sich Zappelspähnchen lieber aus. Z.B. die vom "medizinischen Dienst der kranken Kasse" per Telefon oder auf nicht vereinbarten Vordrucken erschlichenen ? Z.B. die von "Codierungsberatern" der kranken Kassen gefälschten ? Wie dies ja Jahrzehnte lang tägliche Pra...
von PR
01.06.19, 18:57
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Watt iss ene kranke Kass ?
Antworten: 17
Zugriffe: 3653

Genau das ist, wovor hier seit vielen Jahren gewarnt wird.

In allen Tönen, in Anwesenheit verantwortlicher Politiker/innen. Die Verunklarung: Behörde oder Firma ? Die Verunklarung der Kompetenzen, die Verunklarung der Urheber- Besitz- und Eigentumsrechte. Sie haben''s noch immer alles weggelogen und damit dem unsäglichen Zappelspähnchen den Weg geebnet. Dan...
von PR
27.05.19, 13:59
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Bundesgesundheitsminister Spahn und der Datenschutz
Antworten: 9
Zugriffe: 1275

Re: Bundesgesundheitsminister Spahn und der Datenschutz

Kam gestern per Mail: " Pressemitteilung vom 27.05.2019 Freie Ärzteschaft: Informationelle Selbstbestimmung und Schweigepflicht sind nicht verhandelbare Grundrechte Am morgigen Dienstag wird in Münster der Deutsche Ärztetag eröffnet. Auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn wird sich mit einer Rede...
von PR
22.05.19, 17:56
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Bundesgesundheitsminister Spahn und der Datenschutz
Antworten: 9
Zugriffe: 1275

... und hier die Gegendarstellung

„Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) stellt klar, dass er zu keiner Zeit Ärzten, die sich nicht an die Telematik-Infrastruktur (TI) anschließen, Rückendeckung und Lob gegeben hat. Bei dem im Artikel „Unsichere Anschlüsse an Telematik-Infrastruktur: Spahn und...