Die Suche ergab 4640 Treffer

von PR
11.10.19, 20:23
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Keine Datenspeicherung im Internet ...
Antworten: 2
Zugriffe: 462

Jede vierte Kassenarztpraxis im Deut'schland hat sich nicht

an die "Telematik-Infrastruktur" des Mister Zappelspähnchen zwangsanschließen lassen. Die Zählung aller Praxen im Deut'schland war ein bisschen eigenwillig, aber dies ist die recht aktuelle Auskunft der Bundesregierung auf eine parlamentarische Anfrage. Dass dies so bleibt, erscheint hoch wahrschein...
von PR
10.10.19, 23:07
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: 239 Arzneimittel waren im September nicht lieferbar
Antworten: 2
Zugriffe: 131

Interessante Fragen sind immer gut, Barnie.

Es sind überwiegend Medis, die man nicht ohne Not wechseln sollte, es sind Chroniker-Medis, also Alte-Leute-Medis, es sind Antihypertensiva, es sind Epilepsie-Medis und Antidepressiva, (die man gefahrlos gar nicht mal eben switchen kann). Es sind eben n i c h t die me-toos. Eins meiner Antihypertens...
von PR
09.10.19, 21:10
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: 239 Arzneimittel waren im September nicht lieferbar
Antworten: 2
Zugriffe: 131

239 Arzneimittel waren im September nicht lieferbar

Die "Apotheke der Welt" hat längst abgedankt, ganz unfeierlich. Pharma-Produktionsstandorte und -anlagen sind längst eingeebnet oder abgebaut und umgewidmet und umgebaut zwecks Herstellung von Lukrativerem. Unwiderbringlich. Deut'schland kann seine Bürger längst nicht mehr selbst mit den wichtigsten...
von PR
06.10.19, 09:31
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Kassenmedizin zu Zeiten des Mister Zappelspähnchen
Antworten: 1
Zugriffe: 175

Kassenmedizin zu Zeiten des Mister Zappelspähnchen

Ein Hausarzt schreibt: „ Bei uns haben verschiedene Facharztpraxen angerufen: >Wir haben einen Patienten von Euch außer der Reihe drangenommen, da brauchen wir noch eine Überweisung mit dem Text >Dringender Hausarztvermitlungsfall<, dann bekommen wir mehr Geld und Ihr könnt die 10€ abrechnen. Ich ka...
von PR
29.09.19, 18:45
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Die IT im Gesundheitswesen löst Probleme
Antworten: 7
Zugriffe: 763

Im Ärzteforum wird ja schon damit g e d r o h t ,

künftig DIE LINKE zu wählen.
;-)))
Mammomann, wir haben hier einen so dermaßen vernünftigen CDU-Mann vor Ort, nach allem was ich weiß eine grundehrliche Haut, aber mit so einem Zappelspähnchen...

PR
von PR
26.09.19, 16:01
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Das System AOK hat sich schon wieder durchgesetzt
Antworten: 8
Zugriffe: 2888

Gleichzeitig rudert Zappelspähnchen

vorwärts. Die kranken Kassen dürfen ich glaub ein Prozent ihrer (wohl aktuellen zu hohen) "Reserven" in Kapitalfonds einbringen, die die Gesundheiztelematik und anderen "digitalen" Schnickschnack fördern. Schwupps ! sind so aus den Körperschaften Wirtschaftsunternehmen geworden, die über die Mitglie...
von PR
24.09.19, 00:57
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Die IT im Gesundheitswesen löst Probleme
Antworten: 7
Zugriffe: 763

Fundsache

"Die fortschreitende Digitalisierung im Gesundheitswesen braucht Anstöße für die weitere Gestaltung, unter anderem im Hinblick auf mehr Patientenorientierung und Transparenz. Bestehende Prozesse können und müssen noch effizienter und zeitgemäßer gestaltet werden."... Thema: "TK-Posi­tionen zur Digi...
von PR
18.09.19, 09:46
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Die Daten sind sischä
Antworten: 38
Zugriffe: 14956

Ja ja, die "digitale Übertragung"

Der Herr Finanzamt weigert sich beharrlich, meine Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung 2018 steuerlich anzuerkennen. Begründung: "die Versicherung hat uns die Daten nicht digital geschickt." Mir hat die Versicherung die Daten auf Papier geschickt, und dieses Papier befindet sich wie seit Jah...
von PR
18.09.19, 09:08
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Die Daten sind sischä
Antworten: 38
Zugriffe: 14956

Den Schein auf Tele-Zuruf gibts schon

Irgend ein findiger Rechtsamwald hat rausgefunden dass das in Schleswig-Holstein funktioniert und "bietet" gegen Bares Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen bis zu drei Tagen Dauer an. Manche Hausärzte jammern schon weil ihnen dann "Verdünnerscheine" verloren gehen. Was ein Verdünnerschein ist, erklär ...
von PR
17.09.19, 23:41
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Die Daten sind sischä
Antworten: 38
Zugriffe: 14956

Zappelspähnchen muss seine Worte fressen

"Datenschutz ist was für Gesunde" steht an mehreren Stellen seines Büchelchens "app vom Arzt", Spahn, Müschenich, Debatin, Herderverlag. Ärzte, die ihre Praxiscomputer trotz der einschlägigen Gesetze nicht ans Internet anschließen lassen, werden dort vom Minister diffamiert, beschimpft und bedroht. ...
von PR
16.09.19, 20:47
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Die Landarztquote – ein teuer Irrtum
Antworten: 2
Zugriffe: 416

Ach Schatzele, erzählen Sie hier doch keine Einzelfälle,

sondern gucken Sie einfach bloß zu, was in derf Fläche passiert, und beschreiben das. Nix Anderes mach ich hier. Ich seh und schreib: die Fläche entleert sich von Deppen, die - wie noch ich einer war - bereit sind, sich für mindestens ein Berufsleben zu verschulden, um kranken Kassen eine Infrastruk...
von PR
15.09.19, 18:50
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Die Landarztquote – ein teuer Irrtum
Antworten: 2
Zugriffe: 416

Die Landarztquote – ein teuer Irrtum

denn sie ist pure popolistige Dummenfängerei. Die Dummen werden keineswegs die sein, denen diese Art Planwirtschaft zum Studienplatz verholfen hat, sondern - wie schon öfter - die Bewohner des „flachen Lands“. So, wie denen das Bürgermeisteramt, die Milchsammelstelle, der Dorfbäcker –metzger und –üb...
von PR
15.09.19, 15:19
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: "Mensch,Maschine, Medizin und Wirtschaft"
Antworten: 11
Zugriffe: 709

Um zum Untertitel des Ausgangsbeitrags zurückzukommen:

Genau so wird's kommen: Schichtarbeit mit Stechuhr. Alle anderen Szenarien, und insbesondere die Rückkehr der Flächendeckung mit wirtschaftlich selbständigen Fach- und Hausärzten sind reines Wunschdenken. Für meinen Geschmack am Spannendsten wird sein, w i e und w o sich Investoren in MVZs finden la...
von PR
15.09.19, 01:29
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: "Mensch,Maschine, Medizin und Wirtschaft"
Antworten: 11
Zugriffe: 709

Kranken Kassen - Bilanzen ???

Solli Barnie, kranke Kassen veröffentlichen k e i n e Bilanzen. Müssen sie nicht, tun sie nicht, können sie garnicht. Kranke Kassen sind Körperschaften des Öffentlichen Rechts, mithin Behörden, die ausschließlich mit den Zwangsbeiträgen ihrer Zwangsmitglieder finanziert werden. Und Behörden führen n...
von PR
15.09.19, 01:00
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: "Mensch,Maschine, Medizin und Wirtschaft"
Antworten: 11
Zugriffe: 709

Haben Sie eigentlich auch schon mal überlegt, Barnie, wer

das eigentlich ist, der "ärztlich versorgt "

Also ich glaub's ja nicht.

PR