Die Suche ergab 37 Treffer

von Bochdalek
19.11.10, 07:30
Forum: Neurologie
Thema: Bitte um Meinung zu Gehirnzyste (Schwindel+ Gangunsicherheit
Antworten: 1
Zugriffe: 1330

Re: Bitte um Meinung zu Gehirnzyste (Schwindel+ Gangunsicher

[quote="holger28" Die sagten mir damals das es eine arachnoidalzyste ist die von geburt an schon dort sitzen soll. [/quote] So ist es, die Zyste hat nichts mit dem Unfall zu tun. Auch einen Zusammenhang mit der Schilddrüse gibt es sicher nicht. Therotisch können Zysten auch Symptome wie Schwindel ma...
von Bochdalek
18.11.10, 20:06
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Blutdruckunterschiede
Antworten: 4
Zugriffe: 1423

Eine Carotis- oder eine Beinarterienstenose erklärt ja noch nicht die Blutdruckdifferenz an beiden Armen. Da müsste auch noch eine Armarterienstenose vorliegen. Sind die beiden gefundenen Stenosen "Zufallsbefunde" oder hatte der Patient auch passende Beschwerden (z.B. Schmerzen im rechten Bein bei B...
von Bochdalek
18.11.10, 15:41
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Antibiotika - ja oder nein?
Antworten: 2
Zugriffe: 1484

EIne Mandelentzündung sollte antibiotisch behandelt werden, da es bei der Erkrankung zu schweren Komplikationen kommen kann (z.B. rheumatisches Fieber, Abszesse, Endokarditis...). Gruß B. P.S. Eine viel häufiger vorkommene Rachenentzündung (Pharyngitis) muss hingegen nicht antibiotisch behandelt wer...
von Bochdalek
04.11.10, 22:44
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Schilddrüse
Antworten: 2
Zugriffe: 926

Da der TSH-Wert niedrig ist (Referenzwerte?) müsste man die Thyroxin-Dosis tendenziell eher erniedrigen und sicher nicht erhöhen. Aber sie waren ja heute bei ihrer Hausärztin, die hat sie doch sicher beraten.
von Bochdalek
01.06.10, 21:43
Forum: Neurologie
Thema: Hirnaneurysma
Antworten: 2
Zugriffe: 1731

Eine CT-Angiographie und eine MR-Angiographie sind gleichwertig anzusiedeln in der Screening-Diagnostik zerebraler Aneurysmen.
Gruß
B.
von Bochdalek
19.05.10, 20:26
Forum: Neurologie
Thema: theoretische Frage
Antworten: 24
Zugriffe: 9026

Aber das ist ja nun kein Pneumocephalus, was sie da beschreiben.
von Bochdalek
29.04.10, 18:32
Forum: Neurologie
Thema: theoretische Frage
Antworten: 24
Zugriffe: 9026

Im Grunde machen ja eher die Ursachen eines Pneumozephalus die Beschwerden. Die häufigsten Ursachen sind Operationen, Schädelverletzungen oder auch Infektionen (z.B. Mastoiditis). Die Lufteinschlüsse nach einer Hirnoperation werden eigentlich rasch resorbiert und sind dann bald nicht mehr nachweisba...
von Bochdalek
08.04.10, 19:27
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Abstrich genommen, ergebnis : Staphylococcus aureus !!!
Antworten: 8
Zugriffe: 3027

Hallo,
was haben sie denn eigentlich für eine Erkrankung? Warum wurde ein Abstrich genommen?
Gruß
B.
von Bochdalek
25.03.10, 20:25
Forum: Neurologie
Thema: Errektionsstörung: Nerv beschädigt?
Antworten: 4
Zugriffe: 2847

Hallo! Eine isolierte Erektionsstörung ohne weitere neurologische Ausfälle (Lähmungen? Taubheitsgefühl? Harn- oder Stuhlinkontinenz?) als Folge einer Bandscheibenprotrusion halte ich für extremst unwahrscheinlich. Wurden denn andere Ursachen ausgeschlossen (Medikamente? Stress? Diabetes?)? Eine Indi...
von Bochdalek
11.02.10, 17:41
Forum: Neurologie
Thema: Ständiges Krippeln am Oberschenkel des linken Beines stört!
Antworten: 4
Zugriffe: 2050

Wenn sie sowieso zum Arzt gehen, dann fragen sie ihn doch mal, ob die Ursache der Beschwerden nicht eine Meralgia paraesthetica sein könnte.

Gruß
B.
von Bochdalek
11.02.10, 17:31
Forum: Neurologie
Thema: Sulcus ulnaris syndrom
Antworten: 3
Zugriffe: 4820

Dass die motorische Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) über dem Sulcus langsamer (44m/s) ist als am Unterarm (58m/s=normale NLG) ist nicht normal und damit pathologisch. Normal wäre gewesen, wenn es dort eben auch pi mal Daumen 58m/s gewesen wäre. Links ist das ja noch deutlicher (NLG über Sulcus 36m/s...
von Bochdalek
10.02.10, 19:26
Forum: Neurologie
Thema: Sulcus ulnaris syndrom
Antworten: 3
Zugriffe: 4820

Hallo, sie müssen schon die Einheiten hinter den Zahlen dazuschreiben (ms? cm? mV? m/s?). Sinn würde machen: Neurographie: N.ulnaris re. HG; M; 0.0cm; 2.8ms; 21.7mV N.ulnaris re distal Sulc.; M; 22.0cm; 6.6ms; 19.5mV; 57.9m/s N.ulnaris re Prox. Sulc. ;M; 11.0cm; 9.ms1; 19.2mV, 44.0m/s Das M steht wo...
von Bochdalek
05.02.10, 18:30
Forum: Radiologie
Thema: Wirbelsäule komplett MRT, Bauchspeicheldrüsenkrebs erkennbar
Antworten: 1
Zugriffe: 3454

Re: Wirbelsäule komplett MRT, Bauchspeicheldrüsenkrebs erken

achilles78 hat geschrieben:würde man einen bauchspeicheldrüsenkrebs da auch drauf erkennen
Nein.
von Bochdalek
07.12.09, 22:23
Forum: Neurologie
Thema: Schwäche in den Armen...
Antworten: 1
Zugriffe: 1536

Hattest du eine Grippe Impfung davor?
Gruß
B.
von Bochdalek
14.11.09, 18:41
Forum: Infektiologie, Hygiene und Reisemedizin
Thema: Mit HIV und oder Hepatitis mglw. angesteckt? habe Angst
Antworten: 1
Zugriffe: 3373

Die Wahrscheinlichkeit ist extremst gering, wie auch schon die Hausärztin sagte. Aber was anderes: Erwarten Sie, dass sich jeder, mit dem sie Kontakt haben, Ihnen sagt, welche Krankheiten er hat? Hätten Sie ihm nicht geholfen, wann sie gewußt hätten, dass er HIV-positiv ist? Und ist es überhaupt wah...