Die Suche ergab 4014 Treffer

von Humungus
05.12.19, 09:31
Forum: Kardiologie
Thema: Herzinfaktbehandlung im Spätmittelalter/frühe Neuzeit
Antworten: 3
Zugriffe: 191

Re: Herzinfaktbehandlung im Spätmittelalter/frühe Neuzeit

Es stimmt nicht ganz, dass das Leben im Mittelalter früh endete. Zwar war die Kindersterblichkeit sehr hoch und es gab weder Antibiotika noch den Gedanken der Asepsis, aber manche Leute, insbesorndere wohlhabende, konnten alt werden. Es gab nur unspezifische Therapien, meist der Säftelehre folgend. ...
von Humungus
19.11.19, 15:15
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Ketchup-roter Stuhl und Durchfall
Antworten: 3
Zugriffe: 286

Re: Ketchup-roter Stuhl und Durchfall

Frisches Blut weist darauf hin, dass seine Herkunft aus dem unteren Verdauungstrakt kommt, da es noch nicht oxidiert ist. Der erste Schritt bei frischem blutigen Stuhlgang führt zum Hausarzt, um geplatzte Hämorroiden auszuschließen - und zwar PRONTO.
von Humungus
18.11.19, 07:56
Forum: Augenheilkunde
Thema: Mono- Multifokallinse? Katarakt durch Myotone Dystrophie, keine Sehschwäche
Antworten: 27
Zugriffe: 570

Re: Mono- Multifokallinse? Katarakt durch Myotone Dystrophie, keine Sehschwäche

Nein, Patienten glaube ich nichts mehr. auch nicht optimal für eine Patientenbeziehung/gute Beratung... :? Schade, dass Sie mich so missverstehen wollen. Mir ging es um pauschale Patientenaussagen ohne Verifizierung. Aber gut - Sie werden Ärzte finden, denen Sie mehr vertrauen. MFL ist neuer, kompl...
von Humungus
16.11.19, 23:57
Forum: Augenheilkunde
Thema: Mono- Multifokallinse? Katarakt durch Myotone Dystrophie, keine Sehschwäche
Antworten: 27
Zugriffe: 570

Re: Mono- Multifokallinse? Katarakt durch Myotone Dystrophie, keine Sehschwäche

Wie gesagt, er sagte, er benötigt keine Brille. Und wir standen gerade in dem genannten Abstand und ich fragte ihn was da steht. Das heißt gar nichts. Vielleicht ist er leicht kurzsichtig? Oder er hat eine unkorrigierte Hornhautverkrümmung in einer lesegünstigen Achse? Ich habe schon die wildesten ...
von Humungus
16.11.19, 06:21
Forum: Augenheilkunde
Thema: Brillenglas einseitig beschlagen
Antworten: 1
Zugriffe: 94

Re: Brillenglas einseitig beschlagen

Zeigen Sie die Brille Ihrem Optiker. Meist hängt es damit zusammen, dass die Brille nicht symmetrisch auf dem Gesicht sitzt bzw. das Gesicht asymmetrisch ist. Wenn die Brille nah an der Haut ist, beschlägt sie eher. Andere Möglichkeit sind lange Wimpern, die über das Glas wischen, oder ein einseitig...
von Humungus
15.11.19, 07:51
Forum: Augenheilkunde
Thema: Mono- Multifokallinse? Katarakt durch Myotone Dystrophie, keine Sehschwäche
Antworten: 27
Zugriffe: 570

Re: Mono- Multifokallinse? Katarakt durch Myotone Dystrophie, keine Sehschwäche

Auch ich implantiere weiterhin KEINE Multifokal-IOLs und stehe weiterhin dem Ganzen kritisch gegenüber. Ich glaube nicht, dass die neuen Linsen sich verbessert haben - bis auf das Marketing. Für mich persönlich käme bei einer Cat-OP (bin sehr kurzsichtig) nur eins in Frage, da ich viel lese: klassis...
von Humungus
12.11.19, 08:55
Forum: Augenheilkunde
Thema: Mono- Multifokallinse? Katarakt durch Myotone Dystrophie, keine Sehschwäche
Antworten: 27
Zugriffe: 570

Re: Mono- Multifokallinse? Katarakt durch Myotone Dystrophie, keine Sehschwäche

Über die Charaktereigenschaften von Ordinarien könnte wohl jeder Ex-Angestellte stundenlang Schauermärchen erzählen. Das Fehlen von Kontrollmechanismen lässt eben Eigenschaften erblühen, die nicht immer menschlich angenehm sind. Und da solche Leute trotzdem ungehemmten Zulauf haben, wird auch nicht ...
von Humungus
28.10.19, 08:27
Forum: Allergologie
Thema: Brennnessel ins Auge
Antworten: 3
Zugriffe: 200

Re: Brennnessel ins Auge

Dafür gibt es Theaterschminke/Knete. Mal einen Maskenbildner fragen. "Unterhalb der Augenbraue" fängt normalerweise die Lidhaut an, und die ist ausgesprochen zart und empfindlich für Manipulationen.
von Humungus
18.10.19, 13:06
Forum: Studium, Aus- und Weiterbildung
Thema: Doktorarbeit - Muss Thema im späteren Fachbereich sein?
Antworten: 2
Zugriffe: 332

Re: Doktorarbeit - Muss Thema im späteren Fachbereich sein?

Thema spielt absolut keine Rolle. Man kann sich ja auch später noch umorientieren. Allerdings kann es in Einzelfällen hilfreich sein, wenn die Doktorarbeit einschlägig ist, beispielsweise für eine Forschungsstelle. Der heutige Ärztemangel hat den Markt für die Assistenten erheblich entspannt.
von Humungus
15.10.19, 14:37
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: 239 Arzneimittel waren im September nicht lieferbar
Antworten: 15
Zugriffe: 1308

Re: 239 Arzneimittel waren im September nicht lieferbar

Barnie, das sind alles Totschlagargumente ohne jeden Inhalt, ähnlich wie "wo kämen wie denn hin?" Fragen Sie sich doch mal, warum es solche Lieferengpässe früher nicht gab. Und warum Medikamente in Deutschland teilweise günstiger sind als im Ausland. Der Druck der Kassen zu den Rabatten, der Druck, ...
von Humungus
15.10.19, 06:49
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: 239 Arzneimittel waren im September nicht lieferbar
Antworten: 15
Zugriffe: 1308

Re: 239 Arzneimittel waren im September nicht lieferbar

Barnie ist ein Anhänger des Zwangs. Darum ist Barnie ja auch selbständig tätig und hat keine Verträge mehr mit den GKVen, wie er selber verkündet hat. Wie war das noch mit dem Wein und dem Wasser? Als erstes schlage ich vor Barnies Laden zu verstaatlichen und ihn bei einer großen F-Kette anzustellen...