Die Suche ergab 4039 Treffer

von Humungus
20.06.20, 07:42
Forum: COVID-19 (Coronavirus)
Thema: Masken waschen?
Antworten: 24
Zugriffe: 480

Re: Masken waschen?

...noch ergänzend zu Frau Goretzky: - im eigenen Mund-Nasen-Rachenraum herrscht ein wildes Durcheinander verschiedener Erreger bis hin zum Wundbrandbakterium, die sich aber gegenseitig in Schach halten und auch durch das Klima dort eingedämmt werden. Außerhalb dieses Raums, sozusagen "freigelassen",...
von Humungus
10.06.20, 06:14
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: PM: Spahns Patientendaten-Schutzgesetz wird seinem Namen nicht gerecht
Antworten: 15
Zugriffe: 585

Re: PM: Spahns Patientendaten-Schutzgesetz wird seinem Namen nicht gerecht

Dann hatte ich Sie falsch gedeutet. Ich dachte, es ginge darum, dass das Urheberrecht einer Datenweitergabe entgegensteht. Diese wird als notwendig angesehen und auf diesem Weg wohl nicht zu verhindern sein.
von Humungus
09.06.20, 12:49
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: PM: Spahns Patientendaten-Schutzgesetz wird seinem Namen nicht gerecht
Antworten: 15
Zugriffe: 585

Re: PM: Spahns Patientendaten-Schutzgesetz wird seinem Namen nicht gerecht

Für Gutachten und elaborierte Werke stimme ich Ihnen zu. In einer Akte werden die eher selten sein. Wie auch immer - das Urheberrecht kann nicht dazu genutzt werden um patientenbezogene Notwendigkeiten zu verhindern. Dafür ist es nicht geschaffen, und das ist auch nicht Ziel des Urheberrechts.
von Humungus
08.06.20, 07:53
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: GKV-Kostenerstattung und Wirtschaftlichkeitsprüfung
Antworten: 10
Zugriffe: 234

Re: GKV-Kostenerstattung und Wirtschaftlichkeitsprüfung

Da der Patient schon viele Arztrechnungen gesehen hat und dabei nie eine mit Leistungsbegründung, ? Wieso? Stand da nie eine Diagnose? DIE ist nämlich leistungsbegründend. Heißt: KrankeKassen zahlen alles, worauf zumindest ein Verdacht besteht (ICD-Kürzel "V"). Das wäre auch die Leistungsbegründung...
von Humungus
07.06.20, 03:17
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: PM: Spahns Patientendaten-Schutzgesetz wird seinem Namen nicht gerecht
Antworten: 15
Zugriffe: 585

Re: PM: Spahns Patientendaten-Schutzgesetz wird seinem Namen nicht gerecht

Damit ein Werk urheberrechtlich geschützt werden kann, braucht es eine gewisse Schöpfunhsgöhe. Das wird bei Arztbefunden nicht der Fall sein, weil die Sprache hier nur ein Instrument ist, um einen Befund zu beschreiben. Es wird natürlich eine Arbeit geleistet, aber kein Kunstwerk geschaffen. Ich seh...
von Humungus
06.06.20, 08:40
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: PM: Spahns Patientendaten-Schutzgesetz wird seinem Namen nicht gerecht
Antworten: 15
Zugriffe: 585

Re: PM: Spahns Patientendaten-Schutzgesetz wird seinem Namen nicht gerecht

- Warum schweigt der Datenschutzbeauftragte zu der elektronischen Patientenakte?
- Warum werden die Ärzte mit Zwangsgeldern in eine unsichere und instabile Vernetzung gezwungen?
- auf welche Weise profitiert der Gesundheitsminister von der rigorosen Flutung der IT-Branche mit Geld?
von Humungus
21.03.20, 22:35
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Exzellent aufgestellt gegen Covid !
Antworten: 15
Zugriffe: 2306

Re: Exzellent aufgestellt gegen Covid !

Ich möchte es auch hier öffentlich sagen, dass die Niedergelassenen draußen OHNE DIE NOTWENDIGE SCHUTZAUSRÜSTUNG arbeiten müssen. Diese ist weder bestellbar noch wird sie von der KV gestellt. Die Zusage der KV, man habe die Ausrüstungen und werde sie "zuteilen", verzögert und verzögert und verzögert...
von Humungus
08.03.20, 22:21
Forum: COVID-19 (Coronavirus)
Thema: Medikament gegen Covid-19 (Corona), nur nicht in D?
Antworten: 15
Zugriffe: 617

Re: Medikament gegen Covid-19 (Corona), nur nicht in D?

Bei sämtlichen Statistiken muss die Datenbasis extrem genau beachtet werden. Gut möglich, dass anfangs nur die schweren Erkrankungen verzeichnet wurden und deshalb die Letalität höher war als aktuell, wo auch leichte und asymptomatische Fälle getestet und gezählt werden.
von Humungus
08.03.20, 13:58
Forum: COVID-19 (Coronavirus)
Thema: Medikament gegen Covid-19 (Corona), nur nicht in D?
Antworten: 15
Zugriffe: 617

Re: Medikament gegen Covid-19 (Corona), nur nicht in D?

In einem Ärzteforum wird erwähnt, dass bisher eine (!) chinesische Studie einen positiven Effekt beschreibt. Das ist nicht viel. Chloroquin ist nicht ohne Nebenwirkungen, es ist ein altbekanntes Medikament. Ohne Zulassung (die zwar beschleunigt werden kann, aber nicht von heute auf morgen geht) erfo...
von Humungus
29.02.20, 17:46
Forum: Krankenhausmanagement
Thema: Ursprünglicher Zweck der ICD-Codierung
Antworten: 2
Zugriffe: 3097

Re: Ursprünglicher Zweck der ICD-Codierung

"Für ein Buchprojekt" ist ein wenig unklar. Entscheidend ist, welches Niveau das Buch und Ihre Recherche haben soll. Ist das Buch für "Otto Normalverbraucher" gedacht? Für Studenten? Ärzte? Lehrende? Populärwissenschaft? Und wer schreibt? Ein Journalist? Ein Student/Arzt? Ein Lehrender? Ich weiß nic...
von Humungus
29.02.20, 17:37
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Exzellent aufgestellt gegen Covid !
Antworten: 15
Zugriffe: 2306

Re: Exzellent aufgestellt gegen Covid !

Wer ein (anfangs: Reise-) Risiko in naher Vorgeschichte und Erkältungsbeschwerden habe, solle diesen anrufen und ihn ins Haus kommen lassen, der müsse dann testen. Das Betreten solch eines "durchseuchten" Raums ist nur in Vollschutz gefahrlos möglich. Anschließend MUSS in einer Schleuse erst der Vo...
von Humungus
24.02.20, 09:11
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Die Brigitte Mohnhaupt der Bertelsmann-Stiftung ...
Antworten: 20
Zugriffe: 917

Re: Ha ! Hatts mir fast gedacht. Da war ich auch mal,

Da sind wir wunderbar beim Thema: während gefährliche Retinopathien oft kaum einen Leidensdruck verursachen, ist der vglw. harmlose Katarakt für viele Patienten ein viel größeres Übel, weil die komplette Teilhabemöglichkeit am sozialen und kulturellen Leben fehlt. Durch regelmäßige Kontrollen, wie ...
von Humungus
24.02.20, 08:03
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Die Brigitte Mohnhaupt der Bertelsmann-Stiftung ...
Antworten: 20
Zugriffe: 917

Re: Nicht ganz up-to-date, Barnie ?

Neu (seit Ende 2019) ist die Qualität des MDK-Gesetzes, das jedes Klinikum vor das Risiko stellt, Rechnungskürzungen (übrigens evtl. plus Strafzahlungen ab 300 Euro pro Fall!) aufgedrückt zu bekommen, wenn bspw. ein Patient nicht in der vorgegeben Zeit entlassen werden kann, weil Anschlussmaßnahmen...
von Humungus
23.02.20, 14:40
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: Meldethread Verstöße gegen die Forenregeln
Antworten: 1202
Zugriffe: 83260

Re: Meldethread Verstöße gegen die Forenregeln

Bitte den Spam aus diesem Thread entfernen. Insbesondere die FUßnoten sind doch nur reine Werbung:

viewtopic.php?f=24&t=117104&start=15

Viele Grüße
von Humungus
22.02.20, 13:43
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Üppige Renten dank Landraub
Antworten: 12
Zugriffe: 688

Re: Üppige Renten dank Landraub

Im Umlageverfahren wäre das hinfällig, da braucht es keine Spekulationen :wink: Und natürlich würde das Umlageverfahren auch von den Sünden reinwaschen - quasi ein moderner 100-Milliarden-Euro-Ablassbrief. Oder meinen Sie, die DRV würde das unmoralische Geld alehnen? So, wie die Linke das Geld der ...