Die Suche ergab 29 Treffer

von Sommerregen
23.08.12, 17:17
Forum: Naturheilkunde
Thema: Welcher Heilpraktiker bei Magen-Darmproblemen?
Antworten: 3
Zugriffe: 10887

Welcher Heilpraktiker bei Magen-Darmproblemen?

Hallo, ich habe schon seit Jahren immer wieder Probleme mit der Verdauung und vor 2 Jahren wurde dann auch bei mir eine Sprue festgestellt. Nun ernähre ich mich seitdem auch Glutenfrei und weiß inzwischen, wie mein Körper reagiert, wenn ich einen Ernährungsfehler gemacht habe. Seit 2 Monaten habe ic...
von Sommerregen
22.04.12, 18:36
Forum: Psychotherapie
Thema: Völlig überdreht
Antworten: 1
Zugriffe: 2555

Völlig überdreht

Hallo, seit letzter Woche habe ich das Gefühl völlig überdreht zu sein. Ich hab die totale innere Unruhe, so als ob ich vor einer Prüfung oder einer wichtigen Verabredung stehen würde und ich habe keine Ahnung, wie ich wieder runter kommen soll. Ich habe mir gedacht, morgen zum Arzt zu gehen, aber i...
von Sommerregen
05.12.11, 16:09
Forum: Orthopädie
Thema: Knackendes Schulterblatt
Antworten: 1
Zugriffe: 2450

Knackendes Schulterblatt

Hallo, ich war vergangene Woche beim Orthopäden und der hat mir gesagt, daß das Knacken an meinem Schulterblatt daher kommt, daß das Schulterblatt über die Rippen scheuert und daß man dagegen nichts machen kann. Es passiert immer, wenn ich die Schulter vor und zurück schiebe, oder wenn ich mit den S...
von Sommerregen
17.10.11, 09:57
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Frage zur Behandlung von Eisenmangel
Antworten: 8
Zugriffe: 3367

Re: Frage zur Behandlung von Eisenmangel

Hallo Herr Tillenburg, "vermutlich" heißt, daß es zwar nicht eindeutig nachgewiesen ist (Marsh Typ1 aber keine passenden Blutwerte), allerdings sind die Beschwerden (weicher,heller Stuhl; Bauchkrämpfe; Blähungen) bei Einhaltung der Diät besser geworden. Bezüglich der Monatsblutung habe ich meine Gyn...
von Sommerregen
16.10.11, 19:13
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Frage zur Behandlung von Eisenmangel
Antworten: 8
Zugriffe: 3367

Re: Frage zur Behandlung von Eisenmangel

Danke Herr Tillenburg für Ihre ausführliche Antwort! Die Ursache für den Eisenmangel ist vermutlich eine Glutenunverträglichkeit, durch die, so wurde mir gesagt, die Eisenaufnahme behindert werden kann. Die Ernährung wurde zwar bereits umgestellt, es passieren aber hin und wieder noch Diätfehler. Au...
von Sommerregen
16.10.11, 15:35
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Frage zur Behandlung von Eisenmangel
Antworten: 8
Zugriffe: 3367

Frage zur Behandlung von Eisenmangel

Hallo, ich würde gerne wissen, wie man am besten gegen Eisenmangel vorgeht! Nach der Diagnose vor einem Jahr bestand die Ärztin auf Eisentabletten. (mögliche Ursachen sind abgeklärt worden) Leider haben sich die Werte nur geringfügig gebessert und sind nach Beendigung der Einnahme immer wieder gesun...
von Sommerregen
12.04.11, 15:53
Forum: Orthopädie
Thema: Seit Januar dauerhafte Nackenverspannung
Antworten: 0
Zugriffe: 651

Seit Januar dauerhafte Nackenverspannung

Hallo, wie schon im Titel beschrieben habe ich seit Januar dauerhaft Beschwerden im Nacken, was ich sonst äußerst selten habe. Es fing an mit einem ganz normalem Drehschmerz, den ja fast jeder kennt und verschlimmerte sich dann soweit, dass ich mich im Liegen nicht mehr drehen konnte, ohne meinen Ko...
von Sommerregen
21.03.11, 21:11
Forum: Ernährung
Thema: Ernährungspyramide wie umsetzen?
Antworten: 6
Zugriffe: 3896

Re: Ernährungspyramide wie umsetzen?

Danke euch beiden, für die Antworten. Zuerst habe ich ja gedacht:"Toll, noch eine Grafik", aber als ich mir die von Schär mal genauer angesehen habe, habe ich auch die Mengenangaben gesehen. Danke Rudi Und zu Maren, erst mal danke für den Link zum Umsatzrechner (hatte ich zwar nicht nach gefragt, is...
von Sommerregen
20.03.11, 16:23
Forum: Ernährung
Thema: Ernährungspyramide wie umsetzen?
Antworten: 6
Zugriffe: 3896

Re: Ernährungspyramide wie umsetzen?

Hallo Rudi, danke für deine Antwort, aber genau das ist doch meine Frage, wie viel ist "viel" oder "wenig"? Wie viel (Menge in Gramm und nicht in %) man bei einem bestimmten Kalorienverbrauch von den einzelnen Lebensmittelgruppen zu sich nehmen sollte. Ich finde einfach, dass man anhand von Gewicht ...
von Sommerregen
19.03.11, 15:20
Forum: Ernährung
Thema: Ernährungspyramide wie umsetzen?
Antworten: 6
Zugriffe: 3896

Ernährungspyramide wie umsetzen?

Hallo, wenn man sich mit Ernährung auseinandersetzen will, oder muss, wie in meinem Fall, stößt man immer wieder auf die Ernährungspyramide. Auch jetzt, wo ich mich Glutenfrei ernähren muss, wurde mir von der Ernährungsberaterin wieder mal eine Grafik vorgelegt, die diesmal allerdings wie eine Torte...
von Sommerregen
29.01.11, 18:21
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Frage zur Notwendigkeit einer Medikation!
Antworten: 2
Zugriffe: 698

Frage zur Notwendigkeit einer Medikation!

Hallo, nach einem Arztwechsel habe ich Unterlagen von voran gegangenen Erkrankungen für meinen neuen Arzt bekommen, unter anderem auch von meinem Urologen. Dort habe ich jetzt eine Information gefunden, die mich sehr verärgert und jetzt hätte ich doch gerne gewusst, ob es üblich ist so zu verfahren....
von Sommerregen
29.01.11, 17:43
Forum: Labormedizin
Thema: Frage zur Bestimmung von Zöliakie
Antworten: 5
Zugriffe: 5058

Re: Frage zur Bestimmung von Zöliakie

Danke für Eure Antworten, ich bin nur so entsetzlich unsicher, da ich leider schon öfter fehlerhafte oder unzureichende Informationen von Ärzten bekommen habe. Außerdem habe ich auf einer der vielen Seiten, die ich zu diesem Thema aufgerufen habe gelesen, daß selbst bei einer Gewebeprobe das Ergebni...
von Sommerregen
15.01.11, 17:59
Forum: Labormedizin
Thema: Frage zur Bestimmung von Zöliakie
Antworten: 5
Zugriffe: 5058

Re: Frage zur Bestimmung von Zöliakie

Danke erstmal für die Antwort.

Ich weiß leider keine genauen Werte, lediglich daß bei der Testung des Blutes keine Gliadin-Antikörper gefunden worden sind.
von Sommerregen
14.01.11, 18:59
Forum: Labormedizin
Thema: Frage zur Bestimmung von Zöliakie
Antworten: 5
Zugriffe: 5058

Frage zur Bestimmung von Zöliakie

Hallo, wie kann es sein, daß bei einer Gewebeprobe Zöliakie/Sprue festgestellt wird, im Blut aber keine Antikörper nachzuweisen sind? Kann das überhaupt sein, oder ist dort irgendwo ein Fehler unterlaufen? Symptome die zur Untersuchung geführt haben waren u.a. Blähungen, Krämpfe, gelegentliche Durch...
von Sommerregen
04.01.11, 17:04
Forum: Ernährung
Thema: Zöliakie/Sprue
Antworten: 3
Zugriffe: 2469

Re: Zöliakie/Sprue

Danke Adromir, für die Antwort. Der Verdacht wegen der Antibiotika kam auf, weil bei andauernden Harnwegsinfektionen immer wieder welche verordnet wurden und nach einer sehr heftigen Reaktion (starke Krämpfe, Durchfall und Magenschmerzen) auf das Medikament die Symptome geblieben sind und bis heute ...