Die Suche ergab 46 Treffer

von Sarah86
20.09.18, 10:22
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Freitags Blutentnahme. Was wenn die Werte schlecht sind?
Antworten: 1
Zugriffe: 903

Freitags Blutentnahme. Was wenn die Werte schlecht sind?

Guten Morgen. Ich hätte da Mal eine Frage. Wenn am Freitag beim Hausarzt Blut abgenommen wird und die Praxis Mittags schließt, bekommt man die Ergebnisse ja erst am Montag. Was passiert wenn im Labor etwas festgestellt wird, was sofort behandelt werden muss? Bekommt der Arzt das als "Notfallmeldung"...
von Sarah86
06.12.14, 22:42
Forum: Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
Thema: Verdacht auf Retensionszyste
Antworten: 1
Zugriffe: 3058

Re: Verdacht auf Retensionszyste

Guten Abend. Ich würde dringend dazu Raten einen zweiten HNO aufzusuchen. Der erste hat dich wohl nicht ernst genommen und gleich abgeschoben.
Viel Erfolg.
von Sarah86
06.12.14, 22:23
Forum: Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
Thema: Schmerzen nach Nasenscheidewandkorrektur.
Antworten: 0
Zugriffe: 1925

Schmerzen nach Nasenscheidewandkorrektur.

Guten Abend, ich bräuchte mal ein paar Erfahrungsberichte. Ich hatte Donnerstag den 04.12.14 also ganz frisch die Nasenscheidewandkorrektur und Nasenmuschelplastik (oder so) Die ersten 24 Stunden waren für mich die Hölle. Ich hatte nur schmerzen, hauptsächlich im Oberkiefer, am Gaumen und den Zähnen...
von Sarah86
06.12.14, 22:07
Forum: Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
Thema: Chronische Nebenhölenentzündung
Antworten: 3
Zugriffe: 3058

Re: Chronische Nebenhölenentzündung

Was sagt denn der Arzt? Was wurde bis her gemacht? Welche Behandlungen? Welche Ursachen hat deinen Nebenhölenentzündung?

MfG Sarah
von Sarah86
09.04.13, 09:05
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Mirena und weiterhin regelmäßigen Zyklus. Normal?
Antworten: 1
Zugriffe: 1023

Mirena und weiterhin regelmäßigen Zyklus. Normal?

Guten Tag Herr Dr. Fischer, ich habe seit Januar 2012 die Mirena liegen. Sie wurde mir 6 Wochen nach der Geburt meines 2. Kindes eingesetzt. Das legen war unproblematisch und auch die Verlaufskontrollen waren unauffällig. Hauptnebenwirkung bis jetzt ist das ich eine Zyste am Eierstock habe die nicht...
von Sarah86
09.05.12, 20:49
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Magenkrämpfe, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel seit Wochen
Antworten: 3
Zugriffe: 1224

Re: Magenkrämpfe, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel seit Wochen

Hatte gehofft das Sie mir sagen können ob es was erstes ist oder eher was harmloses. Gehe morgen zum Internisten.

MfG
von Sarah86
09.05.12, 20:14
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Magenkrämpfe, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel seit Wochen
Antworten: 3
Zugriffe: 1224

Magenkrämpfe, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel seit Wochen

Hallo erstmal, seit ein paar Wochen ärgere ich mich damit rum. Es fing mit starken Magenkrämpfen an, selbst wenn ich von außen an den Bereich des Magens gestoßen bin tat es weh. Das hielt ein paar Stunden und war dann wieder weg, dann kam die Übelkeit, immer mal wieder ein paar Stunden pro Tag, dann...
von Sarah86
19.07.11, 08:04
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Nierenstau beim Fötus (22.SSW)
Antworten: 3
Zugriffe: 5577

Re: Nierenstau beim Fötus (22.SSW)

Vielen Dank für ihre Antwort. Also kann man sagen das die rechte Niere einen Stau 1. Grades hat und die linke Niere 2.Grades? Ein Termin bei einem Pränataldiagnostiker wurde schon gemacht, ist der Oberarzt des hiesigen Krankenhauses, gehe davon aus das es dann nach DEGUM 2 ist. Mit freundlichen Grüß...
von Sarah86
18.07.11, 19:12
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Nierenstau beim Fötus (22.SSW)
Antworten: 3
Zugriffe: 5577

Nierenstau beim Fötus (22.SSW)

Guten Abend Herr Dr. Fischer, ich wende mich mal wieder Hoffnungsvoll an Sie :wink: Aktuell bin ich in der 22.SSW (21+3) Als erstes möchte ich ihnen kurz Rückmeldung zu meinem letzten Beitrag geben, es ging um den Verdacht einer Parvovirus B19 Infektion. Es ist zum Glück alles ok, ich habe zwar kein...
von Sarah86
05.07.11, 17:08
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Verdacht auf akute Parvovirus B19 Infektion in der 20.SSW
Antworten: 2
Zugriffe: 1046

Verdacht auf akute Parvovirus B19 Infektion in der 20.SSW

Guten Tag Herr Dr. Fischer, bei mir macht sich grade etwas Panik breit. Kurz zur Erklärung: Aktuelles GA 19+4 Seit etwa dem 27.6 litt ich unter stärkeren Unterleibsschmerzen welche ich aber nicht als wehen gesehen habe, dachte das kommt von der alten Kaiserschnittnarbe. Am Donnerstag den 36.06 erkra...
von Sarah86
15.06.11, 21:11
Forum: Psychiatrie
Thema: HLFE !!!
Antworten: 3
Zugriffe: 4069

Re: HLFE !!!

Ich wünsche dir viel kraft für euren weiteren Weg, aber denk daran das auch du auf dich achten musst. Du hast deinen Mann verloren, für dich sicher auch schwer.

Lg
von Sarah86
15.06.11, 21:02
Forum: Psychiatrie
Thema: Pipamperon
Antworten: 5
Zugriffe: 8295

Re: Pipamperon

Ich habe Pipamperon nur über 3 Wochen genommen, am abend 80mg und ich habs nicht vertragen, bei mir schlichen sich nach und nach starke Sehstörungen ein und mein Schlafproblem wurde in keinster weise gelöst. Denk gedankenstopp hätte ich eigentlich gebraucht aber der trat nie ein. Kann dir also leide...
von Sarah86
15.06.11, 20:57
Forum: Psychiatrie
Thema: HLFE !!!
Antworten: 3
Zugriffe: 4069

Re: HLFE !!!

Erstmal vorweg, ich bin werder Arzt, noch Therapeut, habe KEINE medizinische Ausbildung. Kann dir also nur das beschreiben was ich aus eigenen Erfahrungen von mir selbst kenne. Bei mir fing das Ritzen so etwa mit 11 Jahren an, Ursachen hierfür sind bis heute unbekannt. gibt es Verhaltensregeln für E...
von Sarah86
15.06.11, 20:03
Forum: Schlafmedizin
Thema: gestörter Nachtschlaf, extreme Tagesmüdigkeit...was tun?
Antworten: 0
Zugriffe: 6041

gestörter Nachtschlaf, extreme Tagesmüdigkeit...was tun?

Sein Jahren quäle ich mich eigentlich schon mit schlechter Schlafqualität (Einschlaf/Durchschlafstörungen) und ständiger Antriebslosigkeit, unlust, müdigkeit rum. Ich konnte das aber Jahrelang gut kompensieren durch Arbeiten im Schichtdienst. Nun hat sich mein Leben so verändert da ich eine Kind bek...
von Sarah86
15.06.11, 19:48
Forum: Schlafmedizin
Thema: SChlaflobor sinnvoll oder eher was anderes?
Antworten: 5
Zugriffe: 9179

Re: SChlaflobor sinnvoll oder eher was anderes?

Paprika hat geschrieben:Dagegen gibt es Medikamente im Internet. Schlaflabore haben bei mir nie was genutzt. Da gibt es zwar auch Medikamente, aber die verursachen nur Krankheiten.
Ist das ein Scherz :shock:

Ein Schlaflabor kann doch in dem Sinne was nützen weil man rausfinden könnte warum man so schlecht schläft.