Die Suche ergab 347 Treffer

von hjt
06.09.19, 15:25
Forum: Diabetes
Thema: Welche Symptome bei Diabetes
Antworten: 9
Zugriffe: 9693

Re: Welche Symptome bei Diabetes

Für HBA1c 7-8 wird hier nachgefragt. Das ist ein völlig guter bis befriedigender Behandlungswert für Menschen mit Diabetes, und eine gute Behandlung hat in erster Linie die Feiheit von lästigen Symptomen zum Ziel. Entsprechend klagen die wenigsten Menschen mit HBA1c unter 8 über Müdigkeit und Schwin...
von hjt
06.01.19, 13:32
Forum: Diabetes
Thema: Welche Symptome bei Diabetes
Antworten: 9
Zugriffe: 9693

Re: Welche Symptome bei Diabetes

War die Frage nicht tatsächlich ganz eindeutig einen Satz länger? Hallo alle zusammen. Wie macht sich eigentlich Diabetes bei euch bemerkbar? Ausser das ihr zu hohe Blutzuckerwerte habt. Welche Symptome habt Ihr? Habt Ihr z.B bei einem Wert von 7,8 HbA1c den ihr seit 1 bis 2 Jahren habt schon einen ...
von hjt
06.01.19, 10:19
Forum: Diabetes
Thema: Welche Symptome bei Diabetes
Antworten: 9
Zugriffe: 9693

Re: Welche Symptome bei Diabetes

Und diese Symptome treten alle schon im Bereich von HBA1c 7-8 auf?
von hjt
03.01.19, 15:11
Forum: Diabetes
Thema: Welche Symptome bei Diabetes
Antworten: 9
Zugriffe: 9693

Re: Welche Symptome bei Diabetes

Wenigstens 90 von 100 Betroffenen bemerken beim Beispiel HBA1c und höher keinerlei Symptome. Wobei von normal um max 5,5 bis 7,8 schon einige Jahre vergangen sind und damit eine ganz allmähliche Gewöhnung gelaufen ist, wenn da jemand tatsächlich ein Symptom haben sollte. Das nimmt er eben mit dieser...
von hjt
27.10.16, 12:33
Forum: Diabetes
Thema: Insulineinstellung im Krankenhaus
Antworten: 13
Zugriffe: 19355

Re: Insulineinstellung im Krankenhaus

Verstehe den Einwand nicht. Alles Insulin muss durch die Leber, und die verbraucht schlicht das meiste davon.
von hjt
26.10.16, 19:56
Forum: Diabetes
Thema: Insulineinstellung im Krankenhaus
Antworten: 13
Zugriffe: 19355

Re: Insulineinstellung im Krankenhaus

Wo hab ich was von Speichern beim Insulin in der Leber geschrieben? http://www.laborvolkmann.de/analysenspektrum/PDF/insulin.pdf “Alle insulinpflichtigen Gewebe können Insulin aufnehmen und degradieren. Die Clearence erfolgt zu 50 - 70 % in der Leber, 20 - 30 % in Muskel- und Fettgewebe, 10 - 20 % i...
von hjt
26.10.16, 09:37
Forum: Diabetes
Thema: Insulineinstellung im Krankenhaus
Antworten: 13
Zugriffe: 19355

Re: Insulineinstellung im Krankenhaus

Schreib- und Formulierungsfehler können immer mal vorkommen. Ja, Insulin wird im Pankreas produziert und landet wie ja auch alle Glukose auf kürzestem Weg in der Leber. Und daraus in den Körperumlauf geht von beidem nur so viel, wie die Leber raus lässt. Gesund von beiden nur immer eben so viel, wie...
von hjt
25.10.16, 22:06
Forum: Diabetes
Thema: Insulineinstellung im Krankenhaus
Antworten: 13
Zugriffe: 19355

Re: Insulineinstellung im Krankenhaus

Bislang habe ich Typ1 und Typ2 für zwei unterschiedliche Erkrankungen mit verschiedenen Mechanismen/Ursachen gehalten. Aber klären Sie mich auf: wann wurde die Unterscheidung aufgegeben. So hab ich das auch mal gelernt. Trotzdem finde ich auffällig, dass beide seit Jahrzehnten um den selben Faktor ...
von hjt
25.10.16, 16:15
Forum: Diabetes
Thema: Insulineinstellung im Krankenhaus
Antworten: 13
Zugriffe: 19355

Re: Insulineinstellung im Krankenhaus

@Brigitte Wer nicht mutwillig übersieht, dass Typ1 und Typ2 beim Diabetes seit Jahrzehnten ratenmäßig recht gleichmäßig zunehmen, ordnet den Typ2 eher nicht mehr so einfach einer falschen Ernährung zu ;) Und das gute Funktionieren von Metformin und nicht zuletzt Professor Taylors Ansatz zeigen sehr ...
von hjt
29.12.15, 18:25
Forum: Diabetes
Thema: Diabetes 2
Antworten: 3
Zugriffe: 15878

Re: Diabetes 2

Wenn viel Wasserlassen vom Diabetes kommt, dann völlig unabhängig vom Typ IMMER von sehr viel und für viele Stunden am Tag zu hohem Blutzucker. Denn erst ab etwa 180mg/dl beginnen die Nieren, Glukose gewissermaßen überlaufen zu lassen. Nennenswerte zusätzliche Wassermengen werden da erst so mit 300m...
von hjt
15.11.15, 17:15
Forum: Diabetes
Thema: Unterzucker ohne Diabetes
Antworten: 10
Zugriffe: 38292

Re: Unterzucker ohne Diabetes

Vor allem sollte wohl geklärt werden, warum schon bei 60-65mg/dl und damit eigentlich völlig gesundem Blutzucker so erhebliche Beschwerden ähnlich denen auftreten, die sonst eher bei erheblichem Unterzucker unter 50mg/dl beobachtet werden.
von hjt
21.10.15, 18:18
Forum: Diabetes
Thema: wirklich Diabetes?
Antworten: 3
Zugriffe: 15119

Re: wirklich Diabetes?

Gratuliere zu Deinem Familienerweiterungsprojekt - und zu Frau Dr. Erbsenzähler ;)
von hjt
26.07.15, 09:45
Forum: Diabetes
Thema: Ist der Zeitpunkt der Einnahme von Metformin egal?
Antworten: 7
Zugriffe: 26029

Re: Ist der Zeitpunkt der Einnahme von Metformin egal?

Die Anfangsdosis von 500mg hat eher keine Chance, einen durchgängigen Wirkspiegel für 24 Stunden aufzubauen. Wird halt zum Eingewöhnen genommen, meistens abends für einen niedrigeren morgentlichen Nüchternwert und ist häufig auch da wirkmäßig nicht messbar. 1000mg am Abend sind dagegen meistens scho...
von hjt
19.04.15, 18:54
Forum: Diabetes
Thema: Kann man Tabletten zur Lagerung aus der Blisterfolie nehmen?
Antworten: 5
Zugriffe: 11517

Re: Kann man Tabletten zur Lagerung aus der Blisterfolie neh

Hast Du eigentlich schon mal ausprobiert, wie sich mehrere ausgiebige Radfahrtage auf Deinen Blutzucker auswirken? Vielleicht brauchst Du mit so viel Bewegung nämlich gar kein Metformin?
von hjt
19.03.15, 23:35
Forum: Diabetes
Thema: Diabetes Typen
Antworten: 7
Zugriffe: 13018

Re: Diabetes Typen

Moin Zebrafink, wenn der Arzt verharmlost, neigt der Patient selbstverständlich dazu, ihm schlicht zu folgen. Wer in diese Situation hinein anders als der Arzt zu raten versucht, hat da vollautomatisch die denkbar miesesten Karten. Vor allem, wenn das auch noch ein Mensch ist, den man besonders mag....