Die Suche ergab 8790 Treffer

von Dr.med.Holger Fischer
31.10.20, 17:42
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Meine Freundin hat zwei Gebärmütter
Antworten: 1
Zugriffe: 80

Re: Meine Freundin hat zwei Gebärmütter

Guten Tag, "Da sie zwei Gebärmütter hat, kann sie auch zweimal gleichzeitig schwanger werden. Wie wahrscheinlich ist das? " unwahrscheinlich, da die beiden Uterushörner viel zu gering ausgeprägt sind und wenn sich dort eine Schwangerschaft einnistet, es mit Sicherheit zu einem Abort kommt, da dem Fe...
von Dr.med.Holger Fischer
30.10.20, 10:10
Forum: COVID-19 (Coronavirus)
Thema: Corona-Impfstoff
Antworten: 1
Zugriffe: 52

Re: Corona-Impfstoff

Guten Tag, wer zu einer Risikogruppe gehört, ist doch leicht im Internet zu recherchieren, daher verstehe zumindest ich nicht Ihre Frage. Hier einer der zahlreichen HInweise: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogruppen.html Es dürfte ja aus ethischen Gründen selbstvers...
von Dr.med.Holger Fischer
29.10.20, 22:35
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich
Antworten: 125
Zugriffe: 3886

Re: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich

Guten Abend,
Sie machen sich zuviel Gedanken, Blutungsstörungen können bei jeder Pille manchmal auftreten.
von Dr.med.Holger Fischer
28.10.20, 12:45
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Untersuchung Leistenbruch
Antworten: 5
Zugriffe: 346

Re: Untersuchung Leistenbruch

Hallo,
selten Harnleitersteine, Hodenerkrankungen, orthopäd. Erkrankungen und die sogenannte Sportlerleiste.
von Dr.med.Holger Fischer
24.10.20, 14:16
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Untersuchung Leistenbruch
Antworten: 5
Zugriffe: 346

Re: Untersuchung Leistenbruch

Guten Tag, es gibt strenggenommen keine "Richtlinien". Mit der Größe meine ich, dass bei sehr kleiner Bruchpforte z.B. 1-2 cm, meist beim Pressversuch nichts oder nur eine sehr geringe Vorwölbung des Peritonealsackes tastbar ist. Auch bzgl. der Schmerzen gibt es unzählige Varianten, abhängig von der...
von Dr.med.Holger Fischer
23.10.20, 09:03
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich
Antworten: 125
Zugriffe: 3886

Re: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich

kann auch mal rosa sein, was die Ursache ist? Da gibt es viele: Stress jeglicher Art, kleine Hormonschwankungen usw. Zwischenblutungen sind absolut nichts Ungewöhnliches, auch nicht unter der Pille.
von Dr.med.Holger Fischer
22.10.20, 09:18
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich
Antworten: 125
Zugriffe: 3886

Re: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich

, Ovarialkrebs ist erstens sowieso nicht so häufig und zweitens fast immer bei Frauen deutlich über 50-60 Jahren. In drei Jahrzehnten Praxis/Klinik kann ich an meinen Händen abzählen, wieviel Frauen unter 50-60 Jahren Ovarialkrebs hatten.
von Dr.med.Holger Fischer
21.10.20, 22:22
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich
Antworten: 125
Zugriffe: 3886

Re: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich

Hallo,
eine Zyste kann sich immer wieder mal bei Frauen in kurzer Zeit bilden, verschwinden immer von allein, Stress kann Blutungen verursachen, meist aber dunkle Farbe, UNterschied kann man mit guter Erfahrung erkennen, Bösartigkeit in Ihrem Alter wäre eine Rarität. Vergessen Sie das Ganze einfach.
von Dr.med.Holger Fischer
21.10.20, 10:39
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich
Antworten: 125
Zugriffe: 3886

Re: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich

ja, das wäre denkbar und wenn das die Ursache sein sollte, wäre es harmlos und vergeht wieder.
von Dr.med.Holger Fischer
21.10.20, 08:57
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich
Antworten: 125
Zugriffe: 3886

Re: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich

Hallo,
kann man ohne Inspektion nicht sagen, da muß man untersuchen, wenn es noch 1-2 Tage andauert oder stärker wird. Ein kleines geplatztes Gefäß im Bereich der ehemaligen Kruste, die sich nach jeder Konisation bildet wie bei jeder Wunde. Evtl. durch GV ausgelöst?
von Dr.med.Holger Fischer
16.10.20, 15:09
Forum: Dermatologie
Thema: Handpilz
Antworten: 3
Zugriffe: 214

Re: Handpilz

Hallo,
ja, wenn es denn tatsächlich Fadenpilze sind, ansonsten eben auf Clotrimazolcreme umstellen.
von Dr.med.Holger Fischer
16.10.20, 09:36
Forum: Dermatologie
Thema: Handpilz
Antworten: 3
Zugriffe: 214

Re: Handpilz

Hallo,
Terbinafin in Cremeform.
von Dr.med.Holger Fischer
12.10.20, 08:42
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Blutung bei Myom
Antworten: 2
Zugriffe: 161

Re: Blutung bei Myom

Guten Morgen, intraligamentäre Myome kommen nicht so häufig vor im Gegensatz zu den intramuralen/subserösen/submucösen Myomen. Da sie ihren Ursprung an der Seitenwand der Uterusmuskulatur haben und sich Richtung Ligamentum latum entwickeln, kann man davon ausgehen, dass sie nicht ursächlich für Blut...