Die Suche ergab 234 Treffer

von blackylein
12.06.19, 07:48
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: "Pseudohypoglykämie"
Antworten: 16
Zugriffe: 7193

Re: "Pseudohypoglykämie"

Darf man fragen, warum nach 6 Jahren der Thread plötzlich geschlossen werden soll?
von blackylein
10.06.19, 06:48
Forum: Infektiologie, Hygiene und Reisemedizin
Thema: Infektionsrisiko Kontakt Risikoperson
Antworten: 1
Zugriffe: 241

Re: Infektionsrisiko Kontakt Risikoperson

Hatten Sie in diesem Bereich offene Wunden?
Wenn nein, ist das ganze zwar unangenehm und bei einigen sicher eklig, aber ansonsten ungefährlich.
von blackylein
05.08.18, 14:14
Forum: Fachforum Rettungsdienst & präklinische Notfallmedizin
Thema: Frage an die Rettungsdienstfahrer
Antworten: 4
Zugriffe: 3476

Re: Frage an die Rettungsdienstfahrer

§ 38 StVO Blaues Blinklicht zusammen mit dem Einsatzhorn darf nur verwendet werden, wenn höchste Eile geboten ist, um Menschenleben zu retten oder schwere gesundheitliche Schäden abzuwenden, eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit oder Ordnung abzuwenden, flüchtige Personen zu verfolgen oder bede...
von blackylein
13.05.18, 16:45
Forum: Pharmakologie und Pharmazie
Thema: Frage zu einigen Medikamenten
Antworten: 1
Zugriffe: 1897

Re: Frage zu einigen Medikamenten

Wessen Hausaufgaben dürfen wir gerade machen?
von blackylein
07.10.17, 14:51
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Hundebiss - Trollwut?
Antworten: 8
Zugriffe: 5138

Re: Hundebiss - Trollwut?

Wenn man/Frau versucht einem fremden Tier das Futter zu klauen, muss man/frau sich nicht wundern, dass das Tier zubeißt. Das hat nichts mit Tollwut zutun, sondern sind die einfachen Instinkte des Tieres. Was mir gehört wird verteidigt.
von blackylein
03.07.17, 13:05
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Notarzt ja oder nein? Warten oder fahren?
Antworten: 10
Zugriffe: 24892

Re: Notarzt ja oder nein? Warten oder fahren?

Das Verbandbuch ist Aufgabe der Betriebssanitäter bzw Vorgesetzen des Verletzten. Der RD hat damit nichts zutun.
von blackylein
28.06.16, 10:00
Forum: Interdisziplinäre Intensivmedizin
Thema: Schaganfall in künstlichem koma und Hirntot
Antworten: 3
Zugriffe: 6027

Re: Schaganfall in künstlichem koma und Hirntot

Bei venösen Blutungen dauert es um einiges länger bis diese für den Betroffenen und somit für das medizinische Personal erkennbar sind, da diese Blutungen sehr langsam sind. Einige Stunden vom Riss des Blutgefässes bis zum bemerken sind da völlig normal.
von blackylein
27.06.16, 10:18
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: RA Honorar und fragen zur Umsetzung, Honorarkraft im RD
Antworten: 1
Zugriffe: 7108

Re: RA Honorar und fragen zur Umsetzung, Honorarkraft im RD

Suche dir einen Steuerberater, und lasse dich dahingehend richtig beraten. Jedoch glaube ich kaum, daß es genügend RD-Bereiche gibt, wo soviel bezahlen, daß du deine ganzen Abgaben zahlen kannst, und du dann noch genügend über hast. Als Selbständiger musst du zusätzlich die ganzen Sozialabgaben und ...
von blackylein
13.09.15, 12:05
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Hepatitisimpfung
Antworten: 6
Zugriffe: 2706

Re: Hepatitisimpfung

Die Blutspendedienste (egal ob von HiOrg oder Kliniken) sehen eine 4 monatige Sperre bei sexuellem Kontakt mit Hep-Infizierten vor. Bitte das nächste mal den Fragebogen genau lesen, und den Arzt darauf ansprechen.
von blackylein
17.01.15, 10:39
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Laborarbeit und Arbeitsschutz bei offenen Wunden
Antworten: 7
Zugriffe: 2485

Re: Laborarbeit und Arbeitsschutz bei offenen Wunden

Mache einen Termin bei einem Arbeitsmedizinder. Adressen kann dir sicher dein Hausarzt geben.
dort kannst du dann alle Infos holen, die du benötigst.

Wurde denn keine Einstellungsuntersuchung durch einen Betriebsarzt durchgeführt?
von blackylein
11.04.14, 19:49
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Helicobacter Virus beim Ehemann
Antworten: 6
Zugriffe: 1535

Re: Helicobacter Virus beim Ehemann

Verwöhnen Sie Ihren Mann hin und wieder mal mit selbstgebackenem Kuchen oder einem leckerem Dessert. Dann wird das mit der Nervosität auch wieder besser. Die Kilos kommen schon wieder drauf, da soll er sich keinen Kopf drum machen. Problematisch wird es, wenn er trotz normaler Ernährung und Verhalte...
von blackylein
11.04.14, 09:50
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Helicobacter Virus beim Ehemann
Antworten: 6
Zugriffe: 1535

Re: Helicobacter Virus beim Ehemann

5 kg in 3 Monaten sind nicht viel, wenn man bei der Ernährung einiges umgestellt hat. Viele unterschätzen die Kalorien, wo im Alkohol sind.

Der Helicobacter ist kein Virus, sondern ein Stäbchenbakterium, das im Darm angesiedelt ist.