Die Suche ergab 113 Treffer

von nouvaleur
29.02.20, 11:04
Forum: Neurologie
Thema: ALS - Diagnose wann?
Antworten: 1
Zugriffe: 203

ALS - Diagnose wann?

Gruss an Kundige Mann 73 habe gerade im Radio das Schicksal des Reitlehrers gehört Bei ihm fing es mit Krampfzuständen an den Fingern an. Das habe ich auch immer wieder mal an der rechten Hand und dabei einen bohrenden Schmerz an einer Stelle Innenseite des Unterarms. Muss dann die verkrümmten Finge...
von nouvaleur
12.09.19, 13:47
Forum: Radiologie
Thema: MRT bei Bleigeschoss im Kopf?
Antworten: 1
Zugriffe: 707

MRT bei Bleigeschoss im Kopf?

hallo Ich, 73, hatte einen Unfall im Alter 15 mit einem Luftgewehr. Dabei hat sich ein sog. Diabolo (Blei-Antimon) im Augenhöhlendach festgesetzt. Nun weigern sich die Radiologen, ein MRT durchzuführen, da sie das Risiko einer Lageveränderung des eingekapselten Geschosses nicht eingehen wollen. Eine...
von nouvaleur
24.08.19, 09:13
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Blasen CA und Strahlenbehandlung
Antworten: 1
Zugriffe: 1111

Re: Blasen CA und Strahlenbehandlung

also, hier sind die ehrenwerten Patienten offenbar Alleinunterhalter. Die Urologen sind dann mal weg - zum Pinkeln
von nouvaleur
14.08.19, 19:14
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Brennen / Jucken der Eichel
Antworten: 1
Zugriffe: 854

Re: Brennen / Jucken der Eichel

wozu konsultiert man einen Facharzt? hatte der bzgl der Ursache nichts zu sagen? er soll sich freiwillig deapprobatieren.
von nouvaleur
14.08.19, 18:40
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Blut im Urin
Antworten: 5
Zugriffe: 791

Re: Blut im Urin

ich hatte Reizblase und Blut im Urin. Dann wurde gespiegelt (endlich). Ergebnis war ein bereits muskelinvasives Blasen-CA. daher: Holzauge, sei wachsam. es kann später sein, als du denkst!
von nouvaleur
14.08.19, 11:35
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Blasen CA und Strahlenbehandlung
Antworten: 1
Zugriffe: 1111

Blasen CA und Strahlenbehandlung

guten Tag nach der Diagnose eines bereits muskelinvasiven CA (high gerade, PT2, G3) erfolgte eine Behandlung mit 34 Strahlendosen und zwei mal eine Woche stationäre Cisplatinbehandlung bis 9-18 Die Kontrollspiegelungen alle 3 Monate ergaben bis heute kein Rezidiv Fragen: 1. gibt es eine Statistik, d...
von nouvaleur
12.07.19, 12:51
Forum: Dermatologie
Thema: Genitalwarzen
Antworten: 1
Zugriffe: 448

Genitalwarzen

Guten Tag meine Partnerin hat seit einiger Zeit diese unschönen Effloreszenzen, schmutziggrau gefärbt an verschiedenen Stellen der Vulva. Wie es zu dieser Infektion kann, kann nur vermutet werden. Der letzte Partner (verstorben) galt als recht freizügig und bedenkenlos im diesbezüglichen Umgang. Ich...
von nouvaleur
25.02.19, 18:28
Forum: Lungen- und Bronchialerkrankungen
Thema: Thorax Röntgenbefund - Begiffserklärung
Antworten: 5
Zugriffe: 1363

Re: Thorax Röntgenbefund - Begiffserklärung

danke Herr Dr. Jäckel nein, keine Allergien, kein Heuschnupfen, soweit ich vernommen habe. kann es sein, dass gar kein Asthma vorliegt, sondern "nur" COPD, da nie Anfälle auftraten? Wie wird Asthma in Abgrenzung zu COPD festgestellt, z.b. im vorliegenden Fall (wenn nie Anfälle auftraten)? (Hatte sel...
von nouvaleur
23.02.19, 22:01
Forum: Lungen- und Bronchialerkrankungen
Thema: Thorax Röntgenbefund - Begiffserklärung
Antworten: 5
Zugriffe: 1363

Re: Thorax Röntgenbefund - Begiffserklärung

haben Sie vielen Dank für Ihre Auskunft darf ich noch etwas nachfragen? Patientin, jetzt 71, hat bis vor 28 Jahren stark geraucht, dann nie wieder. vor ca 8 Jahren Diagnose Asthma, bisher ohne Anfallssymptomatik. neuerdings: Diagnosen COPD, Emphysem (obiger Röntgenbefund, also die "unheilige Dreifal...
von nouvaleur
20.02.19, 20:19
Forum: Lungen- und Bronchialerkrankungen
Thema: Thorax Röntgenbefund - Begiffserklärung
Antworten: 5
Zugriffe: 1363

Thorax Röntgenbefund - Begiffserklärung

hallo, mit Bitte um fachliche Erklärung es heisst in dem Befund: - tiefstehende, abgeflachte Zwerchfelle - Randsinus beiderseits frei einsehbar - vermehrte Strahlentransparenz mit Rarefizierung der perihylären Lungengefässe - Verbreiterung des Retrosternalraumes - vermehrte Brustkyphose was kann dab...
von nouvaleur
06.02.19, 12:05
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Amloidipin: kontinuierlich einzunehmen?
Antworten: 1
Zugriffe: 392

Amloidipin: kontinuierlich einzunehmen?

das wurde von einem Arzt empfohlen. Ich sagte einer Patientin, die ich kenne: wenn du morgens nach Bludruckmessung einen oberen Druck von 110 hast, nimm es an diesem Tag nicht, sondern richte dich in der Einnahme nach dem Blutdruck, den du gerade hast. Denn welchen Sinn soll es haben, sich durch wei...
von nouvaleur
29.09.18, 09:48
Forum: Lungen- und Bronchialerkrankungen
Thema: Dunkler, fleckiger Auswurf
Antworten: 21
Zugriffe: 63294

Re: Dunkler, fleckiger Auswurf

die eigentlichen Fachleute scheinen von Lungenschwindsucht hingerafft worden zu sein. Es beraten sich nur noch die Kranken gegenseitig.
von nouvaleur
17.07.18, 22:40
Forum: Radiologie
Thema: Radionkologische Behandlung Blasen-CA mit Begleitchemo
Antworten: 0
Zugriffe: 3508

Radionkologische Behandlung Blasen-CA mit Begleitchemo

hallo bei der Initialbesprechung für diese Behandlung wurde darauf hingewiesen, dass sowohl Taback als auch Alkohol zu vermeiden sind. Abgesehen davon, dass Alkohohl ohnehin aus diversen Gründen vermieden werden sollte: welch spezifischen Gründe verbieten den mässigen Genuss von Alc während der Beha...
von nouvaleur
10.07.18, 12:56
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Neoblase kontra Radiochemo
Antworten: 5
Zugriffe: 2497

Re: Neoblase kontra Radiochemo

TUR-Blase mit HEXVIX Harnblasen-PE mit ausgedehnten Infiltraten eines gering differenzierten, micrpapilären U-Karcinoms mit Lymphangiosis carcinomatosa mit Vorwachsen in die mitgefassten Dentrusoranteile die genaue Bezeichnung heisst: pT2, ICD-O 8120/3, G3/high grade, L1 2 andere Stellen konnten res...
von nouvaleur
02.07.18, 12:46
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Neoblase kontra Radiochemo
Antworten: 5
Zugriffe: 2497

Re: Neoblase kontra Radiochemo

danke, die TUR ergab einen high grade G3
OP-Termin ist der 16.7. vorher am 13. einen Beratungstermin bein R-Onkologen mit allen Unterlagen.
ausgerechnet derjenige, der am wenigsten von diesen Dingen versteht, soll über sein eigenes Leben oder Tod die letzte Enscheidung treffen, aber so ist es nun mal.