Die Suche ergab 30 Treffer

von Urra94
25.04.13, 19:52
Forum: Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Thema: Mandel- u. Polypen-OP geplant
Antworten: 11
Zugriffe: 7879

Re: Mandel- u. Polypen-OP geplant

Hallo! Bei unserem Sohn wurde die Mandel-OP am 17.04. endlich durchgeführt, nachdem sie zweimal wegen Infekten verschoben werden musste. Er hat sie soweit gut überstanden. Bei der OP wurde auch nach den Ohren geschaut und im rechten Ohr ein Schnitt ins Trommelfell gemacht, da sie dachten, es würde s...
von Urra94
19.02.13, 09:28
Forum: Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Thema: Mandel- u. Polypen-OP geplant
Antworten: 11
Zugriffe: 7879

Re: Mandel- u. Polypen-OP geplant

Hallo Barca,

vielen Dank! Die Lunge war bei der Untersuchung wieder frei und das Fieber weg.
von Urra94
14.02.13, 23:07
Forum: Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Thema: Mandel- u. Polypen-OP geplant
Antworten: 11
Zugriffe: 7879

Re: Mandel- u. Polypen-OP geplant

Hallo Barca, er hat nur Probleme mit den Mandeln - eine Mittelohrentzündung hat er zum ersten Mal. War einmal eine Seite etwas matt (hatte er einen schlimmen Schnupfen), aber bisher noch nie entzündet. Das Problem mit den Mandeln besteht jetzt seit Ende November. Da sie mittlerweile so dick sind, da...
von Urra94
14.02.13, 20:49
Forum: Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Thema: Mandel- u. Polypen-OP geplant
Antworten: 11
Zugriffe: 7879

Re: Mandel- u. Polypen-OP geplant

Waren heute beim Kinderarzt, dort wurde er nochmal gründlich untersucht. Die Mandeln wären zwar - wie bereits bekannt - sehr dick, aber im Moment nicht so arg entzündet, dass man ein Antiobiotika verabreichen müsste. Bei den Ohren war das eine Trommelfell matt, das andere entzündet. Sie hat uns wied...
von Urra94
13.02.13, 18:22
Forum: Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Thema: Mandel- u. Polypen-OP geplant
Antworten: 11
Zugriffe: 7879

Re: Mandel- u. Polypen-OP geplant

Hallo, das verstehe ich dann auch nicht - zumal ich extra die Verpackung mitgenommen hatte. Unser Kinderarzt hatte bis heute Urlaub - habe mehrmals heute morgen versucht anzurufen, war aber ständig besetzt - und ab 12:00 Uhr ist die Praxis mittwochs zu. Ich werde gleich morgen früh nochmal anrufen.....
von Urra94
13.02.13, 15:01
Forum: Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Thema: Mandel- u. Polypen-OP geplant
Antworten: 11
Zugriffe: 7879

Re: Mandel- u. Polypen-OP geplant

Hallo,

habe ich jetzt gemacht. Beim vorherigen war es Amoxicillin 250 mg/5 ml, beim jetzigen Phenoxymethylpenicillin-Kalium 300.000 I.E./5 ml. Medizinisch nicht so wichtig aber doof: Das vorherige hat er ohne Probleme genommen, beim jetzigen gibt es nur Geschrei, bis er es endlich genommen hat.
von Urra94
13.02.13, 09:26
Forum: Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Thema: Mandel- u. Polypen-OP geplant
Antworten: 11
Zugriffe: 7879

Mandel- u. Polypen-OP geplant

Hallo, unser 3,5 Jahre alter Sohn hat schon seit Ende November (hatte er die Hand-Fuss-Mund-Krankheit) Probleme mit den Mandeln. Sind ständig entzündet, waren vor Weihnachten sogar vereitert und er musste Antibiotika nehmen. Ende Januar waren wir wegen einem Hörtest in der Klinik für Kommunikationss...
von Urra94
22.01.13, 22:18
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: EILT!!!! Falsche Tabletten genommen
Antworten: 4
Zugriffe: 1106

Re: EILT!!!! Falsche Tabletten genommen

Danke...im ersten Moment wurde ich echt etwas panisch :lol: . Jetzt warte ich mal ab...falls der Blutdruck zu niedrig werden sollte, können ich oder mein Mann immer noch telefonieren...ist bis jetzt nicht der Fall. :!:
von Urra94
22.01.13, 20:03
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: EILT!!!! Falsche Tabletten genommen
Antworten: 4
Zugriffe: 1106

EILT!!!! Falsche Tabletten genommen

Hallo, war bei der Tabletteneinnahme durch meinen kleinen Sohn abgelenkt und habe eben versehentlich eine Blutdrucktablette (Exforge 10 mg / 160 mg) + Schilddrüsentablette Thyranjod 50, die ich eigentlich morgens nach dem Aufstehen einnehme eingenommen. Kann keinen Arzt mehr erreichen und würde gern...
von Urra94
05.01.12, 23:34
Forum: Augenheilkunde
Thema: CT bei Säuglingen schadet Sehnerv????
Antworten: 6
Zugriffe: 4599

Re: CT bei Säuglingen schadet Sehnerv????

Hallo! Danke für die Info! Habe den Augenarzt ganz vergessen zu fragen, was es für meinen Sohn bedeutet, dass er einen blassen Sehnerv hat! Hat ja nicht jeder, der eine Brille benötigt weil er schlecht sieht - oder??? Kann sich der Zustand noch verschlechtern?? Waren ja vorgestern nochmal da, die We...
von Urra94
01.01.12, 22:41
Forum: Augenheilkunde
Thema: CT bei Säuglingen schadet Sehnerv????
Antworten: 6
Zugriffe: 4599

Re: CT bei Säuglingen schadet Sehnerv????

Hallo Feuerblick! Das CT wurde mit 5,5 Monaten wegen einer Synostose gemacht - MRT ebenfalls - beides vor der OP. Ich habe mich jetzt nicht nachträglich informiert, sondern mich mit einer anderen Mutter unterhalten, die gehört hat, dass ein CT nicht gut und oft unnötig bei einer Synostose wäre. Bei ...
von Urra94
30.12.11, 22:04
Forum: Augenheilkunde
Thema: CT bei Säuglingen schadet Sehnerv????
Antworten: 6
Zugriffe: 4599

Re: CT bei Säuglingen schadet Sehnerv????

Weiss das niemand, ob es stimmt, dass ein CT dem Sehnerv schaden kann? Habe mich darüber informiert und gesagt bekommen, dass ein CT bei einem Säugling den Sehnerv schädigen könne!
von Urra94
28.12.11, 14:44
Forum: Augenheilkunde
Thema: CT bei Säuglingen schadet Sehnerv????
Antworten: 6
Zugriffe: 4599

CT bei Säuglingen schadet Sehnerv????

Habe gerade gehört, dass ein CT bei einem Säugling den Sehnerv beschädigen kann und wüsste gerne, ob das stimmt!
von Urra94
23.07.11, 23:55
Forum: Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Thema: Schlafwandeln bei fast 5jährigem Kind
Antworten: 1
Zugriffe: 4516

Schlafwandeln bei fast 5jährigem Kind

Hallo! Uns ist jetzt schon mehrmals aufgefallen, dass unser Sohn - fast 5 Jahre alt - anscheindend schlafwandelt. Er läuft im Zimmer umher, macht die Tür auf und wieder zu und wenn wir nachschauen gehen liegt er im Bett und schläft tief und fest. Es ist aber auch schon vorgekommen, dass er sich an i...
von Urra94
23.07.11, 23:32
Forum: Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Thema: Morbus Crouzon
Antworten: 1
Zugriffe: 4892

Re: Morbus Crouzon

Hallo! Bei unserem Sohn bestand anfangs auch der Verdacht Morbus Crouzon, da die Schädelform vermuten ließ, dass die Lambda- und Sagitalnaht geschlossen sind. Beim CT stellte sich jedoch eine Schädelfehlbildung sowie ein Verschluss der Lambda- und Sagitalnaht heraus. Unser Sohn wurde mit 6,5 Monaten...