Die Suche ergab 114 Treffer

von Leon
23.12.20, 19:50
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Peritonealdialyse (PD) wegen Kosten altersbeschränkt ?
Antworten: 1
Zugriffe: 7583

Peritonealdialyse (PD) wegen Kosten altersbeschränkt ?

Wird bei Patienten mit allmählich grenzwertiger Niereninsuffizienz im Alter deutlich über 80 Jahre noch eine PD begonnen ? Ich frage aus aktuellem Anlass. Der betroffene Elternteil ist geistig absolut frisch, leistungsstark und munter aber körperlich nach großem Kleinhirninfarkt (am Rollstuhl gebund...
von Leon
20.12.20, 19:30
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Levothyroxin bei niedrigen TSH-Werten ?
Antworten: 2
Zugriffe: 7356

Re: Levothyroxin bei niedrigen TSH-Werten ?

Hallo Herr Dr. Jäckel, vielen Dank für Ihre hilfreiche Antwort ! Eine SD-OP hatte die Patientin nicht. Dann werde ich den HA mal ganz vorsichtig unter Hinweis auf die TSH-Werte fragen, ob die Levothyroxin-Medikation in der Höhe beibehalten werden muss. Es steht diese Woche ohnehin eine Blutuntersuch...
von Leon
20.12.20, 12:11
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Levothyroxin bei niedrigen TSH-Werten ?
Antworten: 2
Zugriffe: 7356

Levothyroxin bei niedrigen TSH-Werten ?

Hallo, vermutlich verstehe ich dieses Wechselspiel mit der Schilddrüse nicht: Levothyroxin wird doch bei Schilddrüsen unter funktion gegeben. Durch die Einnahme von Levothyroxin steigt der Schilddrüsenhormonpegel im Blut. Dadurch sinkt der TSH-Wert im Blut. Wenn das Blutbild aber langjährig einen se...
von Leon
16.09.20, 23:12
Forum: Kardiologie
Thema: Schlaganfall induzierte Herzinsuffizienz nachweisbar ?
Antworten: 0
Zugriffe: 638

Schlaganfall induzierte Herzinsuffizienz nachweisbar ?

Hallo, kennt sich vielleicht jemand zufällig aus ? Bekanntlich ist die durch einen Schlaganfall induzierte Herzinsuffizienz der (nach Schlaganfallrezidiv) häufigste Wiederaufnahmegrund in eine stationäre Behandlung nach einem Schlaganfall (Projekt “SICFAIL” (aus 2017) der Universitäten Würzburg und ...
von Leon
16.09.20, 22:56
Forum: Kardiologie
Thema: Herzleistung 20%, Rechtsherzbelastung...
Antworten: 26
Zugriffe: 2017

Re: Herzleistung 20%, Rechtsherzbelastung...

Hallo, meine bescheidene Erfahrung, basierend auf der Situation meiner Mutter, die sich in ähnlicher Situation befindet: Die Informationen von Dr. Jäckel kann ich bestätigen. Als Diuretika bekam sie zu Hause zuletzt kombiniert Schleifendiuretika 50 mg Torasemid und Thiazid-Diuretika Xipamid 10 mg. N...
von Leon
08.09.20, 05:35
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Teufelskreis Diuretika, Blutdruckabfall, Nierenversagen, mehr Diuretika
Antworten: 5
Zugriffe: 848

Re: Teufelskreis Diuretika, Blutdruckabfall, Nierenversagen, mehr Diuretika

Zunächst meinen ausgesprochenen Dank, Herr Dr. Jaeckel, dass Sie so viel Zeit opfern, hier im Forum zu antworten. Ihre Erläuterungen und Ratschläge sind ungemein hilfreich. Um Sie nicht zu sehr in Anspruch zu nehmen, eine letzte Frage aus ganz akutem Anlass: Die Patientin liegt seit einer Woche erne...
von Leon
16.08.20, 21:12
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Teufelskreis Diuretika, Blutdruckabfall, Nierenversagen, mehr Diuretika
Antworten: 5
Zugriffe: 848

Re: Teufelskreis Diuretika, Blutdruckabfall, Nierenversagen, mehr Diuretika

Hallo Herr Dr. Jaeckel, der beschriebene Teufelskreis führte bei einem langsamen aber stetigen Blutdruckabfall bis auf 90/40 zu einem Nierenversagen und zur notfallmäßigen Aufnahme auf Intensiv. Nachdem die Nieren "entschlammt" wurden (im Katheterbeutel waren braune Ausflockungen und Sedim...
von Leon
19.07.20, 22:26
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Teufelskreis Diuretika, Blutdruckabfall, Nierenversagen, mehr Diuretika
Antworten: 5
Zugriffe: 848

Teufelskreis Diuretika, Blutdruckabfall, Nierenversagen, mehr Diuretika

Hallo, wie kommt man eigentlich aus diesem Teufelskreis heraus ? Nach Schlaganfall bekommt Patientin Herzinsuffizienz mit geschwollenen Beinen und weiteren Wasseransammlungen. Sie bekommt Diuretika. Dadurch sinkt Blutdruck auf 105/55. Nierenwerte verschlechtern sich. Wassereinlagerungen werden stärk...
von Leon
23.06.20, 00:08
Forum: Radiologie
Thema: CT: Uhrzeit im Patientenprotokoll Beginn oder Ende ?
Antworten: 0
Zugriffe: 1082

CT: Uhrzeit im Patientenprotokoll Beginn oder Ende ?

Hallo, nur eine kurze aber vorliegend für mich wichtige Frage: Es geht um ein CT. In der linken senkrechten Auswahlleiste sind die einzelnen Darstellungen mit Anzahl der Bilder angegeben. Die letzte (unterste) Datei enthält das Patientenprotokoll mit Datum, Uhrzeit , Gesamt mAs, Gesamt DLP, Patiente...
von Leon
14.02.20, 20:33
Forum: Krankenhausmanagement
Thema: Q-Berichte: Anzahl Schlaganfallbehandlungen usw
Antworten: 0
Zugriffe: 1264

Q-Berichte: Anzahl Schlaganfallbehandlungen usw

Hallo liebe Forengemeinde, ist es möglich, zu Krankenhäusern Qualitätsdaten zu erhalten ? Es geht konkret um Daten von neurologischen Kliniken und Stroke Units, dort die Anzahl von Schlaganfallbehandlungen, aufgeschlüsselt nach Großhirninfarkten, Stammhirninfarkten, Kleinhirninfarkten, und deren jew...
von Leon
06.01.20, 19:54
Forum: Neurologie
Thema: Adipositas verfälscht ENG?
Antworten: 1
Zugriffe: 487

Re: Adipositas verfälscht ENG?

Hallo Müseli, bei meiner Mutter gelangten auch nie saubere Messungen, weder in der Uni-Klinik noch beim niedergelassenen Neurologen, noch in der Neurologie nach dem Schlaganfall. Darum konnten die Ärzte nie eine halbwegs sichere Diagnose stellen. Die "Ergebnisse" der erfolglosen Messungen ...
von Leon
22.12.19, 18:22
Forum: Neurologie
Thema: Lyse bei Kleinhirninfarkt KEIN Standard ??
Antworten: 0
Zugriffe: 791

Lyse bei Kleinhirninfarkt KEIN Standard ??

Liebe Forengemeinde, aktuell erfahre ich von einem Neurologen, dass eine Lyse beim Kleinhirn infarkt kein fachärztlichen Strandard darstelle. Ist das zutreffend ?? Bedeutet das, dass Schlaganfallpatienten mit Kleinhirninfarkt damit rechnen müssen, dass man sie nicht lysiert, so wie Schlaganfallpatie...
von Leon
24.08.18, 17:49
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Ausflockungen im Dauerkatheter
Antworten: 5
Zugriffe: 2499

Re: Ausflockungen im Dauerkatheter

@ Herr Dr. Jäckel Vielen Dank ! Den Pulsoxymeter nutze ich als Flieger gelegentlich und bei meiner Mutter täglich. Er liegt neben deren Krankenbett. Sättigung mit O2-Generator: 97 bis 98 % Sättigung nach mehreren Stunden ohne O2-Generator: inzwischen gefestigt bei 95 bis 96% Jetzt habe ich aber eine...
von Leon
08.08.18, 23:21
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Ausflockungen im Dauerkatheter
Antworten: 5
Zugriffe: 2499

Re: Ausflockungen im Dauerkatheter

Hallo Herr Dr. Jäckel, vielen Dank für Ihre detaillierten Erläuterungen. Ich hatte gehofft, dass der pH-Wert des Urins zumindest Anhaltspunkte oder Rückschlüsse zum Verlauf der Hyperkapnie bei respiratorischer Azidose gibt und wir eine grobe Vorstellung über die weitere gesundheitliche Entwicklung e...
von Leon
07.08.18, 10:01
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Ausflockungen im Dauerkatheter
Antworten: 5
Zugriffe: 2499

Ausflockungen im Dauerkatheter

Hallo liebe Forengemeinde. Eine 80-jährige ist seit stat. Entlassung wg. Hyperkapnie, kard. Insuffizienz bettlägerig und hat einen Dauerkatheter. Zwischendurch eine Blasenentzündung, behandelt, abgeheilt. Die Patientin hatte bei Hyperkapnie / gekreuzter Atmung stets extrem saures Blut (Teststreifen ...