Die Suche ergab 5 Treffer

von schneifeltux
05.04.06, 11:16
Forum: Telemedizin
Thema: Gesundheitskarte / Gesundheitsakte
Antworten: 44
Zugriffe: 132041

Gesundheitskarte / Gesundheitsakte

Danke für die kritische Antwort. Die PAT-CD (=Patienten-CD oder USB-Stick) hat verschiedene Verzeichnisse mit unterschiedlichen Berechtigungen. Dann haben wir die Gesundheitskarte des Patienten (mit ihrem Zugriffsschlüssel), dann die Arztkarte (mit ihrem Schlüssel), genau wie bei der vorgesehenen Ko...
von schneifeltux
05.04.06, 08:16
Forum: Telemedizin
Thema: Gesundheitskarte / Gesundheitsakte
Antworten: 44
Zugriffe: 132041

Gesundheitskarte / Gesundheitsakte

Danke für die Zustimmung betr. "gesetzliche Grundlage". Die dezentrale Speicherung (auf Stick/CD) wäre bei einer sinnigen Verschlüsselung (nur die Notfalldaten sollten frei sein, bei Bewuslosigkeit des Patienten) mindestens genau so sicher wie die Speicherung in der jeweiligen Praxis-EDV . Wenn die ...
von schneifeltux
03.04.06, 14:01
Forum: Telemedizin
Thema: Gesundheitskarte / Gesundheitsakte
Antworten: 44
Zugriffe: 132041

Gesundheitsakte auf Servern

Hallo Jan, da habe ich mich falsch ausgedrückt. Eine Serverstruktur sollte nur in Form eines Postfaches bestehen, damit die MINI-CD des Patienten von ihm selber oder beim nächsten Arztbesuch mit den letzten Untersuchungsdaten (LABOR/Befunde) aktualisiert werden kann. Danach sollen diese Daten automa...
von schneifeltux
03.04.06, 12:53
Forum: Telemedizin
Thema: Gesundheitskarte / Gesundheitsakte
Antworten: 44
Zugriffe: 132041

Gesundheitsakte auf Servern

Hallo verehrter Jan, ich habe keinen direkten Vergleich anstellen wollen, aber das Thema hat die gleiche Brisanz für zukünftige Gesellschaftssituationen und wenn ich offen über meine Ängste spreche, dann ist bitte meine Entscheidung welche "Angstursacherbeispiele" ich anführe. Die zentrale Speicheru...
von schneifeltux
02.04.06, 17:01
Forum: Telemedizin
Thema: Gesundheitskarte / Gesundheitsakte
Antworten: 44
Zugriffe: 132041

Gesundheitskarte / Gesundheitsakte

Die Gesundheitskarte erscheint mir noch sinnvoll, aber vor der Gesundheitsakte , die doch als spätere Erweiterung kommen soll habe ich einfach Angst. Dann sollen meine Daten doch auf einen Server gespeichert werden, zwar mit allen möglichen Sicherheitsaktionen, aber diese Daten sind doch für Politik...