Die Suche ergab 74 Treffer

von Schrittmacher
16.08.19, 15:57
Forum: Kardiologie
Thema: Plötzlich eskalierende Überleitungsstörung mit 50 (F)
Antworten: 5
Zugriffe: 1104

Re: Plötzlich eskalierende Überleitungsstörung mit 50 (F)

Hallo, noch eine Meinungsäußerung zum Thema: Nein, die Einsparung ging nicht zugunsten des Arztes. In der ambulanten Versorgung gelten Verträge zwischen gesetzlichen Krankenkassen und Kassenärztlichen Vereinigungen (sind im Internet einsehbar). Hier heisst es (nicht wörtlich zitiert): ...dass für He...
von Schrittmacher
03.06.19, 08:45
Forum: Kardiologie
Thema: Herzstillstand, danach maschinengewehrartiges Herzrasen
Antworten: 1
Zugriffe: 1981

Re: Herzstillstand, danach maschinengewehrartiges Herzrasen

Hallo zurück, nein, weiterhelfen kann ich nicht, aber Tipps geben. also: 1. Suchen Sie sich nicht mögliche Krankheiten im Internet zusammen, das macht Sie ja nur wahnsinnig. 2. Es ist richtig ärgerlich, wenn genau dann, wenn das Langzeit EKG angehängt ist, keine Rhythmusstörungen auftreten, man weiß...
von Schrittmacher
25.07.18, 16:03
Forum: Kardiologie
Thema: Fragen zu Langzeit-EKG und Herzszintigrafie
Antworten: 8
Zugriffe: 3934

Re: Fragen zu Langzeit-EKG und Herzszintigrafie

Hallo, Langzeit EKG: 49 bis 113 Also 49/min ist nachts nicht ungewöhnlich, wenngleich schon recht langsam. Aber gefährlich ist das nicht. 113 kommt mir nicht allzu üppig vor: Für Gesunde gilt für die maximale Herzfrequenz über den Daumen gepeilt: 200- Alter, so sollte etwa der Maximalpuls sein. Die ...
von Schrittmacher
29.05.18, 07:58
Forum: Kardiologie
Thema: Schrittmacher Betriebsmodi
Antworten: 2
Zugriffe: 1780

Re: Schrittmacher Betriebsmodi

Hallo, zum Beginn schauen Sie bitte auf Wikipedia unter "Erregungsleitungssystem". Dort gibt es eine Abbildung des Herzens. Mit "1" ist der Sinusknoten bezeichnet, mit "2" der sogenannte AV Knoten. Beide können ihre reguläre Tätigeit aus verschiedensten Gründen eingestellt haben. Ist der Sinusknoten...
von Schrittmacher
17.05.18, 07:27
Forum: Kardiologie
Thema: CRT - Defi und Kopfhörer ?
Antworten: 3
Zugriffe: 2332

Re: CRT - Defi und Kopfhörer ?

Hallo, eine Vorbemerkung: Wenn man als ICD/CRT oder Herzschrittmacherpatient irgendein Gerät nicht benutzen sollte, dann deshalb, dass dieses Gerrät den ICD oder einen Schrittmacher stören könnte, nicht umgekehrt. Ein Funkkopfhörer stört das Impantat nie, denn der Kopfhörer ist Empfänger und nicht S...
von Schrittmacher
03.03.18, 22:13
Forum: Kardiologie
Thema: Fitness Armband, Herzfrequenzmessung Überlastungs-Warnung?
Antworten: 8
Zugriffe: 3585

Re: Fitness Armband, Herzfrequenzmessung Überlastungs-Warnun

Hallo, so ein Fitnessarmband ist eine feine Sache: Ich habe seit einigen Monaten stets eines am Arm. Ich begeistere mich an den täglichen Herzfrequenzverläufen, sehe wie lange ich geschlafen habe, wieviele Schritte ich gegangen bin. Nur: Eine Warnfunktion gibt es (zumindest bei meinem) nicht. Einige...
von Schrittmacher
29.12.17, 10:00
Forum: Kardiologie
Thema: Meine Story an alle die an Herzrhythmusstörungen leiden.
Antworten: 5
Zugriffe: 16756

Re: Meine Story an alle die an Herzrhythmusstörungen leiden.

Guten Tag, Sie kennen es bestimmt aus vielen Autozeitungen: Es gibt regelmäßige Tests, wie gut oder wie schlecht Autowerkstätten arbeiten. Manche finden 9 von 10 Fehlern, andere finden 3 von 10 Fehlern. Leider gibt es solche Tests nicht für Ärzte. Die Geschichte von Savas ist typisch. Schon bei dem ...
von Schrittmacher
21.11.17, 20:27
Forum: Kardiologie
Thema: Herzschrittmacher
Antworten: 5
Zugriffe: 3503

Re: Herzschrittmacher

Hallo, der Reihe nach: Sie schrieben, Sie würden hoffen, dass Sie bezüglich Aggregatauswahl und Art der Operation nochmals mit Ihrer behandelnden Ärztin sprechen könnten. Hier sind Sie zu zurückhaltend! Sie sollten da nicht hoffen, sondern fordern, denn das, was wünscheswert ist, kann und darf Ihnen...
von Schrittmacher
20.11.17, 08:51
Forum: Kardiologie
Thema: Herzschrittmacher
Antworten: 5
Zugriffe: 3503

Re: Herzschrittmacher

Hallo, eine kurze Antwort: 1.) Die ganz aktuellen Schrittmacher, die direkt ins Herz eingesetzt werden, kommen bei einem AV Block nicht zum Einsatz. 2.) AV Block verschwindet wieder: Kommt vor, z.B. nach einer Borrelieninfektion nach Zeckenbiss. Sonst eigentlich nie. 3.) Mit Schrittmacher und AV Blo...
von Schrittmacher
06.10.17, 12:36
Forum: Kardiologie
Thema: Beschwerden nach Herzschrittmacher
Antworten: 4
Zugriffe: 5339

Re: Beschwerden nach Herzschrittmacher

Hallo noch einmal, Ihr Schrittmacher ist, so wie ich es lese, gut eingestellt: Ein Puls von 55 in der Nacht, 60 bei Ruhe und bis 120 bei Belastung ist in Ordnung, und auch Ihrem Alter entspechend eingestellt. Hier liegt der Fehler nicht. Das "Herzstolpern" ist nicht auf die leichte Schulter zu nehme...
von Schrittmacher
01.10.17, 21:34
Forum: Kardiologie
Thema: Beschwerden nach Herzschrittmacher
Antworten: 4
Zugriffe: 5339

Re: Beschwerden nach Herzschrittmacher

Hallo, Sie schreiben "Beschwerden nach Herzschrittmacher". Normalerweise solle es jemandem mit Schrittmacher genausogut gehen, wie früher, bevor man einen Schrittmacher brauchte. Sie beschreiben Ihre Beschwerden, die bei körperlicher Belastung auftreten. Das kann mit dem Schrittmacher zusammenhängen...
von Schrittmacher
24.09.17, 22:42
Forum: Kardiologie
Thema: EKG - Theorie
Antworten: 6
Zugriffe: 5480

Re: EKG - Theorie

Moin noch einmal, ich denke, einen EKG Kurs kann ich nicht in dieses Form tippen. Daher hatte ich einen link auf ein wirklich gutes EKG Buch eingefügt. Nur, was wurde bloß aus meiner Antwort gemacht! Also: So viele Internet Buchhändler gibt es ja nun nicht. Sie kennen Sie wahrscheinlich. Man kauft d...
von Schrittmacher
24.09.17, 09:55
Forum: Kardiologie
Thema: EKG - Theorie
Antworten: 6
Zugriffe: 5480

Re: EKG - Theorie

Moin,
antiquarisch, aber das beste Lehrbuch, das ich kenne:
unerwünschter Link entfernt

wenn der link nicht klappen sollte, dann bei Verweis auf einen bestimmten Händler entfernt , nach EKG und Kalusche suchen.

Mit netten Grüßen
Schrittmachr
von Schrittmacher
06.07.17, 07:25
Forum: Kardiologie
Thema: Herzrhythmusstörungen
Antworten: 2
Zugriffe: 5163

Re: Herzrhythmusstörungen

Hallo, Ich würde Ihnen vorschlagen, zunächst zum Hausarzt zu gehen. Grundlegende Untersuchen kann dieser natürlich vornehmen (z.B. Laborwerte, die evtl. schon eine Ursache von Rhythmusstörungen zeigen können). Kommt dieser nicht weiter, überweist er sie zum Kardiologen. Oft mit einem Anruf in einer ...
von Schrittmacher
20.06.17, 08:03
Forum: Kardiologie
Thema: Arbeiten mit Defibrillator
Antworten: 2
Zugriffe: 5553

Re: Arbeiten mit Defibrillator

Guten Tag, das ist eine wichtige Frage die Sie stellen, die nicht einfach zu beantworten ist. Es sind sogar zwei Fragen. Die erste: Kann ein Patient mit HCM in einer Umgebung arbeiten, in der eine größere Verletzungsmöglichkeit besteht, wenn z.B. der Defibrillator aktiv wird. Zu CNC Fräsen kenne ich...