Die Suche ergab 407 Treffer

von Dr. Ch. Erbschwendtner
29.03.13, 14:25
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: PM: Richtig helfen kann nur jeder Dritte
Antworten: 3
Zugriffe: 5972

Re: PM: Richtig helfen kann nur jeder Dritte

Leider treffen die Zahlen auf den gesamten deutschsprachigen Raum zu. Neben den Programmen für Erwachsene, ist ein wesentlicher Punkt die Kinder- und Jugendausbildung. Im Bereich der Erwachsenen wird wohl nur mit viel Meinungsbildung durch Öffentlichkeitsarbeit und wahrscheinlich einer gewissen Verp...
von Dr. Ch. Erbschwendtner
30.12.12, 21:08
Forum: Ernährung
Thema: Ist Eiweißpulver schädlich für den Muskelaufbau (Fitness)
Antworten: 11
Zugriffe: 22624

Re: Ist Eiweißpulver schädlich für den Muskelaufbau (Fitness

Hallo! Ich würde auch sagen, ... Persönliche Meinung, oder gibt es Fakten dazu ? Die DGE empfiehlt in dieser Altersklasse 0,9 g/kg KG, bei entsprechendem Muskelaufbau (Ausdauertraining) werden bis zu 0,2 g/kg KG mehr empfohlen. DGE Empfehlungen Basis sollte hier eine entsprechend gesunde und ausgewo...
von Dr. Ch. Erbschwendtner
30.12.12, 20:47
Forum: Diabetes
Thema: Diabetes bei multi-mobiden Krankheitsbildern ...
Antworten: 4
Zugriffe: 3964

Re: Diabetes bei multi-mobiden Krankheitsbildern ...

Hallo ! Für optimale Suchergebnisse folgender Stichwortkatalog: diabetische Retinopathie (Netzhautschädigung) diabetische Nephropathie (Nierenschädigung) diabetische Polyneuropathie (Nervenschädigung) diabetische Angiopathie (Gefäßschädigung) gibt einige sehr gute und informative Seiten dazu im www ...
von Dr. Ch. Erbschwendtner
11.09.12, 17:59
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Wie läuft es ab?
Antworten: 7
Zugriffe: 6072

Re: Wie läuft es ab?

Hallo! Leider ist es häufig so, dass eine neuerliche Exposition mit dem Allergen (sprich ein neuerlicher Stich), eine schwerere Reaktion als beim letzten Mal nach sich ziehen kann, daher kann man nur die Notfallmedikamente einnehmen bzw. spritzen und den Rettungsdienst/Notarztdienst rufen. Lieber ei...
von Dr. Ch. Erbschwendtner
04.07.11, 14:25
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Online-Umfrage Qualität im Rettungsdienst
Antworten: 10
Zugriffe: 9084

Re: Online-Umfrage Qualität im Rettungsdienst

Hallo !

Da die Umfrage mittlerweile beendet ist, wäre es doch interessant, was herausgekommen ist.

Sind die Ergebnisse publiziert ?

mfG

Erbschwendtner
von Dr. Ch. Erbschwendtner
19.04.11, 18:32
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Erste-Hilfe-Sensor
Antworten: 2
Zugriffe: 4624

Re: Erste-Hilfe-Sensor

Hallo Marc! Als erstes Willkommen im Forum! Eine Bitte zu Beginn, beachte die Foren-Regeln, wie z.B. keine Firmennamen etc. Prinzipiell wird Werbung sofort gelöscht. Den Beitrag habe ich zur Diskussion stehen lassen, obwohl ich persönlich keinen Nutzen in so einem Gerät erkennen kann. Der gut geschu...
von Dr. Ch. Erbschwendtner
28.03.11, 18:11
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Patient mit stärksten Kolikschmerzen - Was hättet ihr getan?
Antworten: 11
Zugriffe: 7590

Re: Patient mit stärksten Kolikschmerzen - Was hättet ihr ge

Hallo ! Bei allem für und wider, der Patient hat sich sein Opiat "verdient". Gallengang mit glatter Muskulatur kann dadurch einen Spasmus bekommen, jedoch ... Hier stehen zwei verschieden Differentialdiagnosen im Raum: 1.) mechanische Verlegung des Stents (z.B. Konkrement) 2.) Cholangitis nach ERCP ...
von Dr. Ch. Erbschwendtner
24.06.10, 18:51
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Insulin bei Schädelhirntrauma
Antworten: 6
Zugriffe: 5561

Hallo ! seit VISEP und NICE-SUGAR ist die intensivierte Insulintherapie auf Intensivstationen Geschichte... Die Welt ist halt nicht nur schwarz oder weiss. In NICE-Sugar war die "konventionelle" Gruppe im Schnitt ja knapp über 140 (Zielbereich 140 - 180), während die "intensivierte&qu...
von Dr. Ch. Erbschwendtner
22.05.10, 10:34
Forum: Fachforum Rettungsdienst & präklinische Notfallmedizin
Thema: Gerechtigkeit?
Antworten: 8
Zugriffe: 1212

Hallo !

Danke für die rasche Auskunft.

Bei ungenügender Kenntnis der Details des Falles halte ich mich allerdings mit Kommentaren lieber zurück.

mfG

Erbschwendtner
von Dr. Ch. Erbschwendtner
21.05.10, 06:27
Forum: Fachforum Rettungsdienst & präklinische Notfallmedizin
Thema: Gerechtigkeit?
Antworten: 8
Zugriffe: 1212

Hallo ! Abgesehen von dem tragischen Fall, möchte ich doch eines kritisch hinterfragen: "Welches Medikament wurde da verabreicht ?" Diamorphin ist doch nicht das Morphin hydrochlorid, welchem das gute alte MO entspricht. Wenn ich es google kommt immer was anderes raus, und bei dem gestehe ...
von Dr. Ch. Erbschwendtner
21.05.10, 06:09
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Insulin bei Schädelhirntrauma
Antworten: 6
Zugriffe: 5561

Guten Morgen! Es gibt mittlerweile eine sehr gute Datenlage, die für eine (unter engmaschiger Kontrolle) nahe normoglykämische Blutzuckerkontrolle des chirurgischen Intensivpatienten spricht. Für die Präklinik ist die Suppe noch sehr dünn, die Hypoglykämie ist als prognoseverschlechtender Faktor sic...
von Dr. Ch. Erbschwendtner
21.05.10, 06:05
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Notarzt
Antworten: 1
Zugriffe: 3688

Hallo BrigitteK! Könnten Sie die Frage, bzw. Ihren Fall etwas präzisieren ? Ganz allgemein hängt es von den Umständen und der Erkrankung (im wesentlichen von der Urteilsfähigkeit und Einsichtfähigkeit) des Patienten ab. Liegt eine erkennbare Eigen- oder Fremdgefährdung vor, sieht das Gesetz eine Zwa...
von Dr. Ch. Erbschwendtner
06.03.10, 06:47
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: Narkose - immer Analgetika?
Antworten: 21
Zugriffe: 15422

Hallo! In den meisten Punkten gebe ich den Vorrednern recht. Wichtig ist auf der einen Seite die richtige Auswahl der Einleitung (Medikation) speziell angepasst an die jeweilige Situation des Patienten. Aber auch an die persönliche Erfahrung des Narkotiseurs. Gerade in Notfallsituationen soll man si...
von Dr. Ch. Erbschwendtner
19.02.10, 08:35
Forum: Fachforum Rettungsdienst & präklinische Notfallmedizin
Thema: Erfahrungen mit Airtraq - Alternative Airway Management
Antworten: 9
Zugriffe: 1483

Hallo ! Wenn ich mir das (gerundet) so ausrechne: Einmalsystem ca. 60 € Mehrfachsystem: 6000 € + 25 € pro Anwendung Erst ab dem 208 Einsatz ist das Mehrfachsystem billiger in den Gesamtkosten als das Einmalgerät (10.450 € gegen 10.480 €). Ob dann der Griff noch intakt ist (Tauschkosten - Neuanschaff...
von Dr. Ch. Erbschwendtner
28.12.09, 11:23
Forum: Rettungsdienst & Notfallmedizin
Thema: O2 nach cerebralem Krampfanfall?
Antworten: 14
Zugriffe: 11943

O2 und Krampfanfall

Gegenanzeigen von Sauerstoff

O2 Gabe bei cerebralem Ereignis



Hallo !

Das Tema wurde bereits mehrfach diskutiert, oben finden Sie drei Links zu bereits bestehenden Beiträgen.

mfG

Erbschwendtner