Die Suche ergab 2993 Treffer

von jaeckel
09.11.19, 09:19
Forum: Kardiologie
Thema: Hohe Herzfrequenz bei geringer Belastung nach PVI
Antworten: 4
Zugriffe: 644

Re: Hohe Herzfrequenz bei geringer Belastung nach PVI

Hallo patient000, nach schwerem Infekt mit Milzschwellung kann es eine längere Rekonvaleszenzphase geben. Das entspricht dann der Dekonditionierung (s.o.). Dass eine Herzmuskelentzündung ev. als Begleiterscheinung vorgelegen haben könnte, ist kaum auschzuschliessen. Echo-Kontrolle u. und Vermeidung ...
von jaeckel
09.11.19, 09:08
Forum: Kardiologie
Thema: Herzschmerzen
Antworten: 2
Zugriffe: 396

Re: Herzschmerzen

Cosy92 hat geschrieben:
29.10.19, 16:23
viel Wasser bzw. Tees trinken
Bei Herzpatienten kann man diesen Rat nicht generell bestätigen. Findet sich eine manifeste Herzschwäche (Herzinsuffizienz) mit Luftnot und Beinschwellung, wäre meist sogar eine Entwässerung u./o. Trinkmengenbeschränkung sinnvoll.
von jaeckel
09.11.19, 08:59
Forum: Kardiologie
Thema: Ratschläge Herzinfarkt Selbsthilfe
Antworten: 2
Zugriffe: 321

Re: Ratschläge Herzinfarkt Selbsthilfe

Hallo Erle,

der sofortige Notruf unter 112 mit dem Stichwort Brustschmerz und Standort ist die empfohlene Erstmassnahme.
von jaeckel
20.10.19, 11:47
Forum: Medizin in den Medien
Thema: Digitalsierung und fortschreitende Technik macht ÄRZTE BALD ÜBERFLÜSSIG?
Antworten: 1
Zugriffe: 179

Re: Digitalsierung und fortschreitende Technik macht ÄRZTE BALD ÜBERFLÜSSIG?

Hallo wissensdurst643, der technische Fortschritt ist rasant. 15 Jahre lang war ich persönlich ein Promotor der Entwicklungen in der Telemedizin (vgl. http://www.telemedizinfuehrer.de/). Realität: Bis heute werden die Arztbriefe der Kliniken per Post oder Fax übermittelt. Einführungen von elektronis...
von jaeckel
20.10.19, 11:02
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Erhöhte Leberwerte - was bedeutet das?
Antworten: 8
Zugriffe: 632

Re: Erhöhte Leberwerte - was bedeutet das?

Man wird super schräg angeschaut und ist direkt als Spaßbremse verschrien. Das kann ich nicht bestätigen, da ich aus dienstlichen Gründen (ehrenamtlicher Leitender Notarzt 7/24) in meiner Freizeit meist keinen Alkohol trinke. Gesundheitliche Gründe sollten eine hohe Akzeptanz genießen. Kommt es in ...
von jaeckel
20.10.19, 10:41
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Brenne und Ziehen in der Nebenhöhle nach/bei Antibitika
Antworten: 2
Zugriffe: 295

Re: Brenne und Ziehen in der Nebenhöhle nach/bei Antibitika

Hallo hermi6622, Meine Frage ist das bei der Gabe so normal oder nochmal Arzt aufsuchen? Frage welchen Arzt (Hausarzt/Zahnarzt)? Ja! Am Wochenende zunächst zum ärztlichen Bereitschaftsdienst (Tel. 116117). Der kann dann entscheiden, ob eine akute Vorstellung z.B. in einer HNO-Ambulanz notwendig ist.
von jaeckel
15.10.19, 16:28
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Erhöhte Leberwerte - was bedeutet das?
Antworten: 8
Zugriffe: 632

Re: Erhöhte Leberwerte - was bedeutet das?

Reicht das oder sind die Werte so hoch, dass ich mich besser vorher bei irhendeinem anderen Arzt durchchecken lasse? Das sollte reichen. Die engmaschigen Kontrollen sind wahrscheinlich von zweifelhaften Nutzen. Oder habe ich bzgl. des Themas Alkohol und Leber da falsche Vorstellungen? Ggf. ja. Jede...
von jaeckel
13.10.19, 17:40
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Erhöhte Leberwerte - was bedeutet das?
Antworten: 8
Zugriffe: 632

Re: Erhöhte Leberwerte - was bedeutet das?

Wenn Sie jetzt wissen, dass Ihre Leber empfindlich ist, können Sie natürlich etwas steuern und Exzesse meiden. Die Empfindlichkeit für Alkohol ist von Mensch zu Mensch sehr variabel. Ist der Gldh Wert bei mir eigentlich sehr hoch? Ich kann als Laie irgendwie nicht einschätzen wie bedrohlich das nun ...
von jaeckel
13.10.19, 11:07
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Immer wiederkehrende schlimme Gastritis ohne ersichtlichen Grund
Antworten: 2
Zugriffe: 266

Re: Immer wiederkehrende schlimme Gastritis ohne ersichtlichen Grund

Hallo Mikilikikiki,

wurde denn schon mal eine Magenspieglung mit Schleimhautproben und eine Testung auf Helicobacter-pylori-Besiedlung durchgeführt?

Vgl. auch http://www.laborlexikon.de/Lexikon/Info ... nostik.htm
von jaeckel
13.10.19, 11:01
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Erhöhte Leberwerte - was bedeutet das?
Antworten: 8
Zugriffe: 632

Re: Erhöhte Leberwerte - was bedeutet das?

Hallo Carsten, die Kombination aus GGT- + GLDH-Erhöhung würde man am häufigsten einem Alkoholkonsum anlasten. Wenn Sie das sicher ausschließen, sollte man weiter fahnden. So kann z.B. ein Hochdruck im "kleinen Kreislauf" (Lungenhochdruck bei Lungenerkrankung/Lungenembolie) einen venösen Rückstau in ...
von jaeckel
12.10.19, 10:00
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Übelkeit, Magen- u. Brustschmerz / Roemheld-Syndrom ???
Antworten: 3
Zugriffe: 460

Re: Übelkeit, Magen- u. Brustschmerz / Roemheld-Syndrom ???

Hallo LFC_220787, nehmen Sie denn Medikamente ein? von Ende Juni bis heute 10kg abgenommen Bei unverändertem Essverhalten und unveränderter körperlicher Aktivität? Neben einem Basislabor inkl. Schilddrüsenwerten sollte in diesem Fall neben der Magenspieglung auch eine Sonographie der Bauchorgane, ei...
von jaeckel
12.10.19, 09:52
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Körperliche Probleme
Antworten: 1
Zugriffe: 204

Re: Körperliche Probleme

Hallo Daniel, die Beschwerden sind vieldeutig. Ich empfehle eine erneute ärztliche körperliche Untersuchung inkl. Blutdruckmessung an beiden Armen eine Sonographie aller Bauchorgane ein 12-Kanal-EKG eine Röntgenuntersuchung von Herz/Lunge ein umfangreiches Labor (inkl. Troponin, D-Dimer, Kreatinin) ...
von jaeckel
06.10.19, 14:44
Forum: Ernährung
Thema: Können Vitamin D Tabletten Nebenwirkungen verursachen?
Antworten: 13
Zugriffe: 13478

Re: Können Vitamin D Tabletten Nebenwirkungen verursachen?

Der Tagesbedarf liegt bei ca. 1.000 IE Vitamin D3/Tag. Wer dauerhaft ohne Indikation wesentlich mehr einnimmt, riskiert folgende unerwünschten Nebenwirkungen einer Hyperkalzämie Niere: Polyurie, Polydipsie (= renaler Diabetes insipidus); bei fehlendem Volumenersatz kommt es zu Exsikkose und Anurie; ...
von jaeckel
03.10.19, 10:24
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: 2 Fragen - Blutwerte und Nierenstau
Antworten: 2
Zugriffe: 1139

Re: 2 Fragen - Blutwerte und Nierenstau

Hallo Lexi77, Haben diese Abweichungen was zu bedeuten? am ehesten eine unspezifische Infektkonstellation, die bei Kontrolle nach einigen Wochen weg sein sollte. Oder hat der Arzt bei der ersten Sono vermutlich was gesehen, was gar nicht da war? Wenn sich das bei Kontrolle durch einen Facharzt und a...