Die Suche ergab 475 Treffer

von Coza
28.02.17, 17:25
Forum: Neurologie
Thema: MS und welche geistige Schäden sind/werden möglich?
Antworten: 2
Zugriffe: 2548

Re: MS und welche geistige Schäden sind/werden möglich?

Das ist davon abhängig, wo die MS-bedingten Schädigungen im Gehirn oder Rückenmark auftreten, welche Areale betroffen sind. Dementsprechend sind psychische oder motorische oder sensorische Probleme möglich.
von Coza
30.01.16, 09:29
Forum: Psychiatrie
Thema: Neue telemedizinische Verfahren in der Psychiatrie
Antworten: 7
Zugriffe: 28182

Re: Neue telemedizinische Verfahren in der Psychiatrie

Ich persönlich finde eine Onlinetherapie, beispielsweise über Skype, sehr hilfreich, insbesondere bei Patienten mit sozialer Phobie. Auch ergeben sich Möglichkeiten, dann ohne Aufwand einzugreifen, wenn Krisensituationen bestehen, eispielsweise, bevor es zu SVV kommt. Leider ist das ärztliche Berufs...
von Coza
30.01.16, 09:18
Forum: Neurologie
Thema: Wechselwirkungen
Antworten: 1
Zugriffe: 2168

Re: Wechselwirkungen

Ja, das kann man zusammen einnehmen.
von Coza
30.01.16, 09:01
Forum: Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Thema: Angst um meine Sohn, wegen häufigem Röntgen
Antworten: 3
Zugriffe: 13957

Re: Angst um meine Sohn, wegen häufigem Röntgen

Hallo Eny, einfache Röntgenbilder machen eine geringe Strahlenbelastung. Eine Computertomographie beispeilsweise bedeutet eine vielfach höhere Strahlenbelastung. Die Strahlenbelastung der 3 genannten Aufnahmen liegen noch extrem weit unter den maximal zulässigen Belastungen. Jeder Flug mit einem Flu...
von Coza
25.11.15, 11:15
Forum: Chirurgie und Unfallchirurgie
Thema: Tackern & Nähte
Antworten: 1
Zugriffe: 3978

Re: Tackern & Nähte

So etwas kann man bei der Aufklärung absprechen. Tackern geht wesentlich schneller als eine Intraktannaht, also auch mindestens 10 Minuten Narkose weniger.
von Coza
16.09.15, 09:57
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Nierenkolik / Buscopan / Paracetamol / Novalgin
Antworten: 3
Zugriffe: 431

Re: Nierenkolik / Buscopan / Paracetamol / Novalgin

Hallo, ich würde die Kombination von Novaminsulfon und Buscopan, alternativ Spasmex (Wirkstoff Trospium), bevorzugen. Auch Trospium ist wie Novaminsulfon rezeptpflichtig. Wenn Sie Novaminsulfon vertragen, können Sie auch mal mit 2 g beginnen. Wirksamer wäre es, wenn man die ganzen Dinge intravenös g...
von Coza
16.02.15, 22:05
Forum: Pharmakologie und Pharmazie
Thema: Potenz-Probleme bei Einnahme von
Antworten: 3
Zugriffe: 6346

Re: Potenz-Probleme bei Einnahme von

Hallo,

Candecor und Candesartan sind das Gleiche. Nur die Dosierung wurde anscheinend geändert und das Diuretikum (12,5 mg Hydrochlorothiazid) weggelassen.
Der Betablocker ist das Carvedilol.
Möglicherweise ist aber auch ein urologisches Problem die Ursache.

M.f.G.

Coza
von Coza
15.02.15, 17:25
Forum: Speakers' Corner
Thema: Online Apotheken Erfahrungen?
Antworten: 27
Zugriffe: 3788

Re: Online Apotheken Erfahrungen?

Ich bestelle nur in deutschen zugelassenen Onlineapotheken. Bei rezeptfreien Arzneimitteln gibt es keine festgelegten Preise und kann jede Apotheke selbst kalkulieren. Bitte auf die Versandkosten achten. Wird gleichzeitig noch ein Rezept mit eingereicht, fallen in der Regel keine Verssandkosten an. ...
von Coza
15.02.15, 17:16
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Krummer Penis
Antworten: 1
Zugriffe: 301

Re: Krummer Penis

Hallo, wenn die Krümmung im Verlauf nicht mehr als 30° beträgt, sind überhaupt keine Maßnahmen erforderlich. Einen komplett geraden Penis werden Sie übrigens nur selten finden. Aller "Biegemethoden" sind in meinen Augen wenig effektiv. Als Operation käme eine Operation nach Nesbit infrage, die aller...
von Coza
15.02.15, 17:11
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Dehnen des Vorhautbändchens per dauerzug ?
Antworten: 1
Zugriffe: 264

Re: Dehnen des Vorhautbändchens per dauerzug ?

Hallo, 1. Das Frenulum besteht nicht aus dehnbaren Material, das bringt also nichts. Theoretisch ist eine plastische Operation zur Verlängerung denkbar (vereinfacht: quer einschneiden und längs vernähen), aber nicht immer erfolgreich. 2. In der Regel gibt es nach Durchtrennung oder Entfernung keine ...
von Coza
15.02.15, 17:06
Forum: Pharmakologie und Pharmazie
Thema: Potenz-Probleme bei Einnahme von
Antworten: 3
Zugriffe: 6346

Re: Potenz-Probleme bei Einnahme von

Nennen Sie doch bitte mal den Wirkstoff oder die Wirkstoffe des Blutdrucksenkers. Bei Betablockern ist das durchaus beschrieben und bekannt.

M.f.G.

Coza
von Coza
08.12.14, 09:19
Forum: Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie
Thema: Tumor in der HWS
Antworten: 1
Zugriffe: 3759

Re: Tumor in der HWS

Hallo Diana, das Problem ist, dass wir aus diversen juristischen Gründen keine konkreten Empfehlungen geben dürfen. Auch würden wir uns dann Vorwürfe machen, wenn doch etwas schief gehen sollte, weil wir ja nicht dabei sind und das nicht kontrollieren können. Neurochirurgien gibt es in D doch recht ...
von Coza
08.12.14, 09:16
Forum: Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie
Thema: Riesiges Lipom an der Lendenwirbelsäule
Antworten: 4
Zugriffe: 6032

Re: Riesiges Lipom an der Lendenwirbelsäule

Hallo, Eine Op in Bauchlage oder in Knie-Ellenbogen-Lage in Lokalanästhesie halte ich doch etwas für gewagt. Welches Lungenleiden verbietet eine Allgemeinanästhesie? Unverständlich ist mir auch, warum kein Neurochirurg dieses Problem angeht, zumal gerade Neurochirurgen sehr nervenschonend und meist ...
von Coza
08.11.14, 10:52
Forum: Neurologie
Thema: Stromschläge im Kopf
Antworten: 1
Zugriffe: 1495

Re: Stromschläge im Kopf

Hallo Amy,

Läsionen ohne Krankheitswert? Sind Sie sicher?

Bei den Stromschlägen könnte es sich eventuell um das Lhermitte-Zeichen handeln. Falls es das ist, dann sind die Läsionen vielleicht doch ein Krankheitsbild?

M.f.G.

Coza
von Coza
08.11.14, 10:42
Forum: Kardiologie
Thema: komischer Blutdruck?
Antworten: 3
Zugriffe: 3012

Re: komischer Blutdruck?

Hallo, bei jeder körperlichen Belastung geht der Blutdruck leicht in die Höhe. Beim Hinsetzen/Aufstehen muss das herz ja auch reagieren, damit im Gehirn noch ausreichend Blut ankommt. Ich würde den Messungen also keine außergewöhnliche Bedeutung beimessen und man lebt ruhiger, wenn man das nicht stä...