Die Suche ergab 3 Treffer

von flat_liner
15.08.19, 16:49
Forum: Kardiologie
Thema: Plötzlich eskalierende Überleitungsstörung mit 50 (F)
Antworten: 5
Zugriffe: 1224

Re: Plötzlich eskalierende Überleitungsstörung mit 50 (F)

Hallo, danke für die Antwort ! Ja, das Leben geht weiter - auch ohne den modernsten Schrittmacher. Der Arzt hat geschrieben, dass die moderneren Pro-MRI Geräte, die auch Home Monitoring beinhalten, bei ambulanter Behandlung eingebaut werden. Dann zahlt es die Kasse. Wenn aber stationär einen Schritt...
von flat_liner
05.08.19, 11:22
Forum: Kardiologie
Thema: Plötzlich eskalierende Überleitungsstörung mit 50 (F)
Antworten: 5
Zugriffe: 1224

Re: Plötzlich eskalierende Überleitungsstörung mit 50 (F)

Hallo, danke für die Antwort. Bei dem Schrittmachertyp denke ich, dass die Konstruktion der Fallpauschalen schuld sein kann. Denn die Pauschale beinhaltet das Implantat. Man wird also das günstigste wählen was gerade noch geht, um maximalen Gewinn zu erwirtschaften. Bei den modernsten hab ich gelese...
von flat_liner
02.08.19, 16:30
Forum: Kardiologie
Thema: Plötzlich eskalierende Überleitungsstörung mit 50 (F)
Antworten: 5
Zugriffe: 1224

Plötzlich eskalierende Überleitungsstörung mit 50 (F)

Vor 6 Wochen noch gesund und munter, dann nach Erkältung plötzlich kurzatmig. Im EKG AV Block Typ 1 Extrasystolen und neue Tneg. Vor 2 Wochen dann plötzlich Schwindel nahe Ohnmacht, im EKG AV Block Typ II Mobitz. Vor 10 Tagen dann AV Block Typ III, Pulspause länger als 10 sec. Dann wurde eilig ein S...